Die besten Sextreff Portale im Internet

logo sextreffs

Spötter behaupten, der Grund für den weltweiten Internet-Siegeszug sei der Aspekt, dass es sich so hervorragend als Sextreff eignet. In der Tat sind die Angebote rund um das Thema "Verabreden zum Sextreffen" sehr ausgereift - und "sex.com" die teuerste Domain der Welt...

Aktualisiert: 18. Mai 2018

Share!

Sextreff-Seiten - Reale Sextreffen, im Sexchat treffen, in Sexforen verabreden, Fetisch-Treffs, .... - es gibt unzählige Online-Treffs zum Thema Sex & Erotik.

Deshalb haben wir lange nachgedacht, wie wir Ihnen die verschiedenen Angebote der Sextreff-Portale übersichtlich vorstellen können. Herausgekommen ist unser kleiner Online-Sextreff-Führer.

Die treibende Kraft im Internet war und ist "Sex". Nach einer US-amerikanischen Untersuchung stieg die Zahl der pornographischen Webseiten von 14 Millionen im Jahre 1998 auf über 250 Millionen in 2003 - heute dürften wir locker die Milliarde überschritten haben...

Sehr aussagekräftig ist in diesem Zusammenhang das unten eingeblendete Video, das auf geschmeidige Art veranschaulicht, welche Bedeutung "Porno" für das Internet hat...


... vom Pornokonsum zum privaten Sextreff, bei dem auch Frauen am Start sind.

In der Frühphase waren es so gut wie nur Männer, die Pornobildchen geschaut haben. Doch seit sich neben dem reinen Pornokonsum immer mehr Interaktionsmöglichkeiten (Dating, Foren, Webcams, ...) hinzugesellt haben, sind auch die Frauen stark im Kommen (welch Wortwitz ;-). Gute Sextreffs im Internet weisen durchaus einen Frauenanteil von 30% auf!

Wir wollen uns an dieser Stelle auf die Sextreffs im Web konzentrieren - sprich Portale, auf denen Menschen im weitesten Sinne sexuell motiviert interagieren. Den reinen Pornokonsumenten möchten wir z.B. verweisen an: 


Sextreff-Variante 1
Sexchats & Livecams: Amateure und Pornostars virtuell oder real treffen

Viele Menschen wollen sich zum Sex gar nicht real treffen, sondern ihre Fantasien lieber zuhause ausleben - ohne dabei völlig alleine zu sein. Hier bieten sich textbasierte Sexchats und Livecams an - also sowas wie Skypen in Nackelig.

Auf den entsprechenden Sextreff-Portalen ist zwischen "privat" und "professionell" zu unterscheiden. Sie können den Unterschied leicht an folgendem Umstand feststellen: "Professionell" kostet!

Als Ausgangspunkt für Ihre Suche nach "anonymen, virtuellen Sextreffen" empfehlen wir:

  • LiveJasmin.com 
    bietet Webcam-Chats mit professionellen Damen aus aller Welt und gehört in vielen Ländern zu den Top10-Webseiten überhaupt - kurz nach Google und Facebook... Instagram-Design und mit kostenpflichtigen Separées.
  • CAMS.com 
    Hier sind nur "Gleichgesinnte" online, der Vorgänger von Livejasmin, aber immer noch gigantisch groß.
  • Joyclub.de 
    Sexkontakt-Portal mit sehr gut ausgebauter Videochat-Funktion. Der Sex-Chat wird von den Mitgliedern gerne genutzt, um sich beim Cam2Cam-Sex kennenzulernen und nicht selten dann zu einem realen Sex-Treffen ohne finanzielle Interessen (ofI) zu verabreden. Sollte sich hier eine gewerbliche Dame in den Chat verirrt haben, so erkennen sie diese sofort an der Kennzeichnung im Profil. Besonders beliebt ist die Joyclub App. Viele Mitglieder von Erotik-Portalen nutzen Sex-Date Apps, um sich unterwegs spontan zu verabreden und direkt zu treffen.
  • MyDirtyHobby.de
    Früher verdienten sich hier einige mehr oder weniger atraktive Hausfrauen als Amateure per Webcam ein paar Euros dazu. Jetzt trifft man im Chat hübsche Studentinnen, Cougars, Fetisch-Ladys, jede Vorliebe wird bedient. Mittlerweile gibt es mehrere bundesweit bekannte Cam-Girls, die es sogar in die beliebtesten Talkshows geschafft haben. Und genau diese Cam-Girls bieten immer häufiger reale Sextreffen an. Das Motto der sogenannten User-Treffen: "Treffe Deinen Pornostar und dreh deinen eigenen Porno." Diese Ficktreffen mit Pornostars sind übigens meist kostenlos, fallls die Cam-Girls das Video veröffentlichen dürfen.

