TheCasualLounge.de im Test 05/2021

Kann der Casual-Date-Anbieter mit seiner Frauenquote überzeugen? Wie hoch sind die Erfolgschancen für Männer bei thecasuallounge erotische Abenteuer zu finden? Was unterscheidet The Casual Lounge von anderen Anbietern? Mit einem raffinierten Ansatz sorgt The Casual Lounge für aktivere Damen als bei ähnlichen Portalen für unverbindliche Kontakte. Im Testbericht lesen Sie, wie die Casual Lounge funktioniert, welche Erfahrungen die Nutzer gemacht haben und wie hoch die Kosten sind.

StandAktualisiert am 25. April 2021
TheCasualLounge mit innovativem Ansatz ein Fairness-Knaller für Männer.
75.000
aktive Mitglieder
58 : 42

TheCasualLounge in 10 Sekunden:

  • Männer bekommen gut passende Erotikpartnerinnen aus Basis ihrer Vorlieben vorgeschlagen.
  • Frauen dürfen direkt alle Männer sehen und anschreiben.
  • Frauen werden nicht mit Mails zugemüllt & suchen selbst aktiv.
  • Es dauert etwas bis man ein passendes Erotikdate gefunden hat.
  • Erst wenn man als Nutzer selbst Bilder eingestellt hat, kann man die Fotos der anderen sehen.

TheCasualLounge - ausführlicher Test

Was ist The Casual Lounge?

Im März 2014 eröffnete mit The Casual Lounge ein neuer Casual-Date-Anbieter auf dem deutschen Sexdate-Markt. Seitdem begeistert das Portal immer mehr Menschen, die Lust auf unverbindliche Abenteuer haben.

Zitat:
The Casual Lounge hat eine völlig neue Herangehensweise, dadurch erhöht sich vor allem bei den Männern die Erfolgsquote.

Mitgliederzahlen auf einen Blick

  • 2,5 Millionen Anmeldungen seit Gründung im deutschsprachigen Raum
  • 250.000 davon aus Deutschland
  • 75.000 aktive deutsche Nutzer

Bei erotischen Datingseiten gab es bisher zwei Ansätze:

  • Offene Mitgliederkartei: Bei dieser Variante können alle Nutzer uneingeschränkt miteinander kommunizieren. Das führt vor allem bei der Suche nach erotischen Begegnungen zu einer Welle an Nachrichten bei den Damen, die dann von der Masse recht schnell genervt sind und sich wieder abmelden. 
  • Vermittlungvariante: Dabei erhalten Mitglieder gezielte Kontaktvorschläge und können nur mit diesem Kontakt aufnehmen. Eine freie Suche ist nicht möglich.

Die Casual Lounge vereint diese beiden Prinzipien: Männer bekommen gut passende Kontaktvorschläge vermittelt, so dass sich nicht 5.000 gleichzeitig auf eine Dame stürzen können. Die Frauen hingegen haben den vollen Freiheitsgrad und können alle Männerprofile sehen, was ihren Aktivitätsgrad ungemein steigert.

Zitat:
Männer können ohne Kosten so viele interessante Frauen bei TheCasualLounge anschreiben wie sie möchten.

Wer sucht hier nach Sexdates?

Deutsche sind recht einfallsreich, wenn es um erotische Abenteuer bzw. sexuelle Ausbrüche aus einer Beziehung geht. Viele nutzen Datingportale wie Thecasuallounge, um andere aufgeschlossene Gleichgesinnte aus ihrem Bundesland zu finden.

Das Durchschnittsalter der Casual Lounge Mitglieder liegt bei 34 Jahren. Dank des etwas anderen Ansatzes bei der Suche nach einem erotischen Date findet sich ein recht ausgewogenes Mann-Frau-Verhältnis (58%:42%).

TheCasualLounge ist genau richtig, wenn Sie...

  • niveauvolle, erotische Begegnungen bevorzugen.
  • nicht älter als 60 Jahre sind
  • sexuelle Neigungen im Normal-Bereich ausleben wollen.
  • Wert auf eine gehobene Umgebung beim Flirten legen.

TheCasualLounge ist nichts für Sie, wenn Sie...

  • eine ernsthafte Partnerschaft anstreben
  • ausschließlich BDSM- oder Swinger-Kontakte wünschen
  • keinen respektvollen Umgang mit Frauen haben.

