Finya im Test 2018


Wie gut ist die kostenlose Singlebörse Finya?

Aktualisiert: 26. April 2018

"Was nix kostet, das taugt nix..." Kann die kostenlose Singlebörse Finya dieses Vorurteil widerlegen und mit den besten Singlebörsen mithalten? Ist Finya sicher und seriös? Wie habe ich hier garantiert Erfolg?

Die Antworten auf diese Fragen finden Sie hier im ausführlichen Testbericht!

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Was ist Finya.de?

Hamburger Singlebörse, gegründet 2001

Finya war in den Anfangsjahren nur im Norden eine feste Größe. Mittlerweile ist der Anbieter überall gut dabei. Gratis, deshalb viel Werbung.

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Unser Testbericht zu Finya.de:

Was ist finya.de?

finya.de ist ein, hinsichtlich seines Aufbaus und seiner Optik, vielfach gut bewertetes Online-Dating-Portal zur Partnersuche. Nach Angabe der Betreiber sind mittlerweile über 3,2 Millionen Singles bei finya.de auf der Partnersuche.


Wie stellen Sie sich Ihren Traumpartner vor? Wie alt, wie jung, wie groß? Nutzen Sie finya.de zur Partnersuche, und lassen Sie sich überraschen.

Während unseres letzten Tests waren rund 30.000 von ihnen gerade online. Eine ordentliche Zahl für die Mittagszeit an einem Wochentag.

finya.de Kosten? Fehlanzeige! finya ist kostenlos!

Ob Sie es glauben oder nicht, finya.de Kosten entstehen nicht. Loggen Sie sich ein und legen Sie sofort los. Das Portal ist damit eine der ganz wenigen völlig kostenlosen Kontaktbörsen. Nicht nur die Stiftung Warentest findet dieses kostenlose Angebot klasse - auch wir. Der Vollständigkeit halber: Sie können SMS-, Telefon- und Foto-Scan-Dienst gegen Bezahlung in Anspruch nehmen. Notwendig ist das aber nicht.

Finya.de ist rein werbefinanziert - das nervt zwar ein wenig, aber wo sonst gibt es so viele Singles auf einem Haufen für 0 Euro?

Das waren unsere finya Erfahrungen

Natürlich hat der große Singlebörsen-Vergleich schon mit finya Erfahrungen gemacht. Der Großteil der Mitglieder kommt aus dem Norden Deutschlands. Aber auch aus den anderen Landesteilen findet man genug User, die sympathisch, offen und auf der Suche nach einem Flirt sind.

Was man allerdings sagen muss: Frauen - und insbesondere solche, die nicht besonders datingerfahren sind - beschweren sich regelmäßig bei uns über das Verhalten der Männer: Die gehen ganz schön heftig ran! Das ist eben der Nachteil bei einer kostenlosen Singlebörse wie Finya.de: Jeder darf dort Vollgas geben, nicht nur diejenigen, die ernsthaft nach einem neuen Partner suchen...

Ist finya seriös bzw. ist es das noch immer?

Über viele Jahre war für uns finya.de DAS Musterbeispiel einer kostenlosen und dennoch qualitativ hochwertigen Singlebörse. Dieses Lob und das Qualitätssiegel "Seriös!" hat finya inzwischen nicht mehr ganz ohne Abstriche verdient, denn immer wieder erhalten wir von Nutzern Hinweise auf unseriöse Verhaltensweisen, übermäßig viele Fakes bei finya und Love-Scamming.

Solche Belege sind dem untadeligen Ruf von finya als seriöse Plattform nicht wirklich zuträglich, die negativen Erfahrungen auf der vielfach ausgezeichneten und hochgelobten Flirtplattform dürfen aber in einem guten Testbericht nicht fehlen.