Sextreff-Variante 2
Sich via Internet zum Sex im "wahren Leben" verabreden

So wie wir unsere Leser kennen, dürften die meisten von Ihnen an diesem Thema hochgradig interessiert sein: Wo findet man seriöse Datingportale, auf denen man gute Chancen hat, sich mit Gleichgesinnten für erotische Treffen ohne Verpflichtung zu verabreden?

Sei es für einen Onen-Night-Stand, dem anonymen Treffen für eine Nacht, oder für heimliche Treffen mit der Geliebten bei einer Seitensprung-Affäre: Wir haben die passenden Sextreffseiten für Sie aufgespürt und ausführlich für Sie getestet - ist ja der Sinn unserer Webseite ;-) Schauen Sie sich in den folgende Sextreff-Testkategorien um - hier sollte wirklich für jeden etwas dabei sein:

Alle diese Sextreff-Services können Sie völlig kostenlos ausprobieren - bis zu dem Punkt, an dem Sie mit anderen kommunizieren möchten, dann kostet der Sextreff eben etwas. Aktives Flirten schlägt mit 10,- bis 40,- Euro pro Monat zu Buche, bei einigen Sextreffs können Sie auch "Coins" kaufen, um einzelne Aktionen zu bezahlen.


Sextreff-Variante 3
Rotlicht goes Internet - Hobbynutten, Excortservices, Sex-Treff-Versteigerung

In Deutschland "schaffen" (wie der Schwabe sagt) wohl rund 200.000 Prostituierte, Hobbyhuren, Escort-Damen. Laufkundschaft wird es immer geben. Aber die Annonce in der Zeitung ("Immergeile Studentin (23), Kleidergröße 34, will Dich verwöhnen. Tel.: 0175-xxx xx xx") wird von einer immer breiteren Freierschar als völlig unzulänglich empfunden - man erfährt ja so gut wie nix über die Dame. Deshalb findet auch bei dieser Art von Sextreff eine Modernisierung im Web2.0-Style statt: Frauen präsentieren sich online - und Kunden tauschen sich in Communities über sie aus.

Hier sind einige gute Ausgangspunkte für Ihre Recherche:


Sextreff-Variante 4
Sextreff Foren zum Diskutieren

Wer einfach nur ein bisschen über Sex plaudern möchte, kann das in einem der hier aufgeführten Erotik-Foren tun - es warten Millionen von interessanten Threads (=Gesprächsthemen) auf Sie!

Dabei soll es natürlich auch schon vorgekommen sein, dass Foren-Schreiber sich sympathisch fanden und verabredet haben - so schließt sich der Kreis bzgl. unseres Themas "Sextreff".

Hier die Links zu den beiden unserer Meinung nach besten Sex- und Erotik-Foren:

  • Gehen Sie ins Joyclub-Forum - ein paar Millionen Beiträge zum Thema Sextreff warten.
  • gofeminin.de 
    Auch hier "Forum" auswählen - neben Sexualität gehts natürlich v.a. um Liebe...

Fazit zum Test der Portale für Sextreffen

Wir hoffen, dass Sie sich jetzt im Dickicht der Internet-Sextreffs ein wenig besser zurechtfinden! Grundsätzlich können wir Ihnen nur raten, das zu beherzigen, was wir schon seit über 10 Jahren predigen:

Schnell sind Sie in dieser "Branche" einem Abzocker aufgesessen - also seien Sie wachsam und schulen Sie Ihr Auge!

Mit unseren Portalempfehlungen oben sind Sie auf der sicheren Seite. Alternativ können Sie hier unten direkt auf Ihr Bundesland klicken, um die besten Sextreffs in Ihrer Nähe zu finden.


Wer hat diesen Artikel zum Thema "Sextreffs im Internet" verfasst?

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

Ihre Meinung:

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!
 
 
Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!