LemonSwan Test 2019


Ist LemonSwan besser als PARSHIP?

Aktualisiert: 27. November 2019

Im LemonSwan Test finden Sie alle Anbieter-Infos von A bis Z. Wie funktioniert der Partnervermittler und welche Nutzer-Erfahrungen gibt es? Wie hoch sind die Kosten? Was sind die Vor- Und Nachteile? Hier bleibt keine Frage zu Lemon-Swan unbeantwortet. Selbst das Kleingedruckte haben wir für Sie studiert.

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

3.5 von 5 Sterne

Größe der Mitgliederkartei:

L - groß

Was ist LemonSwan.de?

Partnervermittlung für die anspruchsvolle Lebenspartnersuche, gegründet im Juni 2017 in Hamburg

Erfolgsquote:

51% der Mitglieder haben Dates
29% finden einen Partner Das berichteten uns 216 LemonSwan-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.

Für Sie geeignet?

Lebenspartner-Suche: 4 von 5 Punkte
Flirten & Dates: 2 von 5 Punkte
Erotikkontakte: 1 von 5 Punkte
18 bis 25 Jahre:
3.5 von 5 Punkte
25 bis 50 Jahre: 4 von 5 Punkte
Über 50 Jahre: 2 von 5 Punkte
 
Der Newcomer ist zwar noch relativ klein, für Jüngere aber ganz gut geeignet. Unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos für Azubis, Studenten und Alleinerziehende.

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Mitglieder-Struktur:

Wie viele machen mit?

100.000
wöchentlich aktiv


Verhältnis Mann-Frau:

44 : 56

Sterne-Bewertung:

3.5 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne
3.5 von 5 Sterne
3.5 von 5 Sterne
2 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne
4 von 5 Sterne

Unser Testbericht zu LemonSwan.de:

Wie gut ist LemonSwan?

Um diese und andere Fragen zu beanrworden, haben wir LemonSwan kritisch hinterfragt. Die Partnervermittlung ging im Juni 2017 an den Start und verzeichnet mittlerweile rund 250.000 Registrierungen:


Das ist unsere Leidenschaft: Menschen endlich glücklich zu machen.

Das Besondere: Die geschulten Türsteherinnen prüfen jedes Profil von Hand!  

Diese Vorzüge hat LemonSwan im Test zu bieten

In die LemonSwan-Partnervermittlung fließen alle Erfolgsprinzipien ein, die sich bei den renommierten Klassikern (Parship, ElitePartner, eDarling) der Partnersuche im Internet über die Jahre bewährt haben:

  • Mitgliederprofile auf höchstem Niveau
    Das heißt, es gibt hier sehr gute Profile von Mitgliedern (Akademiker-Quote über 70%).
  • LemonSwan-Profile werden handgeprüft
    75% aller Anmeldungen passieren erfolgreich die kritischen Türsteherinnen, die gewährleisten, dass sich hier nur Singles treffen, die ernsthaft eine langfristige Beziehung anstreben.
    lemonswan erfahrungen siegel fuer gut empfunden und geprueft
    Lemonswan: Geprüft und für gut befunden!
  • Wissenschaftlich fundiertes Matching 
    Die Partnervermittlung arbeitet auf neuestem Standard, um Persönlichkeiten zusammenzubringen, die im Leben miteinander harmonieren (Partnerschafts-Persönlichkeitstest).
  • Hohe Standards bei der Sicherheit
    100% Datenschutz auf der SSL-verschlüsselten Seite, Mitgliederprofile, auf die niemand von außen zugreifen kann. Erst nach Ihrer persönlichen Freischaltung kann Ihr Profilbild klar gesehen werden.
  • Kontaktgarantie für Sie, wenn Sie Premium-Mitglied sind
    Je nach Laufzeit Ihrer LemonSan-Mitgliedschaft erhalten Sie mindestens fünf garantierte Kontakte zu anderen Singles. Werden diese nicht erreicht, verlängert der Anbieter Ihre Premium-Mitgliedschaft kostenlos.