Wie funktioniert The Casual Lounge?

Für Männer bietet The Casual Lounge eine zielorientierte Funktionsweise an:

  1. Sie melden sich an & wählen gleich bei der Anmeldung Ihre Vorlieben (Sex an ungewöhnlichen Orten, Oralsex...) aus.
  2. Dann bekommen Sie vom System täglich Frauen-Vorschläge präsentiert, die auf Ihr "Anforderungsprofil" passen.
  3. Zusätzlich können Sie Frauen, die gerade eingeloggt sind, sehen.
  4. Sie schreiben KOSTENLOS Ihre Favoritinnen an.
  5. Für das Lesen von Mails wird dann die VIP-Mitgliedschaft fällig.

Das klingt erstmal alles nach Standard, aber dann setzt The Casual Lounge auf einen echten Fairness-Knaller für Männer, die ein Casual Date suchen. 

Wie im wahren Leben geht die Kontaktaufnahme in Online-Erotiktreffs zu 95% von Männern aus, sprich die Herren schreiben die erste Mail. Bei den meisten Mitbewerbern zahlen Männer auch genau dafür: Dass sie Frauen anschreiben dürfen. Ob die Frauen auch antworten, sieht man später - nachdem Mann bezahlt hat.

Das ist bei The Casual Lounge besser: Männer zahlen nicht fürs Schreiben, sondern fürs Lesen! D.h. Mann meldet sich an, kontaktiert KOSTENLOS die 10-20 Favoritinnen - und erst wenn eine schöne Anzahl von Antworten eingetrudelt ist, müssen Sie an die Kasse gehen.

Zitat:
Sensationell fair - und wir haben das so auch noch nirgends gesehen!

Doch nicht nur Männer erleben bei Casuallounge einen neuen Ansatz, auch die Frauen profitieren! Frauen können zum einen sofort alle Männer sehen und zum anderen ihnen auch direkt schreiben bzw. antworten.

Dank der selbstlernenden KI im Systemhintergrund werden nach und nach die Kontaktvorschläge weiter verfeinert. D.h. wenn eine Frau überwiegend mit blonden Männern mit einer bestimmten Körpergröße sucht, erkennt die KI diese Präferenz und schlägt der Frau zukünftig vermehrt blonde Männer als erotischen Kontakt vor. 

Zudem können Frauen in den Einstellungen definieren, welche Männer ihnen Mails schicken dürfen:

  • alle
  • alle VIP-Männer
  • alle, die ich auf die Favoritenliste getan habe
  • gar keiner ("Ich mache hier den Erstkontakt!")

Dadurch reduziert sich die Mail-Flut in den Postfächern der weiblichen Casual Lounge Mitgliedern und sie können entspannter auf die Erotikdate-Suche gehen, da sie nicht von hunderten Männern bedrängt werden.

Für die Männer wirkt sich das ebenfalls positiv aus: 

Zitat:
Wer sich realistische Frauen auswählt und sie nett anschreibt, dessen Erfolgschancen sind extrem hoch.

So finden Sie ein passendes Casual Date

Sie erhalten direkt nach der Registrierung die ersten Kontaktvorschläge und können sich die Profile der Mitglieder ansehen und direkt anschreiben. 

TheCasualLounge: Ihre Kontaktvorschläge

Damit Ihnen passende Kontaktvorschläge für ein erotisches Abenteuer vorgeschlagen werden, können Sie aus verschiedenen sexuellen Neigungen und Vorlieben Ihr persönliches erotsiches Profil bei The Casual Lounge definieren.

erotische-vorlieben-thecasuallounge
Ihr Erotiktyp hat Einfluss auf die Kontaktvorschläge

Nehmen Sie sich etwas Zeit, Ihren Erotiktyp bei Casual Lounge zu erstellen und wählen Sie aus:

  • Amateursex
  • Analsex
  • Dessous
  • DirtyTalk
  • Erotisches Spielzeug
  • High Heels & Stiefel
  • Normalsex
  • Oralsex
  • Outdoor Sex
  • Sex an besonderen Orten
  • Sex mit Paaren
  • Sexy Bekleidung
  • Tattoos & Pericings
  • Romantischer Sex
  • Latex &Leder
  • andere erotische Vorlieben

Sie erhalten übrigens nicht mehr Vorschläge, wenn Sie stumpf alles auswählen. Ändern Sie lieber alle paar Wochen mal Ihren Erotiktyp bei TCL, um so neue Frauen vorgeschlagen zu bekommen.

Eine weitere Möglichkeit, die Kontaktvorschläge bei The Casual Lounge zu optimieren, findet sich in der Rubrik "Ich suche ein erotisches Date für...". Entscheiden Sie sich hier für die Art des erotischen Kontakts, den Sie auf TCL finden möchten. Zur Wahl stehen u.a. erotische Chats, Rollenspiele, um Fantasien auszutauschen, Treffen vor der Webcam, Erotik am Telefon uvm.

Auch diese Angaben unterstützen die KI bei der Suche nach passenden Sexpartnern für Sie.

Kontaktaufnahme für Männer und Frauen

Männer und Frauen haben unterschiedliche Optionen der Kontaktaufnahme. Das ist Bestandteil des außergewöhnlichen TheCasualLounge-Konzepts. Während Frauen nach dem Einloggen alle Männer sehen und anschreiben können, erhalten Männer täglich gezielte Kontaktvorschläge, die auf ihren Suchkriterien basieren. 

Als Mann können Sie jede Frau auf TheCasualLounge anschreiben und wenn Sie genügend Antworten erhalten haben, können Sie eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, um weiter mit den Frauen zu kommunizieren.

Liebe Männer, nutzt die Profilinformationen und Erotik-Typen, um in der ersten Mail so richtig zu punkten. Greift man Punkte aus dem Profil auf, signalisiert dies der Frau, dass Sie nicht nur eine Standardmail an zig Frauen verschickt haben. Stellen Sie ruhig Fragen in Ihrer Nachricht, die sich auf das für Sie interessante Profil beziehen.

Reichen Ihnen die täglichen Kontaktvorschläge nicht aus, können Sie jederzeit in der Rubrik "Gerade aktiv" selbst auf die Suche nach einer Sexpartnerin gehen. Hier finden Sie Mitglieder, die vielleicht nicht Ihrem Erotiktyp entsprechend, aber dennoch ebenfalls genau jetzt auf der Suche nach Erotik sind. So kann sich hier durchaus das eine oder andere Sexdate finden.

aktive mitglieder-thecasuallounge
Gehen Sie auf Entdeckungstour.

The Casual Lounge Erfahrungen unserer Tester

Im Großen und Ganzen sind die Nutzer mit ihren erotischen Erlebnissen und Erfahrungen zufrieden auf TheCasualLounge. Die meisten Männer finden es absolut fair, dass sie auf diesem Erotikdate-Portal kostenlos Nachrichten schreiben können.

Holger (41 Jahre aus Berlin):

Zitat:
Die ersten Tage hab ich nur meinen Kontaktvorschlägen Nachrichten geschrieben und ein bisschen rumprobiert mit den Anschreiben. Nach und nach kamen dann auch Antworten. Da scheine ich dann den richtigen Ton getroffen zu haben!

Für Frauen bringt das neue Konzept auch so einige Vorteile. So auch für Monika (37 Jahre aus Frankfurt/Main):

Zitat:
Da ich selbst entscheiden kann, welche Männer mich anschreiben können, ist mein Postfach angenehm übersichtlich und ich hab genügend Zeit den Männern zu antworten.

Kritisch standen einige unserer Tester dem Benachrichtigungssystem gegenüber. Sie erhielten zu viele Benachrichtigungen vom Anbieter und fühlten sich gestresst. Allerdings kann man in seinen Einstellungen selbst bestimmen, wann man Mails mit Infos erhält.

Auch der fehlenden telefonische Support wurde bemängelt.

TheCasualLounge
kostenlos ausprobieren
Endlich hat sich mit The Casual Lounge mal jemand Gedanken gemacht, wie man auf einem Erotikportal den Austausch zwischen Frauen und Männern gezielt steigert!

Henning Wiechers
(testet seit 2003)


Kostenlos bei TheCasualLounge

Für Frauen ist alles kostenlos.

Männer dürfen alles gratis machen, nur keine Mails lesen:

  • Anmeldung
  • Kontaktvorschläge erhalten
  • Profile ansehen
  • Mails schreiben
Kostenlose Funktionen:
  • Profil anlegen
  • Persönlichkeitstest
  • Selbst suchen (begrenzt)
  • Vorschläge erhalten
  • Fotos sehen (begrenzt)
  • "Hallo" senden
  • Mails senden
  • Mails lesen

Kosten & Preise für Premium Features

Mit der Premiummitgliedschaft bei diesem Sexkontakt-Portal können Männer:

  • die kompletten privaten Fotogalerien der Damen unverpixelt sehen
  • Favoriten dauerhaft speichern
  • uneingeschränkt kommunizieren

Ein weiterer Bonus für Premium-Mitglieder: Das innovative System schlägt neuen Frauen seine VIPs bevorzugt vor, sodass diese Männer quasi die erste Chance auf ein Sextreffen direkt nutzen können.

    DauerKosten pro MonatGesamt
    3 Monate
    VIP
    49,90208,50€
    6 Monate
    VIP
    39,90239,40€
    12 Monate
    VIP
    29,90358,80€

    Schreiben Sie erstmal KOSTENLOS passende Damen an - und zahlen Sie erst, wenn Sie merken, dass genügend Ladies anbeißen!

    Zahlungsmöglichkeiten bei TCL:

    lastschrift
    visa
    master
    amex
    TheCasualLounge
    kostenlos ausprobieren

    Mehr dazu:


    Kontakt, Support & Kündigung

    Bei TheCasualLounge gibt es keinen telefonischen Support. Dafür stehen den Nutzern ein großes FAQ zur Verfügung, das jede Menge Fragen klärt.

    Natürlich können Sie speziellere Fragen auch via Mail an den Support senden.

    Kontakt-Möglichkeiten
    Anschrift

    iMedia888 GmbH
    Max-Planck-Strasse 4
    DE-58609 Aschheim

    Telefon

    kein telefonischer Kundenservice

    Fax

    +49 (0)89 943 992 159

    E-Mail

    support@thecasuallounge.de

    The Casual Lounge Premium-Mitgliedschaft kündigen:

    Bei der Premium-Mitgliedschaft handelt es sich um ein Abo, d.h. wenn Sie nicht aktiv kündigen, verlängert sich die Mitgliedschaft automatisch. Die Kündigung wird per Fax, Mail oder Einschreiben akzeptiert. 

    Ein wirksames Kündigungsschreiben benötigt: Ihren vollen Namen, Kündigungsgrund, Ihren Benutzernamen, Kündigungs-ID sowieIhre E-Mail-Adresse, mit der Sie sich bei diesem Anbieter registriert haben.

    Welche Kündigungsfrist bei Ihrem Vertrag besteht, sehen Sie beim Abschluss der Premium-Mitgliedschaft. Je nach Laufzeit liegt die Frist zwischen vier und acht Wochen. Am besten schicken Sie direkt die Kündigung ab, wenn Sie Premium-Mitglied sind. Und achten Sie darauf, dass Sie eine Kündigungsbestätigung erhalten.

    TheCasualLounge
    kostenlos ausprobieren

    Fazit zu unserem Test

    Das neue Prinzip der TheCasualLounge bringt frischen Wind in den Casual-Date-Markt und bietet ein technisch ausgereiftes Umfeld für die Sexdate-Suche.

    Zitat:
    Männer schreiben hier kosten- und risikolos Frauen an - das ist bislang ein einzigartiges Konzept in diesem Bereich.

    Die Seite zählt zu den führenden Dating Plattformen für Erotik-Dates. Sie spricht mit ihrer niveauvollen Community vor allem Frauen an. Das ist perfekt für die Männer, denn hier steigen ihre Erfolgschancen enorm.

    Wer also Lust auf ein erotisches Abenteuer hat und gezielt nach seinen sexuellen Vorlieben suchen möchte, ist bei TheCasualLounge gut aufgehoben.

    TheCasualLounge
    kostenlos ausprobieren

    FAQ

    Für was ist thecasuallounge geeignet?

    The Casual Lounge ist eine seriöse und stilvolle Plattform, bei der man anonym nach unverbindlichen Sexabenteuern sucht. Im Fokus steht dabei die Symbiose aus Erotik und Niveau. Im Gegensatz zu anderen Portalen für erotische Dates können Männer hier gratis so viele Frauen anschreiben wie sie möchten.

    Wem gehört die Plattform The Casual Lounge?

    Die Datingseite wird von der iMedia888 GmbH betrieben. Während andere Portale für erotische Dates gern ihren Firmensitz im nicht-europäischen Ausland haben, ist TheCasualLounge in Aschheim bei München beheimatet.

