Gleichklang.de im Test 2018


Natürliche Liebe und Freundschaft!

Aktualisiert: 12. Dezember 2018

Wie viele Singles sind bei Gleichklang auf Partnersuche? Mehr Frauen oder mehr Männer? Wer ist hier gut aufgehoben? Welche Erfahrung machten andere Singles? Sind die Kosten fair? Welche Alternativen gibt es? => Lesen Sie unseren kostenlosen Test zu Gleichklang.de!

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Was ist Gleichklang.de?

Alternative Online-Partneragentur mit Sitz in Hannover, seit 2006

 
Bei Gleichklang.de suchen Singles, die sich nicht zum Mainstream zählen. Eine echte Bereicherung im kommerziellen Datingmarkt. Und günstig!

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Mitglieder-Struktur:

Wie viele machen mit?

16.500
aktive zahlende Kunden


Verhältnis Mann-Frau:

34 : 66

Unser Testbericht zu Gleichklang.de:

Was ist Gleichklang.de?

Die Partnervermittlung Gleichklang.de möchte sich unterschieden wissen von den "Mainstream" Partnervermittlungen, und das gelingt dem Online-Dating-Portal nun schon seit über 10 Jahren mit wachsendem und mittlerweile beeindruckend großem Erfolg!

Hier zählen bei der Partnersuche Werte wie Toleranz, Fairness und Verständnis gegenüber allen Lebensstilen:


Gleichklang.de - endlich mal ein ganz anderer Ansatz!

Laut Statistik von Gleichklang sind aktuell etwa 17.000 aktive und zahlende Mitglieder aller Coleur bei Gleichklang.de angemeldet, darunter etwa 2/3 Frauen und 1/3 Männer (auf knapp zwei Frauen kommt ein Mann). Insgesamt haben sich bei Gleichklang bislang schon an die 30.000 Partnersuchende aller Richtungen registriert.

Wen spricht Gleichklang.de an?

Die Gleichklang.de Partnerbörse verfolgt einen völlig anderen Ansatz als Branchengrößen wie Parship oder eDarling: Es geht darum, Menschen zueinander zu führen, die bei einem "Mainstream-Datingportal" nicht unbedingt glücklich werden würden.

Das sind also alle Singles, die auch sonst eher anders denken als die Masse. Hierzu zählen insbesondere Vegetarier und Veganer, sie stellen rund 20% der Gleichklang-Mitglieder. Unter den Mitgliedern sind auch viele homosexuelle Partnersuchende, Spirituelle und Menschen, die man früher als "Alternative" bezeichnet hätte.

„Gleichklang.de
Die Zielgruppen sind speziell, aber das Spektrum der Partnersuchenden ist riesig.

So zeigt sich Gleichklang im Test 2018

Das Design der Seite ist mittlerweile sehr schön und modern. Die alte, leicht verstaubte Optik wurde durch eine schicke neue Nutzeroberfläche ersetzt und strahlt nun ansprechende Klarheit aus.

Der Hannoveraner Macher Seksan Ammawat (selbst Veganer) steckt all sein Herzblut in den Gleichklang-Service. Ihm geht es nicht vordergründig um Hochglanz-Style, sondern um Kontakt zwischen sozial und ökologisch denkenden Menschen.

Gleichklang.de betreibt in Hannover sogar ein Café

Wer das Gleichklang-Feeling live erleben will, der kann auch das Gleichklang.de-Café in Hannover (Marienstraße) besuchen.

Das Café Gleichklang ist ein veganes Café mit Bio-Zertifikat. Das heißt, das Café Gleichklang arbeitet nach den selben Richtlinien, wie sie auch für die Singlebörse und Community Gleichklang.de gelten: Es "richtet seine wirtschaftliche Tätigkeit nach ethischen Kriterien aus und legt dabei Wert auf eine hohe ökologische und soziale Verantwortlichkeit".

gleichklang cafe in hannover
Das Café Gleichklang.de in Hannover.

Gleichklang Partnervermittlung mit ganzheitlichem Ansatz

Gleichklang.de vermittelt nicht nur Partnerschaften, sondern auch Freundschaften sowie Reisepartner und setzt dabei anhand psychologischer Methoden auf die "psychologische Passung" der Partner.

Dabei gilt die Devise: Nur wenn Lebensstile und Persönlichkeiten der Profile zueinander passen, bekommen Sie von Gleichklang.de eine Person vorgeschlagen, sonst nicht.

Bevor Sie loslegen, können Sie erst einmal einen kostenlosen Test absolvieren, um herauszufinden, ob Sie zu Gleichklang.de passen und umgekehrt die "alternative Kennenlern-Plattform" zu Ihnen. Die Erfolgsquote spricht übrigens eine klare Sprache:


36% finden nach 1 Jahr einen Partner, nach 2 Jahren sind es doppelt so viele.