Idee und Erfolgsprinzip der Partnervermittlung

Der Schwan als Symboltier steht für unbeirrbare, große Liebe und Treue in der Partnerschaft. Das ist die Idee hinter dem LemonSwan-Prinzip.

Die Formel, die dem psychologischen Partnerschaftstest zugrunde liegt, wurde vom renommierten Psychologieprofessor Dr. Peter Michael Bak nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entworfen.

Erfahrungen LemonSwan

Unsere Erfahrung mit Lemonswan.de ist gut, die Erfolgsquote ist perfekt für die Partnersuche. Sie können sich wahlweise mit Ihrer E-Mail-Adresse, über Facebook oder Google bei LemonSwan anmelden. Nach der Registrierung geht es weiter mit einem Persönlichkeitstest:


Beantworten Sie den Fragebogen in Ruhe. Antworten Sie ehrlich. So haben Sie die besten Chancen einen Partner zu finden.

Sobald Sie damit durch sind, alle Fragen beantwortet, ein Foto hochgeladen, Ihren Profiltext fertiggestellt und Ihre E-Mail Adresse bestätigt haben, erhalten Sie sofort eine Liste, auf der Sie einen Partnervorschlag nach dem anderen abarbeiten können.

Lemonswan App für Android

Lemonswan gibt es mittlerweile auch als App - bisher nur für Android über den Google Play Store. In der App hat man praktisch die gleiche Benutzeroberfläche wie am PC, das heißt alle Funktionen der Partnervermittlung sind auch mobil verfügbar. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für die Nutzung. Viele Lemonswan-Mitglieder nutzen die App als Ergänzung für unterwegs. 

lemonswan app android
Die App der Partnerbörse Lemonswan: Anmeldung, Profil und Partnervorschläge.

iPhone-Nutzer können die Lemonswan App für iOS zwar vorerst nicht im App-Store herunterladen, es gibt jedoch die Möglichkeit sich Lemonswan als Web-App aufs Handy zu laden, ganz ohne Download. Man richtet sich Lemonswan einfach als Lesezeichen bzw. Shortcut ein und kann so bequem ohne Eintippen der URL auf die Partnervermittlung zugreifen.

TV Werbung

Mittlerweile startet das Dating Portal auch im TV so richtig durch und die ersten Werbespots sind zu sehen.

Ein weiterer Pluspunkt für Singles: Die LemonSwan-Werbung erhöht die Bekanntheit der Singleplattform, und das wiederum die Mitgliederanzahl auf der Webseite - macht mehr (Single-)Auswahl für Sie!

Fazit zu Lemonswan.de

LemonSwan ist definitiv eine gute Plattform zum Finden eines passenden Partners. Und mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft kann man die Seite auch mit allen Funktionen nutzen.

Jede Funktion hat hier ihren Sinn. Vor allem die Funktion, welche dafür sorgt, dass Fotos öffentlich nur verschwommen angezeigt werden. Fotos kann man hier nämlich erst klar sehen, wenn das Gegenüber diese freigeschaltet hat.

Das Angebot an Singles ist derzeit noch kleiner als anderswo. LemonSwan.de holt jedoch mit großen Schritten auf!

Kostenlos bei LemonSwan.de:

  • Auch ohne Premium-Mitgliedschaft möglich: Partnervorschläge erhalten
  • wissenschaftlicher Persönlichkeitstest und umfangreiche Auswertung
  • eigenes Profil gestalten
  • Für Alleinerziehende (Leistngsempfänger nach SGB XII und II) bzw. Studis und Azubis (unter 27) ist Lemonswan kostenlos!

