Wie gut ist die Flirt-App LOVOO?
LOVOO.de im Test 2018

Aktualisiert: 11. Dezember 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Was ist LOVOO.de?

Dating-App aus Deutschland, Launch 2011

Lovoo.de ist immer noch eine der beliebtesten Dating-Apps: Rund um die Uhr zeigt der Live-Radar Ihnen mehr oder weniger aktuelle Flirtwillige in der Nähe.

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Mitglieder-Struktur:

Wie viele machen mit?

15.000.000
seit Gründung 2011


Verhältnis Mann-Frau:

63 : 37

Sterne-Bewertung:

Unser Testbericht zu LOVOO.de:

Was ist LOVOO?

Die Dating-App Lovoo gehört seit ihrer Gründung 2011 zu den führenden Social Dating-Apps und wächst weiterhin unfassbar schnell. In Deutschland sind es über 15 Millionen Mitglieder (von weltweit insgesamt 70 Millionen).


Seit 2011 sind wir der Ort, an dem du neue Leute kennenlernst. Für eine Nacht, für ein paar Monate, vielleicht für ein ganzes Leben.

Made in Germany, genauer gesagt in Dresden, war die Flirt-App (alle Informationen im Lovoo Dating-App Testbericht) sehr schnell über alle verfügbaren Kanäle nutzbar. Die App für iOS kam zuerst in den App Store, danach folgte die Android-Version im Google Play Store und schließlich die Anpassung fürs iPad.

Thema Fake Profile

Zwölf Mitarbeiter des Unternehmens standen seit 2015 im Verdacht, Männer mit Fakeprofilen dazu animiert zu haben, kostenpflichtige Leistungen der Dating App in Anspruch zu nehmen. Die von der Staatsanwaltschaft Dresden ermittelte Schadenssumme belief sich auf 1,2 Millionen Euro.

Anders als internationale Mitbewerber im Bereich Social Dating hat Lovoo (unserer Erfahrung nach) lange ohne eigene Fakes agiert und auf Motivationshilfen für Männer verzichtet. Natürlich war auch Lovoo in der Vergangenheit immer schon an der ein oder anderen Stelle Opfer von Scammern oder Taschengeld-Ladys geworden 8und ist es auch heute noch).


Die Ermittlungen wegen Betrugs wurden im September 2016 gegen Zahlung hoher Geldauflagen eingestellt.

Die Einstellung des Verfahrens wurde damit begründet, dass der individuelle Schaden für betroffene Nutzer vergleichsweise gering ausgefallen war (zwischen 20 Cent und 20 Euro). Außerdem seien die Beschuldigten nicht vorbestraft gewesen und hätten sich kooperativ gezeigt.

Funktionen am Desktop: Chat, Match & Live-Radar

Die Anmeldung bei Lovoo funktioniert ganz einfach mittels einer E-Mail-Adresse. Mit seinen persönlichen daten sollte man sparsam umgehen und nur das angeben, was man braucht, um neue Leute kennenzulernen bzw. potentielle Partner neugierig zu machen.

Die Nutzung der Online Plattform ist sowohl im Internet als auch als App kostenlos. Durch In-App-Käufe kann man sich Funktionen für mehr Aufmerksamkeit kaufen, was das Flirten an sich verbesssert und die Kontaktaufnahme erleichtert.

Lovoo-Chat
Der Chat wurde durch den Icebreaker nun so modifiziert, dass man nicht mehr beliebig viele Chat-Anfragen pro Tag stellen kann. Das schützt vor allem weibliche Nutzer vor einer Flut von Anfragen und sorgt dafür, dass nur noch ernst gemeinte Anfragen auf der Dating-Plattform versendet werden.

Matching-Game
Das Lovoo-Match sorgt dafür, dass sich User, die in der gleichen Umgebung unterwegs sind, via Chat besser kennenlernen können, wenn sie sich gegenseitig geliked haben. Funktioniert nach dem Tinder-Prinzip. 

TV-Spot

Den Live-Radar von Lovoo gibt es nur in der Mobile App Version. Der Radar ist eigentich das zentrale Element des Online-Dating-Anbieters und zeigt andere Singles in der Nähe an. Dafür kann man am Desktop jedoch Profilbilder klar sehen, ohne sofort 20 Credits dafür zahlen zu müssen ;). Die Nutzung am PC hat also auch ihre Vorteile!

Fazit für Nutzer

Lovoo ist (neben Badoo und Tinder) eine der aktuell typischen Dating-Apps für ein junges Zielpublikum, die man auch am PC nutzen kann. Design und Technik sind modern, lovoo.com lässt sich leicht bedienen. 

Trotzdem mahnen wir Nutzer zur Vorsicht bezüglich Fakes, die sich anmelden könnten (mögliche "Werbetreibende") und Scammern. 

Mit der Anmeldung am Desktop und einer am PC abgeschlossenen VIP-Mitlgiedschaft sparen Männer einiges an Geld!

Insgesamt bewerten wir daher die Desktop-Variante von Lovoo etwas besser als die App. Als Nutzer registrieren, Profil ausfüllen, Foto hochladen - und los geht´s mit dem Flirten!

Kostenlos bei LOVOO.de:

  • Registrierung
  • Nachrichten schreiben, lesen und empfangen
  • Live-Radar nutzen
  • Profile und Fotos ansehen
  • Gratis-Credits für E-Mail-Bestätigung, Tages-Login usw.

Die Premium-Kosten:

Credits für einzelne Aktionen:

  • sehen, wer das eigene Profil besucht hat
  • bei anderen weiter oben in der Suche erscheinen
  • mehr Icebreaker versenden
  • zuerst mit Neumitgliedern chatten
PaketKostenKosten pro Stück
300
Credits
2,99 EUR0,010 EUR
500
Credits
4,99 EUR0,009 EUR
2.500
Credits
14,99 EUR0,006 EUR
8.000
Credits
29,99 EUR0,004 EUR

Alternative: Premium-Mitgliedschaft:

...dann verschwindet auch die nervige Werbung.

  • 7,99 €/1 Monat
  • 19,99 €/3 Monate
  • 29,99 €/6 Monate
  • 45,00 €/12 Monate

Das sind die Preise am PC. In der App ist die Premium-Mitgliedschaft erstaunlicherweise rund 30% teurer!

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist LOVOO.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

5 Kommentare:

Yildirim :
10.12.2018
 

Kündigung

Hallo ich versuche seit monaten Miriam Account zu löschen ich schaffe es. Nicht bekommen fast jeden Tag E-Mails in mein Postfach wer kam mir dabei bitte helfen . Mfg
Antwort von uns:
 

Hallo Yildirim, hier finden Sie eine Anleitung: "Lovoo Account löschen".

Ralfi:
09.11.2018
 

Warnung

Da bin ich schon wieder mit einer weiteren Warnung.Obwohl die auf der Webseite Lovoo.com sauber durchgeführte Accountlöschung nun schon 12 Tage zurückliegt wurde mir heute Morgen via Paypal erneut der Betrag von 7,99€ für eine Lovoo-Premiummitgliedschaft abgebucht.Durch die Verifizierung selbst deutlicher Fakes seitens der Lovoo GmbH und das Nichtvorhandenseins eines Accounts meinerseits habe ich auf Paypal einen Fall eröffnet mit der Bitte mir den gezahlten Betrag zurückzuerstatten.Bedenkt also bitte trotz Lovoo-Accountlöschung zusätzlich noch innerhalb eures Paypalkontos die monatliche Zahlung an die Lovoo GmbH zu deaktivieren, da Lovoo selbst einen feuchten Kehricht darauf gibt, ob ihr dort einen Account habt oder nicht. War ja auch nicht anders zu erwarten, oder?
Ralfi:
28.10.2018
 

4 Wochen Lovoo

Nun habe ich meine 4 wöchige Premiummitgliedschaf bei Lovoo hinter mir, welche mich zur Zeit (Oktober 2018) knapp 8,-€ gekostet hat.Fazit: 18 sogenannte Matches, davon 18 Fakes. Von ausnahmslos jedem Kontakt bekam ich eine 0152 Telefonnummer, Werbelinks, oder wurde in kaum lesbarem Deutsch umgehend nach meiner Mailadresse gefragt, über welche man mir mehr Bilder zukommen lassen möchte. Die übliche, altbekannte Masche.Zudem kann man heutzutage mit einfachen Mitteln und Addons sehr leicht Bildquellen zurückverfolgen.Ganz erschreckend hierbei: fast alle Fakes wurden zuvor durch Lovoo verifiziert und auch als verifizierte Personen (also authentische/echte Personen) gekennzeichnet. Da man zur Verifizierung ein hochauflösendes Foto bereitstellen muss, auf welchem das Gesicht inkl Ausweiskopie oder Code erkenntlich ist, muss man erneut von Betrug durch Lovoo in großem Stil ausgehen. Oder aber eine ausgelagerte Firma verifiziert und erstellst selbst Fake-Profile. Fast jedes Profil Fake.

Ralfi:
09.10.2018
 

Fakes

Ich nutze seit ca. 15 Jahren Datingplattformen und habe darüber schon nette Bekanntschaften gemacht sowie zu jahrelangen Beziehungen gefunden.Ich habe so ziemlich jede auch nur halbwegs bekannte Datingplattform getestet und muss sagen, dass Lovoo die größte Ansammlung an Fakeprofilen hat, die ich jemals gesehen habe. Und ganz schlimm daran: Selbst durch Lovoo verifizierte Profile entpuppen sich ständig als Fakeprofile. Es würde mich doch schwer wundern, wenn Lovoo nicht wieder selbst Fakeprofile erstellt. Anders kann ich mir nicht vorstellen, wie es eine solche Flut an teilweise offensichtlichen und schlechtgemachten Fakeprofilen durch den Verifizierungsprozess schafft.Ich rate jedem, Mann und Frau, die Finger von dieser Plattform zu lassen.Jede andere, aber auch wirklich jede andere Plattform, ist vertrauenswürdiger.
Ahrens:
06.09.2018
 

Viele FAKES!

Unmengen an Fake-Profilen die einen Liken wenn man des längeren nichts ausgegeben hat auf der Plattform. Man wird geködert um Credits auszugeben. Einen Tag später sind die "Damen" dann alle wieder verschwunden. Finger WEG!!!!!

Wie finden Sie LOVOO.de?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!