Die besten Kontaktanzeigen-Portale 2018 im Test

Aktualisiert: 18. Oktober 2018

Share!

Kontaktanzeigen sind sehr beliebt für die Online-Suche nach Flirts und Lebenspartnern: 63% der Singles im Netz wählen diesen Weg.

Unsere Testsieger bei den Kontaktanzeigen-Portalen sind die größten und seriösesten in Deutschland. Tausende von interessanten Single-Fotos in Ihrer Nähe, guter Kundenservice und das permanente Aussieben von Fakes sind hier eine Selbstverständlichkeit.

Die 4 besten
Kontaktanzeigen-Portale:

Screenshot LoveScout24 DE
1
Die große Singlebörse mit einer gepflegten Umgebung für alle Singles - vom lockeren Flirt bis zur Heirat.

LoveScout24 DE

Über 1 Million Erfolgspaare

725.000
wöchentliche Nutzer
57 : 43
59% der Mitglieder haben Dates
25% finden einen Partner Das berichteten uns 1119 LoveScout24-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.
Die große Singlebörse mit einer gepflegten Umgebung für alle Singles - vom lockeren Flirt bis zur Heirat.
725.000
wöchentliche Nutzer
57 : 43
59% der Mitglieder haben Dates
25% finden einen Partner Das berichteten uns 1119 LoveScout24-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.
Screenshot Zoosk.com
2
Intelligenter Dating-Ansatz für Singles bis 55 Jahre.

Zoosk.com

Finde noch heute ein Date!

250.000
wöchentliche Nutzer
66 : 34
57% der Mitglieder haben Dates
25% finden einen Partner Das berichteten uns 572 Zoosk.com-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.
Intelligenter Dating-Ansatz für Singles bis 55 Jahre.
250.000
wöchentliche Nutzer
66 : 34
57% der Mitglieder haben Dates
25% finden einen Partner Das berichteten uns 572 Zoosk.com-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.
Screenshot Zweisam.de
3
Die sichere & seriöse Empfehlung speziell für Leute ab 50 Jahre.

Zweisam.de

Partnersuche für junge Singles ab 50

150.000
wöchentliche Nutzer
46 : 54
54% der Mitglieder haben Dates
24% finden einen Partner Das berichteten uns 119 Zweisam-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.
Die sichere & seriöse Empfehlung speziell für Leute ab 50 Jahre.
150.000
wöchentliche Nutzer
46 : 54
54% der Mitglieder haben Dates
24% finden einen Partner Das berichteten uns 119 Zweisam-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.
Screenshot DatingCafe.de
4
Eines der letzten deutschen Urgesteine fürs Flirten mit Niveau.

DatingCafe.de

Die Singlebörse für alle, die keine 20 mehr sind...

150.000
wöchentliche Nutzer
48 : 52
55% der Mitglieder haben Dates
23% finden einen Partner Das berichteten uns 402 DatingCafe-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.
Eines der letzten deutschen Urgesteine fürs Flirten mit Niveau.
150.000
wöchentliche Nutzer
48 : 52
55% der Mitglieder haben Dates
23% finden einen Partner Das berichteten uns 402 DatingCafe-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.

Suchen Sie eine andere Kontaktanzeigen-Seite?


1. Was ist ein Kontaktanzeigen-Portal?

Vereinfacht ausgedrückt: Kontaktanzeigen-Portale sind die Weiterentwicklung der klassischen Kontaktanzeige, die wir aus dem Anzeigenteil der Zeitung kennen. Nur eben im Internet. 

Der Unterschied zwischen der Partnersuche mit einer klassischen Zeitungsanzeige und einem Single-Profil bei einem Kontaktanzeigen-Portal liegt klar in der Dynamik: Ein Single präsentiert sich mit seinem Profil auf einer Kontaktbörse im Netz, kann jedoch auch parallel selbst aktiv nach interessanten Profilen suchen. Schnell und direkt!