Die Premium-Kosten:

  • volle Kommunikation...
  • ...also beliebig viele Nachrichten schreiben
  • ...und alle eingehenden Mails lesen

Dafür gibt's folgende Flatrates:

DauerKosten pro MonatGesamt
6 Monate54,90 EUR329,40 EUR
12 Monate39,90 EUR478,80 EUR
24 Monate29,90 EUR717,60 EUR

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist LemonSwan.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

17 Kommentare:

Nordie:
05.12.2019
 

Support mangelhaft

Ich frage mich auch, wie man auf solche gute Empfehlung kommen kann. Na, gut der Test ist 10 Jahre alt, hat damals wohl noch alles geklappt.Heutzutage:E.Mail-Anfragen bleiben unbeantwortet, Beim Telefonsupport bricht die Leitung sofort weg.- Einzig hilft, pers. in HH verstellig werden. Dazu eine zu geringe Datenbasis, zu lange Vertragslaufzeiten, keine attraktives Preis- / Leistungsverhältnis. Die müssen sich sich noch anstrengen oder attrativer werden, damit die Türsteher nicht arbeitslos werden
Antwort von uns:
 

Hallo Nordie, 

wie kommen Sie denn darauf, dass der Lemonswan Test 10 Jahre alt ist? Da haben Sie sich aber verguckt ;). Natürlich ist Lemonswan noch nicht perfekt. Da gibt es im Vergleich zur Konkurrenz noch Verbesserungspotenzial. An Parship & Co. kommt die Partnervermittlung bei den Mitgliederzahlen und dem Kundensupport noch nicht vorbei. 

Tester:
20.09.2019
 

LemonSwan Kinderkrankheiten

Wenn ich die Kommentare hier verfolge fallen mir zwei unangenehme Besonderheiten auf:1. Der Tester verteidigt schützend die schlechte Qualität dieser Plattform, obwohl sie anscheinend auf der Erfahrung der beiden Marktführer zurückgreift. Warum also so stümperhafte Programmierung und welche Motivation hat der Tester dies schönzureden?2. Selbst wenn die Wertersatzklausel in den AGBs deutlich dokumentiert ist, heißt das noch lange nicht, das die unverhältnismäßig hohen Kosten bei Abbruch eine faire seriöse Geschäftspraktik ist. Es ist unglaublich, dass der Tester versucht dies zu vermitteln.

In allen diesen Test vermisse ich klare Angaben zu den Kündigungsbedingungen und wann die Konten samt Profilen und Bilder in den Datenbanken gelöscht werden. Ein fairer unabhängiger und transparenter Test sollte neben den so hoch gelobten Plattformen auch die negativen Geschäftspraktiken der Anbieter UND der Branche aufzeigen.Leider ist LemonSwan daher keine Plattform für mich!

Thomas :
28.08.2019
 

Testangebot lemonswan

Die Plattform erscheint mir nicht seriös. Ich habe eine Testmitgliedschaft und bereits am ersten Tag zahlreiche Likes und viele Emails bekommen mit dem Hinweis jemand interessiere sich für mich und ich solle eine Nachricht schreiben. Jedoch waren die Profile nach kurzer Zeit gelöscht (so nach 1-2 Tagen). Auf meine Nachfeage beim Support wie handgeprüfte Profile Nachrichten senden können und dann so zügig entfernt werden und ich den Eindruck gewinne dass dies nicht seriös sei, wurde ich mit einer ausweichenden Antwort abgespeist. Sehr sehr oft waren die Partnervorschläge mit einem Hinweis auf die kostenpflichtige Mitgliedschaft verknüpft, um ja schnell Antworten zu können.Nachdem ich bislang keine kostenpflichtige Mitgliedschaft abgeschlossen habe sind die Likes und die Emails mit "Sie haben eine neue Nachricht" sehr deutlich zurückgegangen.Ich halte die Plattform für unseriös und finde es nicht nachvollziehbar, dass dies in einem Test nicht angesprochen wird.
Antwort von uns:
 

Hallo Thomas,

Ihre Erfahrungen unterscheiden sich von den Erfahrungen, die unsere Tester mit der Partnervermittlung LemonSwan gemacht haben.