Diese Aussage basiert auf einer Mitglieder-Befragung von 29.984 Gleichklang-Mitgliedern.

Ist Gleichklang.de empfehlenswert?

JA! Gleichklang.de ist eine alternative Partnervermittlung bzw. Community, die wir sehr empfehlen können. In der Gleichklang Partnerbörse finden Sie nicht nur einen Partner, sondern auch Freunde oder Reisebegleitungen.

Die Jahresgebühr ist unschlagbar günstig. Es gibt sogar einen Ermäßigungstarif!

Kostenlos bei Gleichklang.de:

  • Gleichklang ist bei absolut günstigen Konditionen von Beginn an kostenpflichtig, aber hier gilt das Motto "Geringe Gebühren für ALLE statt Premium für MANCHE".
  • Wer neugierig ist und Gleichklang.de kostenlos kennenlernen möchte, bekommt auf der Seite in der Rubrik "Kennenlernen" einen wirklich guten Einblick in den Spirit dieser Partnerbörse.

Die Premium-Kosten:

  • Normal-Tarif: 94,00 €/Jahr
  • Ermäßgungs-Tarif: 69,00 €/Jahr

Das Interview:

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Gleichklang.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

3 Kommentare:

Simon:
12.11.2018
 

Eigentlich ganz gut, aber auch hier: Rechtzeitig kündigen

Nach dem ich einige andere Partnerbörsen ausprobiert habe, bin ich schliesslich bei Gleichklang gelandet.

Ich würde Gleichklang durchaus als ein sehr seriöses Angebot ansehen. Folgendes gilt es aber zu beachten:

- Zielgruppe: Gleichklang wendet sich an Personen, die sich bei andern Platformen als Mensch zu wenig ernst genommen fühlen, resp. denen das übliche "Dating" zuwider ist. So gibt es auch das Kriterium "hochsensibel" und der Anteil an Personen mit einer Nähe zu Esotherik, Buddhismus und Anthroposophie ist sehr hoch.- Webseite: Im Vergleich zu andern Platformen empfand ich die Webseite als weniger ausgereift. Das Durchklicken durch Nachrichten und Kontakten ist aufwändiger. Eine App fehlt ganz, was aber wohl bewusst ist, da es hier eher um "Slow love" als um "Quickies" geht.

- Kündigung: Wie bei den meisten andern Angeboten gilt leider auch hier: Die Mitgliedschaft erneuert sich automatisch. Also am besten gleich nach der Anmeldung wiaeder kündigen.

Holger Z.:
06.11.2018
 

Meine Erfahrungen

Sehr empfehlenswert für jeden, der ernsthaft auf Partnersuche ist und, wie ich, dem Mainstream nichts abgewinnen kann!Ich bin seit über einem Jahr bereits Mitglied bei Gleichklang.de und habe meine Entscheidung keinesfalls bereut. Als Mensch fühle ich mich hier voll und ganz respektiert.Sicher, die Teilnahme hier ist kostenpflichtig - allerdings im Vordergrund steht hier auch nicht der Unterhaltungsfaktor, wie ich das zuvor bei kostenlosen Single-Börsen erlebt habe, sondern die ernsthafte Suche nach einer Partnerin/einem Partner.So habe ich hier bislang auch noch keine Fake-Profile erlebt, und das Niveau beim Schreiben und in den Kontakten hebt sich hier sehr positiv hervor!Allerdings sollte man bei der Partnersuche auch Geduld mitbringen!Ich selbst hatte hier bereits einige Kontakte, auch Treffen mit mehreren Mitgliedern, aber die Richtige war noch nicht dabei.Entmutigen lasse ich mich davon dennoch nicht!
Bellrich:
16.08.2018
 

Kritik zu Gliechklang

Es wird anhnd eines Computerprogramms vermittelt. Gleich zu gleich. Der Suchende wird entmündigt, er hat keine Auswahl, ist nicht selbstbestimmt.Oft ziehen sich Gegensätze an. Wie ying und yang.Wir haben den Test dort gemacht: Sind ein glückliches, erfülltes Paar. Wurden nicht zusammengebracht.
Antwort von uns:
 

Das ist ein grundsätzlicher Nachteil des Prinzips "Partnervermittlung", dass ein Algorithmus versucht passende Partner vorzuschlagen - nach mehr oder weniger sinnvollen Regeln.

Die Alternative wäre eine freie Partnersuche bei Flirtbörsen mit Kontaktanzeigen. Das führt allerdings in der Regel zu einem großen Hauen und Stechen - Mann schreibt an, was geht. Frau ist genervt....

Partnervermittlungen machen aus 1 Millionen Möglichkeiten eben 100 passable bis sehr gute Vorschläge, was die Komplexität drastisch reduziert und 99% Unpassendes aussortiert. Der Kollateralschaden ist, dass dabei auch 23 "Gute" unter den Tisch fallen.


Wie finden Sie Gleichklang.de?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!