Finya Profil löschen: Wer lange pausiert, verliert das Profil

Ein Lob gibt es fürs Aussortieren von Finya Karteileichen. Wer sich über einen längeren Zeitraum nicht aktiv auf dem Portal bewegt, muss sich irgendwann ein neues Profil anlegen, weil das alte automatisch von Finya gelöscht wurde. Darüber werden Sie aber in einer netten E-Mail infiormiert:

„Finya
Wenn Sie sich lange nicht eingeloggen, wird Finya automatisch Ihr Profil löschen.

finya Fakes und Love-Scammer: leider ja

Etliche Nutzer, die uns ihre Erfahrungen mit Finya berichteten, wie auch unsere Testerinnen und Tester erhielten auf der Flirtplattform in der Vergangenheit immer häufiger Kontaktanfragen, die eindeutig auf unseriöse Absichten schließen ließen. Die Nachrichten waren in der Regel in fehlerhaftem und gebrochenem Deutsch formuliert und mit sexuellen Anzüglichkeiten gespickt - hier ein Beispiel:

„Nachricht
Finya seriös ... eine so lautende Kontaktanfrage ist ohne Zweifel unter Finya Fakes einzuordnen.

Bei einigen Anfragen, die unsere Tester von finya-Mitgliedern erhielten, handelte es sich um Betrüger aus dem Bereich (Military)-Romance Scam. Die Interessenten geben sich meist als Vertreter der US-Army aus, die verwendeten Profilbilder finden sich in der Regel mit anderem Namen auf zahlreichen Plattformen wieder oder sind bereits auf Anti Scam Seiten gemeldet.

Wie Sie Fakeprofile auf Finya erkennen und sich schützen

Für den unbedarften Single sind diese Love-Scam-Betrüger oft nicht auf den ersten Blick erkennbar, daher ist ein gut entwickelter finya-Fake-Filter und geschulte Mitarbeiter, die Neuanmeldungen gezielt auf Betrugsprofile hin durchchecken, so nötig wie wünschenswert. Schließlich soll die Flirtseite auch weiterhin verdientermaßen von Focus & Co. zur Website des Jahres ausgezeichnet werden können.

Bei finya werden Fakeprofile bei Meldung gelöscht

Dies müssen wir immerhin lobend erwähnen, denn in diesem Punkt zeigt sich finya seriös: Wenn man den Betreibern ein verdächtiges Profil meldet, wird es in aller Regel geprüft und binnen weniger Tage gelöscht. Unseriöse Kontaktanfragen und Love-Scammer erkennen Sie mit ein wenig Übung auch schnell selbst - es ist dann nur noch nervig, die alle aus dem Postfach herauszufischen…

finya und die Parship-Kooperation

Für alle, die die Suche nach ihrer großen Liebe etwas weniger dem Zufall überlassen wollen, gibt es auf finya.de auch noch eine kuriose Zusatzoption - eine Kooperation mit Parship.de. Erkennbar durch ein kleines P-Icon in der Menüleiste. Wer also bei Finya das Gefühl hat, nicht weiterzukommen, kann seine Profildaten quasi ins Umzugsköfferchen packen und zu Parship wechseln. An sich eine gute Idee, wenn Sie dabei Folgendes beachten:

  • Nach dem Motto: „Das passende Outfit je nach Anlass“ präsentiert und bewegt man sich auf finya optimalerweise ein wenig anders als auf Parship - kein Mensch füllt überdies ein und denselben Persönlichkeitstest zweimal identisch aus!
  • Idealerweise durchläuft man deshalb den Persönlichkeitstest noch einmal separat bei Parship von der Pike auf, und zwar nachdem man sich im Parship-Testbericht schlau gemacht hat über Laufzeiten, Preise und alle Konditionen :-)
  • Wer Parship sinnvoll für die ernsthafte Partnersuche nutzen will, entscheidet sich nach dem ersten Ausprobieren eh für eine Premium-Mitgliedschaft.
  • Aufgepasst: Dieses Special gibt es nur für Alt-Mitglieder bei Finya. Wer sich ein neues Profil anlegt, findet nirgendwo einen entsprechenden Link zu Parship. Macht aber nix: Wenn Sie das wollen, klicken Sie einfach direkt hier auf den Link zum Parship-Test :-)

Unsere Meinung zu Finya

Unser Tipp: Wer es mit der Partnersuche richtig ernst meint, der sollte sich sofort bei einem unserer Testsieger anmelden. Wer allerdings erst mal nur kostenlos auf Partnersuch-Seiten möchte, um die Partnersuche im Web auszuprobieren, der ist bei finya.de gut aufgehoben.

Kostenlos & Premium-Kosten
bei Finya.de:

  • Finya ist komplett kostenlos nutzbar.

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Finya.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!