Kontaktanzeigen-Portale gehören mittlerweile zu den beliebtesten Anlaufstellen für Singles, die Lust auf eine neue Beziehung oder Flirt haben.


Bei der führenden Plattform in Deutschland tummeln sich wöchentlich zwischen 250.000 und 750.000 Singles.

Bei einer Kontaktbörse haben Sie viele Möglichkeiten, das eigene Inserat / Profil zu gestalten: Fotos sind ebenso Standard im Profil wie Freitextfelder und Standardparameter (Größe, Alter, Haarfarbe etc). Jeder kann selbst nach seinen individuellen Vorlieben und Wünschen die Suchkriterien für einen neuen Flirt bestimmen. 

Bei der Print-Anzeige ist keine spezielle Suche zum Beispiel nach "Entfernungsradius", "Wer ist gerade online?", "Größe" usw. möglich. Die Partnersuche über ein Zeitungsinserat ist also deutlich weniger beeinflussbar.


Täglich an die 10.000 Neumitglieder aus Deutschland bei den größten Online-Plattformen mit Single-Kontaktanzeigen.

Ein weiterer Unterschied ist die schnelle Kontaktaufnahme über Kontaktanzeigen-Portale und die Mitgliederanzahl. Hat man ein oder mehrere spannende Profile entdeckt, kann man sie anschreiben und direkt miteinander chatten. 

Am effektivsten für Flirts und die Partnersuche sind übrigens eigenständige Kontaktanzeigen-Portale wie bspw. LoveScout24. Denn hier ist alles auf die Flirtsuche ausgerichtet, u.a. mit Kennlern-Spielchen sowie detaillierten Such- und Messenger-Funktionen.

Ab und an findet man Kontaktanzeigen noch als Teil von Internet-Marktplätzen wie z.B. markt.de. Doch da greift wieder die "Einbahnstraßen-Mentalität" der Zeitungsanzeige und die Erfolgschancen leiden erheblich darunter. 


2. Was sind die Vorteile von Kontaktanzeigen im Internet?

Deutliche Plus-Punkte bei Kontaktanzeigen-Portalen sind:

  • Sie können sich schnell ein eigenes Profil erstellen – oft sogar kostenlos.
  • Sie können aktiv selbst nach interessanten Leuten suchen und ihre Bildchen gucken.
  • Sie haben sofort Zugriff auf tausende Profile und somit potenzielle Flirts.
  • Es gibt für alle Altersklassen passende Kontaktanzeigen.
  • Die Kontaktaufnahme ist unkompliziert. So lernen Sie schneller und leichter neue Leute kennen. 
  • Kontaktanzeigen im Internet sind anonym und günstig.

Schauen Sie sich ruhig ein, zwei Kontaktanzeigen-Portale an, bevor Sie sich für eins entscheiden. Die Registrierung ist bei den meisten gratis. So können Sie in Ruhe schon mal das "Angebot" checken.


    3. Was sind die Nachteile von Kontaktanzeigen-Portalen?

    Bestimmte Vorteile können sich aber auch in Nachteile verwandeln:

    • Bei tausenden Nutzern ist es ab und an schwierig, das Profil von Mr. oder Miss Right zu finden.
    • Es konkurrieren viele Männer um die begehrtesten Frauen.
    • Für Frauen, die z.B. alleinerziehend sind, ist es schwerer aus der Masse herauszustechen.
    • Schnell und locker kennenlernen vs. ernsthafter Beziehungswunsch: Die im Vergleich zu Online-Partnervermittlungen günstigen Kontaktanzeigen-Portale werden sowohl zum "Marktwert-testen", zur Suche für einen One-Night-Stand oder eine feste Beziehung genutzt. 

    Doch mit einem gut ausgefüllten Profil und einem wachen Auge können Sie diese Nachteile für sich nutzen!

    Unsicher? Vielleicht begeistert Sie eine Online-Partnervermittlung!
    Kontaktanzeige oder Partnervermittlung: Was ist besser für mich geeignet?

    4. Gibt es seriöse und kostenlose Kontaktanzeigen?

    Nein, es gibt keine seriösen und zugleich kostenfreien Kontaktanzeigen-Portale. Bei der Masse an Gratis-Kontaktbörsen gibt es keinerlei Zugangskontrolle und Sie kriegen gratis auch noch das mitgeliefert:

    • Love Scammer, die an Ihr Geld wollen.
    • Fakes, die Sie auf andere Seite locken wollen, wo es dann richtig teuer wird.
    • Spaßvögel, die sich die Zeit damit vertreiben, Sie zu piesacken.
    • Stalker, die hier nach neuen Opfern Ausschau halten.
    • Marktwerttester, die ohne ein echtes Interesse nur wissen wollen, ob sie bei Ihnen landen könnten.

    Kostenlose Partnerbörsen mit Gratis-Kontaktanzeigen = höheres Spamrisiko?

    • Ja, denn bei einem seriösen Portal mit Kontaktanzeigen wie z.B. Lovescout24 sind etliche Mitarbeiter allein für die Prüfung der Profile und den Spam-Schutz im Einsatz. Das kann sich ein Gratisportal nicht leisten.
    • Ja, denn die guten Kontaktanzeigen-Anbieter investieren in Anti-Spam-Technik (automatische Fake-Filter, Bilder-Scanner, Mitgliederverifizierung). Das hat eine kostenlose Kontaktanzeigenseite nicht zu bieten.
    • Ja, denn der "Eintrittspreis" wirkt auch effektiv als Spammer-Barriere. Die Liebesbetrüger müssen einen Premium-Vertrag abschließen, um ihre Betrugsmasche durchziehen zu können. Das Risiko, gleich wieder von der Spam-Polizei ausgefiltert zu werden, wirkt abschreckend.

    5. Was ist bei seriösen Kontaktanzeigen-Seiten kostenlos?

    Hier die Specials, die unsere Testsieger unter den Kontaktanzeigen-Anbieter kostenlos zur Verfügung stellen:

    Gratis Kontaktanzeigen bei LoveScout24

    • Als Nichtzahler können Sie allen Premium-Mitgliedern mit der Connect-Option Nachrichten schreiben.
    • Ob Sie die Kontaktanzeige eines Connect-Mitgliedes aufgerufen haben, wird direkt in ihrem/seinem Profil angezeigt.

    Kontaktanzeigen kostenlos bei Zoosk

    • Sie können kostenlos ein "Gefällt mir" oder ein Lächeln senden und damit Interesse signalisieren.
    • Kontaktvorschläge über "SmartDate" und das Zoosk-Karussell sind mit ordentlich ausgefülltem Profil gratis nutzbar.
    • Wer bei Zoosk Karussell spielt, kann sich Münzen verdienen. Damit können Sie Ihren Kontakten Geschenke senden.

    Kontaktinserate gratis suchen bei Zweisam

    • Sie erhalten jeden Tag kostenlos bis zu 100 neue Profilvorschläge.
    • Wenn Sie Ihr Profil gut und ansprechend ausfüllen, steigern Sie die Chancen von anderen Nutzern wahrgenommen zu werden.
    • Sie können mittels Klick auf den "Gefällt mir"-Button auf sich und Ihr Profil aufmerksam machen und so direkt checken, ob das Gegenüber auch Interesse hat.

    Kostenlose Kontaktinserate bei Dating Cafe

    • Eine ganze Woche lang gratis Nachrichten schreiben und lesen sowie alle Premiumfunktionen nutzen... Voraussetzung: Sie stellen Ihre Echtheit mit einer Kopie Ihres Personalausweises unter Beweis.

    Gleich ausprobieren?


    6. Die Kosten für die Premium-Nutzung

    Regel 1
    Die Testsieger in der Sparte der seriösen Kontaktanzeigen-Anbieter liegen bei den Preisen zur unbegrenzten Nutzung (Premium-Mitgliedschaft) plusminus auf ähnlichem Level.

    Regel 2
    Wenn Sie sich angemeldet und ein Profil gebaut haben, empfiehlt sich für die effektive Suche nach Single-Kontakten ein Premiumvertrag mit unbegrenzter Nutzung aller Funktionen.

    Regel 3
    Dabei haben Sie die Wahl zwischen 1 oder 3 Monaten Premium-Mitgliedschaft, um den Anbieter in vollem Umfang auszuschöpfen.

    Regel 4
    Wenn Sie sich etwas mehr Zeit gönnen und 6, 12 oder gleich 24 Monate Vollmitgliedschaft wählen, wird’s deutlich günstiger. Sie kennen das aus dem Sportstudio: Wer sich für ein komplettes Jahr an den Fitmacher bindet, zahlt pro Monat weniger.

    Die Kosten der 3 besten Partneranzeigen-Seiten im Vergleich:


    7. Kontaktbörsen für bestimmte Zielgruppen

    Mittlerweile gibt es Kontaktbörsen für die unterschiedlichsten Zielgruppen. Diese weitere Spezialisierung der Kontaktanzeigen-Portale erleichtert Singles die Partnersuche, denn Gemeinsamkeiten verbinden. 

    Hier unsere Top 5 Rubriken:

    • Bei einer Kontaktbörse für 50Plus bleiben Sie als ü50-Single von halbseidenen Flirtversuchen Mittzwanziger verschont und finden Singles mit ähnlichen Erwartungen an die Partnersuche.
    • Beim ersten Kontakt direkt von den eigenen Kindern erzählen oder lieber erstmal verschweigen? Diese Frage können Sie sich ersparen, wenn Sie sich direkt für eine Kontaktbörse für Alleinerziehende entscheiden.
    • Natürlich gibt es mittlerweile auch sehr gute Kontaktbörsen für Gays und Lesben.
    • Keine Lust auf langes BlaBla sowie Hin- und Hergeschreibe, sondern Bock auf Lust? Dann sind Kontaktbörsen für Sexpartner eine gute, effektive Wahl.
    • Sie sind kleiner, größer, dünner, dicker als der Durchschnitt? Sie suchen vielleicht einen vegan lebenden Partner oder jemanden, der Ihre Hobbies teilt? In unserer Rubrik der Spezial-Singlebörsen finden sich Kontaktbörsen mit unterschiedlichsten Ausrichtungen.

    Probieren Sie ruhig ein paar Anbieter aus! Nur so können Sie sich selbst ein Bild von den Mitgliedern machen und entscheiden ob diese Kontaktbörse für Sie perfekt ist. Die Registrierung, Erstellen Ihres Profils sowie das Suchen nach potenziellen Partnern ist zumeist komplett kostenlos.


    8. Social-Dating als Alternative zu Kontaktanzeigen?

    Nö. Aus dem Mobile- und Facebook-Umfeld entstanden eine Menge bunter neuer Flirtseiten mit Flirt-Kontaktanzeigen in SMS-Länge. Sie sind (meist) international, relativ günstig oder sogar kostenlos und unfassbar schnell gewachsen. Hier geht es aber nicht nur und primär um "Liebe", sondern auch um "Neue Leute". Marktführer bei den Social-Datingseiten sind:

    • der Facebook-Kontaktanzeigen-Ableger Badoo.com
    • die deutsche LOVOO-App
    • und natürlich Tinder

    Der Flut von Fakes und Spaßprofilen begegnen die Social-Dating-Services leider oft nicht hart genug, so dass wir dem ernsthaft Partnersuchenden lieber die bewährten Qualitäts-Kontaktanzeigenportale ans Herz legen.

    Die beliebteste Alternative zu Kontaktanzeigen-Portalen sind und bleiben die Online-Partnervermittlungen, bei denen es nicht ums lockere Flirten, sondern ausschließlich um die ernsthafte Lebenspartnersuche geht.


