Parship-Studie zeigt Toleranz
Deutsche nachsichtig beim Fremdgehen im Kopf!

Veröffentlicht: 9. Februar 2018

Parship wollte es von den Deutschen ganz genau wissen: Wie gehen sie mit dem Thema Treue um? Dafür befragte die beliebteste Online-Partnervermittlung im deutschsprachigen Raum 1.025 Personen. Das Ergebnis entspricht nicht dem Klischee des braven Deutschen.

Was ist für Deutsche ein tolerierbares Fremdgehen und was entpuppt sich wirklich als Beziehungskiller? Eine spannende Frage – dachte sich auch Parship und gab bei dem Marktforschungsinstitut INNOFACT AG diese Umfrage in Auftrag.

Flirten und Küssen ein Trennungsgrund?

43 Prozent der Befragten zwischen 18 und 65 Jahren empfindet Fremdknutschen als Untreue, würde jedoch dem Fremdknutscher nur eine gelbe Karte verpassen.

Erstaunlicherweise würden 42 Prozent sogar heftiges Schäkern und Berührungen verzeihen. Heimliche Treffen mit einem anderen Mann oder einer anderen Frau tolerieren 40 Prozent – wenn bei diesen Treffen keine Körperlichkeiten ausgetauscht wurden. 


Frauen definieren zwar bestimmte Verhaltensweisen 
strenger als Männer, verzeihen aber auch mehr als Männer.

"Verzeihbare Ausrutscher" der Befragten

Trotz Beziehung haben 63 Prozent der Umfrageteilnehmer bereits fremdgeflirtet.

40 Prozent haben außerhalb der Beziehung schon geknutscht. 26 Prozent – also mehr als ein Viertel – trafen sich während einer festen Beziehung hinter dem Rücken des Partners mit einer anderen Person.

Trennungsgründe für die Befragten

88 Prozent der Teilnehmer der Umfrage sehen langfristige Affären oder gar ein Doppelleben als einen Trennungsgrund.

Internet-Partnervermittlungen:
Wie Sie Ihren Traumpartner finden

Der Besuch eines Bordells schlägt 67 Prozent in die Flucht und 64 Prozent sehen in einem One-Night-Stand einen unverzeihlichen Fehler.

Der Reiz des Verbotenen

Die Umfrageteilnehmer scheinen auch keine „Kinder von Traurigkeit“ zu sein: 24 Prozent gestanden, dass sie während einer Beziehung einmalig Sex mit einer anderen Person hatten. 13 Prozent hatte bereits eine laufende Affäre und 12 Prozent sogar eine parallele Beziehung.

Quelle: parship.de

Share!
Von diesem Anbieter stammt die News:

PARSHIP.de

Deutschlands größte Partnervermittlung
Unsere Bewertung: