Parship Erfahrungen 10/2020

Parship Erfahrungsberichte
Parship Erfahrungen 10/2020

StandAktualisiert am 7. September 2020

Parship Erfahrungen, alle Fakten inklusive Parship Bewertung! Jeden Tag bekommen wir Mails von Usern, die uns über ihre Erlebnisse mit Online-Partnerbörsen berichten. Viele User haben natürlich auch mit Parship Erfahrungen gemacht. Kein Wunder, ist Parship doch mit über 1,6 Millionen neuen deutschsprachigen Usern pro Jahr der Marktführer im Bereich Online-Partnervermittlung.

GESAMTNOTE
Bewertung 5 von 5 Sterne
Parship ist seit 2003 die europaweit beliebteste Partnervermittlung


1. Gute Parship Erfahrungen

Die meisten User machen bei Parship-Erfahrungen positiver Art:

  • Ich bin jetzt so glücklich!
  • Das geht ja einfach :)
  • Warum habe ich das nicht schon vorher ausprobiert?

 sind typische Sätze aus Mails an unsere Redaktion.

Fast alle User haben keinerlei Probleme mit der Anmeldung, dem Persönlichkeitstest (so wird am Anfang professionell ermittelt, wer zu Ihnen passen könnte) und der Kontaktaufnahme mit anderen Singles bei Parship. Zu den kostenlosen Leistungen von Parship gehört auch die Auswertung des Persönlichkeitstests. 

Die Universität Duisburg-Essen ermittelte, dass Parship-Beziehungen in 9 von 10 Fällen mindestens ein Jahr halten.

Was man allerdings mitbringen sollte, ist ein wenig Geduld:

Zitat:
Setzen Sie sich mit Ihren Kontaktvorschlägen auseinander!

Viele Mitglieder schrieben uns, dass es nach ihren Einschätzungen eine Weile dauert, bis der oder die Richtige vorbeikommt.

Anmelden, Premium-Mitgliedschaft abschließen, Fotos austauschen, morgen treffen - so läufts eher weniger bei Parship. 

Parship-Mitlgieder haben diese Erfahrungen gemacht:

Lisa, 21 aus Michelau:

Als ich mich vor einem Jahr bei Parship angemeldet habe, war mir klar, dass ich wohl eher weniger Singles direkt aus Michelau kennenlernen werde.

Und tatsächlich bekam ich Partnervorschläge, die geografisch eher weniger passten - dafür aber von der Persönlichkeit her. 

Zitat:
Ich habe bei Parship tolle Männer kennengelernt!

Ein Parship-Mann legte sogar seine Geschäftsreise so, dass wir uns in Michelau treffen konnten, weil ich damals nicht so mobil war. Ein anderer buchte ein teures Restaurant für unser zweites Date.

Ein dritter Mann hatte Blumen dabei und wir verbrachten einen romantischen Nachmittag in der Stadt.

Leider war bisher mein absoluter Traummann noch nicht dabei - aber er kommt noch. Da bin ich mir ganz sicher!

Simon Herlein, 38 aus Stuttgart:

Für mich war es sehr einfach, über Parship Frauen kennenzulernen. Dank der sehr guten Partnervorschläge, konnte ich schnell herausfinden, welche Frau mich interessiert.

Nachdem ich mir die Profile angesehen hatte, schrieb ich den Damen eine Nachricht (dafür braucht man eine Premium-Mitgliedschaft) und bekam in der Mehrzahl der Fälle auch rasch eine Antwort.

Zitat:
Dann folgte meistens ein schönes Date zum Beschnuppern.

Und dann fand ich Karola. Sie passte vom Aussehen her nicht so ganz in mein Beuteschema - und wir sind auch noch nicht zusammen! Aber ich finde sie schon sehr interessant und könnte mir gut vorstellen, eine Beziehung mit ihr einzugehen. 

Gut bei Parship finde ich, dass man hier tatsächlich Singles mit Klasse findet, die allesamt nach einer festen Beziehung suchen.

Das macht die Partnersuche via Parship unglaublich angenehm und schön!


2. Schlechte Parship Erfahrungen

Negative Parship-Erfahrungen halten sich wirklich sehr in Grenzen. Wir bekommen zu anderen Anbietern deutlich mehr kritisches Feedback - insbesondere in Bezug auf Abo-Fallen, Kündigungsmodalitäten usw. Da ist Parship zwar hart - aber auch fair.

Wenn wir mal von Kritik hören, dann die folgende:

Zitat:
Auch wer keine Premium-Mitgliedschaft hat, darf Mails beantworten.

Etwas verstimmt denkt man dann als Premium-Mitglied: "Ich bezahle. Ich schreibe Mails. Aber nicht alle dürfen mir antworten. Das ist doof."

Können wir gut verstehen. Dem ist jedoch gar nicht so, bloß wissen das die meisten Parship-Mitglieder noch immer nicht!

Ein Nicht-Premium-Mitglied hat die Möglichkeit, jeweils einmal auf eine Kontaktanfrage eines Premium-Mitglieds zu antworten! Aber das funktioniert natürlich nur, wenn mindestens einer von Ihnen Premium ist.

Leider erreichte uns vor einiger Zeit auch die E-Mail eines Mannes aus München, der an eine recht unfreundliche Dame bei Parship geriet. Er erteilte ihr eine höfliche Absage und wurde daraufhin von ihr beleidigt. 


3. Stiftung Warentest vergleicht Parship & Co.

Stiftung Warentest wagte sich zu Beginn des Jahres 2016 erneut an einen Anbietertest im Segment Online-Dating.

Um eine differenzierte Sicht auf Parship & Co. zu erhalten, legten die Experten dieses Mal Profile an, mit denen sie einfach unterschiedliche Parship-Nutzergruppen abdeckten (so, wie wir das in unseren Tests ebenfalls machen).

Stiftung Warentest kommt zum gleichen Ergebnis wie wir: Parship ist die Nummer 1 im Bereich Online-Partnervermittlung. :) Dies bestätigt unsere Parship-Erfahrungen!

Parship Stiftung Warentest Testergebnisse

4. Ist Parship empfehlenswert?

Positive Parship-Erfahrungen und verbesserungswürdige Erlebnisse mit der Partnervermittlung - wir haben alles abgewogen und kommen zu folgendem Ergebnis:

Zitat:
Parship ist eine Seite, die wir ohne Zögern empfehlen können.

Wer ernsthaft nach einer dauerhaften Beziehung sucht, der hat bei diesem Portal sehr gute Chancen zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis bei Parship.

Neugierig geworden?


GESAMTNOTE
Bewertung 5 von 5 Sterne
Parship ist seit 2003 die europaweit beliebteste Partnervermittlung


Finden Sie diese Seite hilfreich?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 7, Durchschnittsbewertung: 3,43 von 5

<a href=https://www.singleboersen-vergleich.de/singleboersen-experten/wiechers-henning.htm target=_blank>Henning Wiechers</a>
Henning beobachtet seit 2003 die Online-Dating-Szene und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema "Parship Erfahrung".

Kommentare zum Thema "Parship Erfahrung":

Paul Koslowski:
21.01.2020
 

Erfahrungen mit der Partnervermittlung

Wenn man sich mal genau mit dem Parship-Vertrag und allem auseinandersetzt, dann ist Parship natürlich kompliziert. Die Partnervermittlung bietet meines Erachtens nach aber einen guten Service und man kann hier auch eine neue Liebe finden. Meiner Nachbarin ist das gelungen. Ich bin guter Dinge und noch am Suchen.
Sandra:
15.01.2020
 

Zu hohe Erwartungshaltung

Ich hatte immer wieder das Gefühl, dass Männer (Frauen kann ich nicht beurteilen) eine viel zu hohe Erwartunghaltung haben. Frei nach dem Motto: ich zahle und und erwarte nichts Geringeres als die eierlegende Wollmilchsau. Aber sie vergessen dabei gern, dass sie selbst nicht gerade George Clooney oder Superman sind. Dafür kann Pardhip nichts, aber es ist auffällig.

Man wird ohne zögern sofort verabschiedet, wegen irgendwas. Fazit: man oder Frau braucht ein dickes Fell, sonst kann es ziemlich am Selbstwertgefühl nagen. Manchmal kommt man sich vor wie auf dem Viehmarkt.

Sandra:
15.01.2020
 

Kommentar unerwünscht

Ich habe nach 6 Jahren bei Parship doch noch meinen Deckel gefunden und fristgemäss gekündigt, was auch bestätigt wurde. So weit - so gut. Abgesehen von der Tatsache, dass Parship nur ein einziges Mal die Kündigungsfrist mitteilt, nämlich bei der Bestellbestätigung. Hat man die nicht mehr, hat man ein Problem... Aber was mich wirklich wütend macht, ist das was heute geschah. Ich bin nach 5 Monaten mal wieder online gegangen um die noch offenen Nachrichten zu beantwortrn/ zu verabschieden. Zudem schrieb ich bei "was mich gerade bewegt" einfach, dass ich jemanden gefunden habe und habe allen Glück gewünscht. Somit sehen evtl. Interessenten ja, dass ich nicht mehr zur Verfügung stehe.

Kurze Zeit später... E-Mail von Parship. Ich hätte gegen ihre Richtlinien verstoßen und man könne mein Profil sperren. Ich glaub es hackt!!!! Und ich solle bitte mein Profil auf nicht sichtbar ändern. Also echt! Was soll der Mist? Bis 20.01. bin ich Mitglied und habe bezahlt!

Sally Bernstein:
13.01.2020
 

Hat denn jemand eine Ehepartner über Parship gefunden?

Ich suche einen Mann zum Heiraten. Wer hat bei Parship Erfahrungen mit heiratswilligen Singles gemacht? Kann dazu jemand was sagen?
Daumen hoch:
10.01.2020
 

Gut

Ich hatte vor 5 Jahren mich einmal bei der Vermittlung angemeldet und damals Kontakt zu netten Frauen erhalten. Später kam auch eine Partnerschaft zustande. Heute melde ich mich wieder an und habe den gleichen guten Eindruck. Ich wohne in München und hier gibt es genug Partnervorschläge und nette Konversationen.
Gebel:
14.08.2019
 

Parship

Abzocke,vor d.kostenpfluchtifer Anmeldung habe ich angeblich viele Interessenten,könnte aber nicht die Fotos anschauen und schreiben,und seitdem ich bezahlt habe keiner einzelner Nachricht und Keine Interessenten mehr.umsobst über 200 Euro bezahlt.bin enttäuscht.
Antwort von uns:
 

Hallo Gebel,

Ihre Enttäuschung können wir nachvollziehen, nicht jedoch, dass Sie sofort mit dem Wort "Abzocke" um sich werfen. Bei Parship sind die Fotos der Mitglieder immer (egal, ob Sie zahlen oder nicht) verschwommen. Mitglieder geben ihre Fotos persönlich für diejenigen frei, an denen sie Interesse haben. Sie erhalten in unregelmäßigen Abständen neue Partnervorschläge und können diese ja auch selbst anschreiben. Warten, bis sich jemand bei Ihnen meldet wäre unsinnig, gerade wenn Sie Premium-Mitglied sind und Leute anschreiben können.

Sollten Sie noch Zeit als Premium-Mitglied haben, so schreiben Sie ruhig Leute an - auch, wenn in deren Profil vielleicht einmal ein bis zwei Sachen fehlen oder das Profil auf den ersten Blick nicht ganz so interessant ist. Oft ergeben sich hieraus die interessantesten Kontakte. Und als Premium-Mitglied haben Sie ja auch eine Kontaktgarantie. Die Konditionen hierfür können Sie in dem mit Parship abgeschlossenen Vertrag nachlesen.

Violetta:
27.06.2019
 

Parship

Ich habe den Vergleich mit anderen Portalen . 2 ohne Kosten, eines mit Kosten. Parship ist mit Abstand das schlechteste Portal. Schon die Philosophie, dass die Bilder verschleiert sind ist mittelalterlich. Wer sich nicht zu seiner Person in der geschützten Welt von Parship öffentlich bekennt, hat etwas zu verbergen. Nach meinen Erfahrungen ist in solchen Portalen rege Kommunikation und ich kann meine Wunschkandidaten aussuchen. Bei Parship kann man froh sein, wenn man pro Tag 2-3 Interessenten zugeteilt bekommt. Ich kann mich leider den Eindruck nich verwehren, dass da auch Fake Profile sind, weil ich nach kurzer Zeit meiner Bildfreigabe eine vorkonfektionierte Absage erhalte, was sowieso ein Unding ist. Ich finde , jeder normale Mensch kann einen Text selber formulieren. Ich kann nur sagen, ein Portal , was langweilig, mit wenig Mitgliedern ist und wo die Zeit vor 15 Jahren stehen geblieben ist. Schade, dass ich für so etwas noch zahlen muß
Antwort von uns:
 

Hallo Violetta,

wir wollen Parship nicht verteidigen. Jedoch können wir Ihren Kommentar so auch nicht stehen lassen. Natürlich, Sie sind frustriert, weil Sie keinen Partner über Parship gefunden haben. Das Portal deshalb jedoch nieder zu machen ist auch nicht sinnvoll.Und wie Sie ja selbst bereits festgestellt haben: Es gibt andere Singlebörsen oder Partnervermittlungen, welche Ihre persönlichen Bedürfnisse besser erfüllen.

Die verschwommen angezeigten Fotos sind eine Sicherheitsmaßnahme bei Parship und kein mittelalterliches Relikt. Es gibt Menschen, die genau diese Funktion wünschen. Wenn Sie von Fake-Profilen sprechen, so sollten Sie hierfür auch immer einen Beweis haben. Andernfalls könnte man Sie juristisch belangen.

Es gibt Menschen, die sich unendlich schwer tun, eine Absage zu formulieren. Für dieses Problem hat Parship den vorformulierten Absagetext eingeführt. Wir finden, dass die Nutzung des standardisierten Absagetextes natürlich nicht ideal ist und man mit einem persönlichen Text wesentlich besser absagen kann. Sie glauben jedoch nicht, wie viele Menschen sich genau damit extrem schwer tun und eine solche Hilfe daher gerne in Anspruch nehmen. 

Wenig Mitglieder hat Parship definitiv nicht, da müssen wir Ihnen vehement widersprechen. Es kann sein, dass in der Gegend, in welcher Sie suchen, gerade nicht viele Mitglieder bei Parship vertreten sind.

Zahlen müssen Sie für Parship nicht. Sie können sich auch einfach anmelden, den Persönlichkeitstest ausfüllen (und die Ergebnisse online durchlesen), ihre Partnervorschläge (und deren Anzahl) ansehen und dann entscheiden, ob Sie eine Premium-Mitgliedschaft abschließen wollen oder nicht.

David:
19.05.2019
 

Parship erfahrung

Alles in allem kann man es mal testen. Es gibt preislich immer wieder 50% angebote für ein Jahresabo. Ich kann es für mich aber NICHT empfehlen die profile geben nicht viel her und gerade weil ich ja auf dieser plattform bin und geld dafür bezahle verfolge ich das Ziel eine partnerin zu finden mit der gleichen ernsthaften absicht. Ich kann bei parship leider nur sagen es ist anstrengend. Bis man ein date zu stande gebracht hat vergeht auch eine halbe Ewigkeit. Da gibt es doch sicher besseres.
Antwort von uns:
 

Hallo David, das hört sich so an, als wäre Parship in Ihrem Fall tatsächlich nicht die ultimative Lösung für die Partnersuche. Probieren Sie doch einfach einmal LoveScout24 aus, da können Sie frei suchen und einfacher mit anderen Singles ins Gespräch kommen.

Rautert:
09.10.2018
 

Widerspruch

Ich habe der Premium Mitgliedschaft widersprochen und muss dafür über 300 Euro bezahlen. Begründung eine komische Rechnung, war alles für mich nicht so ersichtlich. Nach dem Widerspruch kam man mir mit Gerichtsurteil usw., trotz entzug der Einzugsermächtigung wurde abgebucht. Naja, reingefallen würde ich sagen, aber sicher nicht zu empfehlen...Wozu dann die Widerspruchsfrist. das ich für die Zeit in der ich da war bezahle ist ok, aber plötzlich zählt nicht die zeit sondern die Kontakte...auch nicht schlecht.
Antwort von uns:
 

Hallo! Es betrübt uns zu lesen, dass Sie diese Erfahrung mit Parship machen mussten. Leider ist das Kind nun schon in den Brunnen gefallen. In einem Extra-Artikel hätten wir Ihnen vor Ihrem Vertragsabschluss alle Infos zum Thema Parship und Wertersatz geben können. Die wichtigsten Infos zum Wertersatz hier kurz im Überblick:

  • Wer ein 6-Monatsabo kauft, bekommt 10 Kontakte zu anderen Singles garantiert.
  • Ein Schriftwechsel gilt als Kontakt.
  • Hatte man z.B. zu 5 Singles Kontakt, so ist ein entsprechend anteiliger Wertersatz zu zahlen.
  • Die Höchstgrenze des Wertersatzes liegt bei 75 Prozent des vollen Preises einer abgeschlossenen Mitgliedschaft.
  • Hat man keinen Kontakt innerhalb der Widerrufsfrist gehabt, so muss man jedoch keinen Wertersatz zahlen. 

Warum macht Parship das? Dabei steht weniger das Geld im Vordergrund (ist denen bei über 100 Mio. Euro Umsatz relativ egal) als vielmehr die ABSCHRECKUNG: Es gab Zeiten, da fühlten sich die Damen bei Parship verarscht, weil alle möglichen Witzbolde genau die13 Tage für 0 Euro ausnutzten und ihre "Willste f***?"-Mails kreisen ließen. Hunderte! Tausende! Mittlerweile hat sich das dank des Wertersatzes ganz gut reduziert.

Christina:
07.08.2018
 

Paarship

Ich bin von Paarship maßlos enttäuscht! Was nützen mir alle Analysen und Matching Punkte, wenn mir ein Mann optisch überhaupt nicht gefällt? Ich bin hier seit Winter 2018 und gerate an einen "Frosch" nach dem anderen... FLOP und GELDVERSCHWENDUNG! Macht keinen Spaß!
Antwort von uns:
 

Hallo Christina, das tut uns leid zu hören. Da Sie anscheinend auf die Optik großen Wert legen und ein spezielles Beuteschema im Kopf haben, ist es für Sie wohl wichtiger, dass Sie Fotos sofort klar angezeigt bekommen. Vielleicht schauen Sie einmal bei LoveScout24 vorbei. Diese Singlebörse ist günstiger als Parship und Sie können sofort alle Fotos klar sehen. 


Wie sind Ihre Erfahrungen?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schließen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schließen

Könnte Sie auch interessieren:



 

nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!
Empfohlen u.a. von:
nachoben