  • Wenn Profile bei LemonSwan wieder gelöscht werden kann das auch ein Hinweis darauf sein, dass sich zwei Singles über LemonSwan gefunden haben.
  • Dass Likes und E-Mails im Laufe der Zeit zurück gehen, wenn Sie länger bei einer Partnervermittlung angemeldet sind, ist normal und passiert jedem Nutzer. Sie sind anfangs neu und damit interessant.
  • Wenn Sie nun E-Mails erhalten und auf diese nicht antworten, sind Sie natürlich nicht mehr interessant und Singles sehen sich nach anderen Nutzern um, die auf E-Mails antworten.
Udo Hähnel:
19.08.2019
 

Erfahrungen

Ich möchte die hier geäußerte scharfe Kritik etwas relativieren, ich wollte anfangs ( Mitte Mai '19) auch widerrufen, bin vom E- Mail Service eher charmant und mit Rabatt überredet worden zu "bleiben", hatte danach schnell einen Kontakt und eine sehr kurze Beziehung zu einer Frau.

Seitdem immer wieder mal Schriftverkehr und mit einer Dame telefoniert.

In den letzten Tagen kommen scheinbar einige Osteuropäerinnen "durch" , die mich auf eine Mailadresse locken wollen - da sollten die Türsteherinnen von Lemonswan genauer hinschauen.

Ilona:
02.08.2019
 

Abzocke / unseriös

Ich habe den Vertrag widerrufen.

1. Es wird laut AGB ein Wertersatz (anteilige Nutzungskosten) fällig, was für mich völlig ok ist. ABER: Lemonswan besitzt doch die Unverschämtheit, auch das "Persönlichkeitsprofil" trotz Widerruf des Vertrages in Rechnung zu stellen (69,90€!). Dies ist weder in den AGB noch in den Widerrufsbelehrungen nicht klar formuliert, d.h. dass der Kunde auf diese zusätzlichen Kosten nicht aufmerksam gemacht wird. Mit anderen Worten: Es wird nicht offengelegt, welche Kosten konkret auf einen zukommen, nach mehrmaligem Emailkontakt auch keine Bereitschaft zur Kulanz. M. E. handelt es sich hierbei um Irreführung und unseriöses Geschäftsgebahren. Da ist es mir wie Micha ergangen.

2. Lemonswan wirbt mit handverlesenen Mitgliedern, ich konnte nicht ein vernünftiges oder in Frage kommendes Profil finden. Mit anderen Worten: Die Qualität stimmt nicht.

3. Handling eher fragwürdig, als Premium mehr erwartet, keine regionale Filterung

Antwort von uns:
 

Hallo Ilona,

da haben Sie Recht, der Hinweis auf das kostenpflichtige Persönlichkeitsprofil wird nicht in der Widerufsbelehrung erwähnt. LemonSwan hat den Hinweis darauf an einer anderen Stelle in den AGB verankert: "Vergütungspflichtig ist die Einräumung der Kontaktmöglichkeit zu anderen Mitgliedern und die Erstellung des ausführlichen Persönlichkeitsprofils in Form eines PDF-Dokuments, das der Nutzer per E-Mail erhält. Das Persönlichkeitsprofil ist eine ausführliche Auswertung der Antworten aus dem Persönlichkeitstest" (Vgl. 1. Gegenstand, Punkt b, kostenpflichtige und kostenfreue Leistungen). In den AGB steht natürlich kein Preis - dieser wird wohl im Vertrag, den Sie von LemonSwan zugeschickt bekommen haben, stehen.

Nordals:
11.06.2019
 

Sehr fragwürdiges Geschäftsmodell

Dass man zu wenige Partner vorgeschlagen kommt, bzw. Frauen einem schreiben, kann ich nicht bestätigen. Allein am ersten Tag erreichten mich 93 (!) echte und 5 gefakte Nachrichten. Ok. Von den 93 konnte man gut 80 ignorieren, aber immerhin. Meines Wissens aber für 3 Monate (wer bitte braucht 6 Monate oder länger, um jemanden kennen zu lernen, wenn er einigermaßen klar im Kopf ist?). Aber... Technisch ist die Website eine programmiertechnische Katastrophe. Nach 4 Tagen kündigte ich das wieder, da ich es keine Möglichkeit gab, auf Anhieb nach Entfernungen zu sortieren. Es gibt eine Möglichkeit, die aber gut versteckt ist und auch die hält sich nicht an die bei der Einrichtung gemachten Angaben. Das ein Mausklick im Nachrichtenfeld zum Zwecke einer Rechtschreibkorrektur die Nachricht abschickt, sollte heutzutage auch nicht passieren. Nun will man 380 Euro "Wertersatz", von dem in den AGBs nichts zu finden ist. Ich habe einen Anwalt eingeschaltet und werde ggf. Klage einreichen.
Antwort von uns:
 

Hallo Nordals, Ihren Ärgern darüber, keine passende Partnerin gefunden zu haben, können wir verstehen und nachvollziehen. Manchmal war es einfach der falsche Zeitpunkt für eine Partnervermittlung. Wir hoffe, dass Lemonswan sich Ihrer Kritik annimmt und auch die Sache mit dem Mausklick ins Nachrichtenfeld so ändert, dass die Nachricht nicht sofort versendet wird, obwohl man den Text ändern wollte. 

Bevor Sie zum Anwalt gehen und weitere Kosten produzieren, ein kurzer Hinweis: Lemonswan hat das Thema "Wertersatz" definitiv in seinen AGB stehen. Den Hinweis zum Wertersatz finden Sie in den AGB unter Punkt 3.2. "Folgen des Widerrufs". Hier steht, dass "Sie [Lemonswan] einen angemessenen Betrag zu zahlen [haben]", wenn Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen. 

Katha:
01.05.2019
 

Für die Katz'...

Ich hab mich so gefreut - endlich ein Angebot, das auch für finanziell schlechter Gestellte zugänglich ist. Dann allerdings die große Enttäuschung: Es gibt keine örtliche Einschränkung bei der Suche, jeweilige Wohnorte sind nicht ersichtlich, man müsste extra nachfragen.Ich hab keine Lust, Zeit und Energie in die Recherche nach den Wohnorten meiner Partnervorschläge zu investieren - vor allem, wenn sie am Ende 400 km von mir entfernt sind! Die Rückmeldung von LemonSwan auf meine Anfrage war dabei lächerlich: "Matchingkriterien wie Persönlichkeit, Werte und Einstellungen spielen in einer langfristig glücklichen Partnerschaft (...) die wesentliche Rolle. Die eigene Persönlichkeit bleibt, wohingegen sich der Wohnort schnell ändern kann. (...) Stellen Sie sich nur vor, Sie würden Ihre große Liebe nie kennenlernen, weil diese vielleicht zehn Kilometer zu weit entfernt wohnt und damit aus Ihrem Suchraster fällt?"

Sinnloser geht es wohl kaum. Sehr schade. Profil wieder gelöscht.

Antwort von uns:
 

Hallo Katha, die Kritik bezüglich des Wohnortes kam bereits öfter auf. Wir hoffen, LemonSwan nimmt sich diese Kritik zu Herzen und verbessert seine Partnervorschläge dahingehend. Der Sache mit den 10 Kilometern stimmen wir jedoch zu. Es wäre jammerschade, wenn man seinen traumpartner wegen der Entfernung nicht kennen lernen würde...

Jörn :
16.04.2019
 

LemonSwan Abzocke und nur Fakes

Nur Abzocke und Verarschung mit den Profilen. Da schreiben ein nur Damen an mit verlinkten E-Mails , das man auf Pseudo Emails weiter geleitet wird. Nicht zu empfehlen. Ständig Müll im Postkorb mit irgendwelchen E-Mail Adressen wo man hinschreiben soll. Total unseriös und Verarschung hoch drei.
Antwort von uns:
 

Hallo Jörn, wir raten immer, schön auf der Plattform zu bleiben und bloß nicht auf solche Spielchen einzusteigen. Erst wenn man sich etwas kennengelernt hat, sollte es privater werden. Aber gleich an eine fremde E-Mail-Adresse schreiben? Lieber nicht! Solche Singles sind definitiv unseriös, melden Sie diese Profile bei LemonSwan. 

Martin:
06.03.2019
 

bedingt empfehlenswert

Hallo,ich habe das Angebot der kostenlosen Mitgliedschaft für Alleinerziehende angenommen, welche aber auf 6 Monate begrenzt ist. Ich hatte die Hoffnung, in dieser Zeit jemanden zu finden, Pustekuchen. Ich bekomme nur ständig diese Standard-Mails, auf die ich zwar antworte, von denen ich dann aber meistens nichts mehr höre, wahrscheinlich, weil sie automatisiert verschickt werden und die Damen das Portal gar nicht nutzen. Desweiteren kann man den Wohnort nicht sehen. Viele Mitglieder schreiben ihn schon in ihren Profiltext, aber dies sollte eine Funktion von LS sein. Da schreibt man sich die Finger wund und dann wohnt die Herz-Dame mal eben 600km weit entfernt. Ich habe in den 4 Monaten vielleicht 3 einigermassen passende Kontakte gehabt, da passiert sogar auf toten Portalen mehr. Ich empfehle lablue, finya und okcupid, da kann man ohne Premium mehr erreichen als hier mit...
Julia :
05.03.2019
 

Bewertung

Ich finde das kostenlose Konto für Alleinerziehende, Studenten usw. definitiv gut.Nur,was nützt es ehrlich gesagt wenn sich eigentlich nichts tut... ist wie eine tote Seite.Da kann ich die,die wirklich viel Geld bezahlen und sauer sind sehr gut verstehen. Und für 14 innerhalb des Widerrufsrecht 378€ ... da bekomm ich Schnappatmung... das ist Wucher, mit Verlaub!Das größte Manko an der Seite selbst ist, dass man nirgends sehen kann woher der andere kommt. Dadurch ist es anstrengend denn man müsste mit jedem erst den persönlichen Austausch haben und die meisten sind ja doch ortsgebunden. Ehrlich gesagt, weiß ich nicht wo das Problem ist, die Stadt mit einzublenden!???!!! Ich fand Parship schon anstrengend und kompliziert und Lemon Swan ist das ebenfalls, ist ja das selbe Prinzip.

Tut mir leid, ich denke das geht besser!

Antwort von uns:
 

Hallo Julia, das ist doch mal Kritik mit der LemonSwan sicherlich arbeiten kann. Sieht man nicht, woher der andere kommt, muss man diesen natürlich erst einmal anschreiben um es herauszufinden. Das ist anstrengend, kann aber natürlich auch Chancen bergen bei der Partnersuche. Die 378 Euro sind Wertersatz, so machen Partnervermittlungen das heutzutage, damit sie nicht von den Kunden veräppelt werden. Diejenigen, die es mit der Partnersuche und der Partnervermittlung ernst meinen und dann vom Vertrag zurücktreten trifft es dann leider auch.

Claudia:
21.02.2019
 

Warnung vor Abzockerladen

Ich kann nur jeden vor LemonSwan warnen. Diese Plattform ist nicht seriös. Trotz der Einhaltung der Widerrufsfrist von 14 Tagen nach Vertragsabschluss wurde ein Drittel der Summer der Premium-Mitgliedschaft einbehalten. Tatsächlich wurde diese Plattform so gut wie gar nicht genutzt. Zudem steht nichts davon in den AGB. Das ist also eindeutig ein Fall für den Rechtsanwalt. Weiterhin gibt es bei einer Premiummitglied keine Suchfunktion nach Ort/Region, Alter, Bildungsgrad, etc. Demnach sind einige Anfrage da, jedoch sehr selten wie gewünscht.
Antwort von uns:
 

Hallo Claudia,

ein Blick in die AGB von LemonSwan unter Punkt 3. "Widerrufsbelehrung" bringt Klarheit:

"Haben Sie verlangt, dass die von uns zu erbringenden Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns im Widerrufsfall einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung Ihres Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht."

Bei der Umkreissuche stimmen wir Ihnen zu, da gäbe es definitv Verbesserungsvorschläge!

Thorsten:
19.02.2019
 

Ausdauer zählt

Hallo, liebes Team, wollte mich mal bedanken! Ich hatte lemonswan erst hier entdeckt und hab mcih angemeldet. Damals noch mit der Anfangs kostenlosen Schnupperpremiumzeit. Klar war da noch nicht so viel an Profilen vorhanden, aber mir war das bewusst. Aber ich finde die Seite aufgeräumt und ohne viel Schischi, es gibt klare einfache Funktionen.Und deshalb bin ich auch dabei geblieben, seit 1 Jahr. Die Plattform wächst und bekommt wirklich regelmäßig neue Verbesserungen. Ein paar interessante Frauen hab ich auch schon kennengelernt, aber letztlich waren unsere Zukunftsvorstellungen nicht vereinbar. Also gucke ich weiter, denn ganz ehrlich glaub ich nicht, dass man so knall auf fall im Internet einen Partner findet, da muss man am Ball bleiben.
Marie:
14.02.2019
 

Passt für mich

Mh, ich hatte mich sehr früh bei Lemonswan angemeldet und muss sagen, dass die Seite sich für mich positiv entwickelt hat. Klar, am Anfang waren ncoh nicht so viele Partnervorschläge vorhanden. Aber was erwarten manche Leute von einem Neustarter? Bei mir hat soweit immer alles funktioniert. Und wenn nicht hab ich die magische f5 taste gedrückt und schon war es wieder heile. Das Design hat sich auch deutlich verbessert. Bereut hab ich meine Anmeldung bis heute nciht. Ein paar tolle Dates hatte ich, aber leider verliefen sich die im Sande.
Tom123:
14.02.2019
 

unbrauchbare Vorschläge und ständige Werbung zum Vertragsabschluss

Bin froh, nicht auf dieses 50% Angebot eingegangen zu sein.Habe erst mal nur testweise einen Account angelegt und erhalte seitdem täglich mehrfach dieses 50% Angebot. Zudem kommen ständig Partnervorschläge, die absolut nicht passen, Frauen die älter sind oder Kinder haben oder weit entfernt wohnen. Dies obwohl ich in der Suche angegeben habe, nur im Umkreis, keine Kinder und etwas jünger (im Vergleich zu mir).

Bis auf Like kann man keinen Kontakt aufnehmen und somit nicht kommunizieren. Dies wird erst als Premium möglich. Das Portal scheint nur zur Geldbeschaffung zu dienen.

Alex B.:
05.12.2018
 

etwas altbacken

Schwachstellen als solche konnte ich bei Lemonswan nicht finden, allerdings finde ich das Portal recht altbacken - etwa so, wie ich Parship vor einigen Jahren kennengelernt habe.Altbacken heißt, das eigene Profil kann man durch Beantwortung von langweiligen Standardfragen 'gestalten', als 'Flirt' kann man ein Lächeln vergeben und die tollen Standardfragen 'liken' .. das war's. Nichts was einfallsreicher und spielerischer wäre. Umkreissuche geht nur nach Entfernung, nicht nach Region oder Orten, was durchaus Sinn machen würde. Das dümmste Feature ist allerdings das automatisierte Versenden von Nachrichten - das fühlt sich so elendig nach Spam an: 'Hallo ich bin neu hier. Vielleicht hast Du ja Interesse an meinem Profil. ..'. Warum nur? Zudem kann man den Account nicht unsichtbar schalten, falls für eine Zeit eine Pause benötigt wird. Und es ist teurer als Parship & ElitePartner. Ich wäre mit 35% Rabatt auf 375 für 6 Monate, oder 600 für's Jahr gekommen .. ach danke.
Antwort von uns:
 

Hallo, zum Glück tüftelt LemonSwan permanent an seinem Erscheinungsbild und an den Features herum, damit die Zufriedenheit der Nutzer steigt. Danke für Ihr Feedback; konstruktive Kritik ist für Singlebörsen und Partnervermittlungen ja immer wichtig. Und LemonSwan ist immer offen für Kritik. Sollte Ihren Kommentar also jemand vom LemonSwan-Team lesen, so wird man sich Ihre Anmerkungen sicherlich zu Herzen nehmen. 

Angie:
14.11.2018
 

Katastrophe

Ich schliesse mich Micha an: zu wenig Mitglieder, ich bin auf mindestens zwei "Romance Scammer" gestossen, also nichts von wegen "handverlesen durch die Türwächterinnen", ich habe angegeben, dass ich an Männern der Altersspanne zwischen 50 und 65 interessiert bin und bekomme 18 (!!) jährige vorgeschlagen. Auch ich wollte innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist kündigen und bekam diese, irgendwie unverschämte Antwort:"Ihr persönlicher Wertersatz für die Premium-Mitgliedschaft beträgt somit: 378,75 EUR. Wir werden die offene Forderung in Höhe von 378,75 EUR ... in den nächsten Tagen abbuchen. " Was für ein Wertersatz...für eine Woche Premium-Mitgliedschaft? Nein, ich kann diese Partnervermittlung nicht empfehlen, ausser den zwei oben erwähnten "Herren" habe ich keinen Kontakt zu irgendwem herstellen können. Gut geht definitiv anders!
Antwort von uns:
 

Hallo Angie, wie immer empfehlen wir in solchen Fällen vorab die AGB und dann noch einmal ganz genau den Vertrag mit einer Partnervermittlung zu lesen, bevor es zu irgendwelchen Kontakten kommt. Dass Ihnen 18-Jährige vorgeschlagen werden ist natürlich sinnlos, da muss LemonSwan seinen Suchalgorithmus noch verbessern! 

Micha:
06.10.2018
 

Zu viel Luft nach oben

Lemon Swan hat jede Menge Schwachstellen und Baustellen. 1. Es gibt einfach zu wenige Mitglieder. 2. Es ist nicht möglich die Entfernung der Kontakte einzuschätzen. 3. Kaum Kontaktvorschläge aus dem Umkreis 40km obwohl ich in einer Metropolregion lebe. 4. Keine Kundenhotline. 5.Fotofunktion war während der gesamten Zeit defekt. Man konnte keine Fotos mehr löschen, austauschen oder in der Position verändern. 6. Lediglich Kontakt via E-Mail möglich. Reaktion auf Mails frühestens nach 24 Std, - in meinem Fall z. T. erst nach 72 Std. 7. Lemon Swan ist knallhart geschäftstüchtig - fern von jeder Kulanz für den Kunden. Nachfolgend lesen Sie den Originaltext von Lemon Swan als Reaktion von auf meine Kündigung innerhalb der 14-tägigen Widerrufsfrist: "Ihr persönlicher Wertersatz für die Premium-Mitgliedschaft beträgt somit: 378,75 EUR. Wir werden die offene Forderung in Höhe von 378,75 EUR ... in den nächsten Tagen abbuchen." Besser Finger weg

Wie finden Sie LemonSwan.de?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schließen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schließen