    Wer sucht bei The Casual Lounge nach Sexdates?

    Singles, aber auch Menschen in einer Beziehung suchen bei TheCasualLounge nach unverbindlichen Erotikkontakten. Die Mitglieder sind im Durchschnitt zwischen 18 und 60 Jahren, da das TCL-Prinzip von jeder Altersklasse gut angenommen wird. Frauen fühlen sich hier wohl, denn der Umgangston ist sehr niveau- und respektvoll.

    Wie funktioniert die Anmeldung bei The Casual Lounge?

    Sehr einfach! Die Anmeldung bei TheCasualLounge ist komplett kostenlos. Erst registrieren Sie sich mit einer gültigen Mail-Adresse und einem geeigneten Passwort. Nach der Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse ist die Anmeldung erledigt. Füllen Sie im Anschluss Ihr Profil so detailliert wie möglich aus. Besonders wichtig sind dabei Ihre sexuellen Vorlieben und Fantasien. Laden Sie ein, zwei Bilder von sich hoch, um Ihr Profil zu vervollständigen.

    Was muss ich bei der Kommunikation auf thecasuallounge beachten?

    Es gibt nur eine Regel: Gehen Sie mit Humor und Niveau bei The Casual Lounge auf Sexpartner-Suche. Insgesamt gibt es drei Möglichkeiten andere Mitglieder auf sich aufmerksam zu machen: mittels individueller Nachricht, Express-Nachricht oder Quick Answers.

    Gibt es eine The Casual Lounge App?

    Nein, eine Casual Lounge App für iPhone oder Android gibt es nicht. Das Portal ist komplett responsiv. D.h. Sie sehen auf dem Smartphone oder Tablet eine optimierte Version der Webseite. So können Sie auch unterwegs auf alle Funktionen des Casual Dating-Portals zugreifen.

    TheCasualLounge
    kostenlos ausprobieren

    Erfahrungen, Kritiken, Hintergründe



    <a href=https://www.singleboersen-vergleich.de/singleboersen-experten/wiechers-henning.htm target=_blank>Henning Wiechers</a>
    Henning nimmt seit 2003 alle Singlebörsen auseinander, die er finden kann, und hat auch diesen Testbericht "Seitensprung-Agenturen" verfasst.

    TheCasualLounge Erfahrungsberichte unserer Leser:

    Reini:
    07.01.2020
     

    Ist wohl alles bezahlt von CL

    Der untere Kommentar ist wohl von Casuallounge gesponsert. Hat nichts mit der Realität zu tun.
    Antwort von uns:
     

    Hallo Reini,

    also, der Herr schreibt, dass er dort vier Frauen angetroffen hat, die so gar nicht sein Fall waren und zwei die er gut fand. Was entspräche daran nicht der Realität? Immerhin berichtet er ja von einem schlechten Schnitt auf dem Portal. Sechs Frauen, von denen vier nicht passten, ist eher mau.

    Wir können das natürlich nicht nachprüfen, was er da schreibt, sind jedoch der Meinung, dass der Mann seine Kritik hier genauso posten darf, wie Sie.

    Hengli:
    14.06.2018
     

    TheCasualLounge hat mich glücklich gemacht!

    Auf TheCasualLounge habe ich zwei super Frauen gefunden und vier, die gar nicht so toll waren. Dennoch möchte ich keins der Treffen missen und sie haben mich selber reifen lassen. Alles in allem eine super Idee von den machern und weiter so!

    Was ist Ihre Meinung?

    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    Name (min. 5 Zeichen)

    Betreff (optional)

    Kommentar (min. 10 Zeichen)

    Wieviel sind ?

    Kommentar absenden!

    ERROR!

    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    Schließen

    Vielen Dank für Ihren Kommentar!

    Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

    Schließen


    Mehr erotische Datingseiten im Test:



     

    Probieren Sie mal unsere Suchmaschine aus!


    Ich suche eine Singlebörse...

    Mein Ziel:

    Ich bin sowas wie:

    Unsere Suchmaschine...

    durchsucht 367 geprüfte Singlebörsen
    zeigt Ihre Top10-Anbieter
    wurde schon von über 500.000 Leuten benutzt


    Viel Spaß & Erfolg!


     

    nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

    Danke für das Vertrauen!
    Empfohlen u.a. von:
     
     
    nachoben