    9. Wie sieht es mit Facebook-Kontaktanzeigen aus?

    Internet-Kontaktanzeigen sind schlicht die Weiterentwicklung der klassischen Zeitungs-Kontaktanzeigen, von denen in Printmedien wie die ZEIT monatlich noch rund 10.000 aufgegeben werden.

    Um das Jahr 2008 herum war die größte Sorge unter den Betreibern der Online-Kontaktanzeigenportale, dass Social-Networks wie Xing und Facebook ihnen die Singles abgraben könnten. Hier war aber bald Entwarnung angesagt: Kontaktanzeigen-Portale halten nach wie vor ihr Level. Die Singles haben nämlich festgestellt:


    Freunde und Partnersuche sollte man trennen!

    Wer geht schon gern in seiner "Freunde-Community" auf Partnersuche? Jeder frische Singlekontakt würde ja sofort alles über Ihre Freunde und Ihren persönlichen Hintergrund erfahren - noch vor dem ersten Date! Dann doch lieber eine reine Kontaktanzeige an der richtigen Stelle starten.

    Ganz nebenbei freuen sich die Anbieter unserer Kontaktanzeigen Testsieger sogar darüber, dass Singles durch Social-Networks viel souveräner darin geworden sind, sich gut im Internet zu präsentieren :-)


    10. Wie sieht eine gute Kontaktanzeige aus?

    Bei Kontaktanzeigen für die Partnersuche kommt es natürlich darauf an, wer schreibt: Heißt es "Er sucht Sie" oder "Frau sucht Mann"?

    • Kontaktanzeigen von Frauen, die bei Männern gut ankommen
      Eine gute Internet-Kontaktanzeige für ein Frauenprofil enthält ein schönes, aussagekräftiges Foto. Also bitte kein Duckface vor dem Badezimmerspiegel... Auch der Profiltext ist wichtig: Darüber, wie und was Sie als Frau in Ihrem Profil schreiben, steuern Sie, welche Männer besonders auf Sie anspringen!

    • Kontaktanzeigen von Männern, die bei Frauen gut ankommen
      Eine gute Kontaktanzeige von Männern für Frauen sieht so aus: Frauen fahren auf Männer ab, wenn sie merken, dass die sich ein paar Gedanken machen - z.B. über sich selbst und darüber, was sie so wollen. Wer also ehrlich etwas von sich preisgibt, ohne sich zu beweihräuchern, punktet beim schönen Geschlecht.
    Mit ein paar Tricks das Maximum an Single-Kontakten erzielen
    So basteln Sie eine Kontaktannonce, mit der Sie gefunden werden.

    11. Die ultimativen Kontaktanzeigen-Erfolgstipps

    1Mehrere Anbieter ausprobieren

    • So finden Sie heraus, wo die richtigen Singles auf Sie warten.
    • Das dauert nur wenige Minuten. Und ist KOSTENLOS.

    2Die Kontaktanzeige variieren

    • Zu wenige Zuschriften? Verändern Sie Fotos und Text Ihrer Kontaktanzeige.
    • Übung macht den Meister: Alte Texte zum Verändern aufbewahren!

    3Männer: Frauen clever anschreiben

    • Über 90% der Mails an Frauen sind doof... "Hi!" oder "Willste f...?"
    • Beginnen Sie mit einer Frage, die sich auf das Kontaktinserat der Frau bezieht.
    • Stechen Sie mit Humor aus der Masse hervor.

    4Zügig ins wahre Leben

    • Ob die Chemie stimmt, kann man am PC nicht herausfinden.
    • Darum sollte man sich bald zu Telefonat und Blinddate verabreden.

    Wer hat diesen Testbericht verfasst?

    Henning Wiechers testet seit 2003 alle Singlebörsen, die ihm begegnen, und hat diverse wissenschaftliche Studien zmu Dating veröffentlicht.

    Share!

    Ihre Meinung:

    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    Name (min. 5 Zeichen)

    Betreff (optional)

    Kommentar (min. 10 Zeichen)

    Wieviel sind ?

    Kommentar absenden!