SECRET.de im Test


Wie seriös?
Genügend Damen dabei?
Für Sie geeignet?

Aktualisiert: 19. April 2018

Share!
Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Was ist SECRET.de?

Erotikdating-Ableger der Singlebörse LoveScout24, eröffnet in 2011

Erfolgsquote:

47% der Mitglieder haben Dates
32% finden jemand fürs Bett
Das berichteten uns 273 SECRET.de-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.

Für Sie geeignet?

Flirten & Dates:
Erotikkontakte:
Fremdgehen:
Swingen:
18 bis 25 Jahre:
25 bis 50 Jahre:
Über 50 Jahre:
 

Vor- und Nachteile:

sehr niveau- & geheimnisvolle Aufmachung im Maskenball-Style
gut passende Vermittlungsvorschläge und sehr wenig Fakes
faire Preispolitik OHNE Abo
in Deutschland gibt es einige größere Portale für erotische Treffen
kostenlos bis zur Kommunikation, bezahlt wird mit Credits
Secret.de veranstaltet einen Online-Maskenball. Absolut überzeugend, diskret und TÜV-geprüft. Bezahlt wird mit Coins, eine Mail kostet rund zwei Euro.

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Mitglieder-Struktur:

Wie viele machen mit?

160.000
wöchentlich aktiv


Verhältnis Mann-Frau:

68 : 32


Altersverteilung:

40%30%20%10%0%14.8%10%35%27%24.5%29.5%19%25%5.3%6.2%1%1.5%18-2526-3536-4546-5556-6566-99
Durchschnittsalter:
34,2 Jahre   33,8 Jahre
Mindestalter: 18 Jahre


Was suchen die Mitglieder?

LiebeDatesErotikFremdgehenHardcore3%7%6%9%25%23%21%17%3%1%

Sterne-Bewertung:

Begründung gewünscht?
Einfach auf die Sterne klicken!

Unser Testbericht zu SECRET.de:

Was verbirgt sich hinter secret.de?

Secret.de ging 2011 online und ist ein Dienst von Deutschlands größter Singlebörse LoveScout24. Heute gehört Secret.de zu den Top5-Portalen für erotische Kontakte.


Wer steckt hinter der Maske?

Hohe Diskretion und eine durchdachte Suchfunktion zeichnen das Erotikportal aus. Die Profilbilder lassen sich durch Masken verkleiden. Darüber hinaus gibt es geheime Bildergalerien, die man sich gegenseitig freischalten kann.

Gibt es Fake-Profile bei secret.de?

Secret.de ist ein sehr faires Angebot und besticht durch die extrem "saubere" Mitglieder-Kartei, in der fast keine Fake-Profile vorkommen. Eine Besonderheit ist die ästhetische und vertrauensvolle Aufmachung, die vor allem auf die Bedürfnisse von Frauen ausgerichtet ist.

Im Gegensatz zu anderen großen Erotikportalen kaufen Sie sich Credits-Pakete und zahlen damit einzelne Aktionen. Mitgliedschafts-Abos entfallen komplett. Hier gibt es keine Mitglieder-Abos, die über Monate laufen.

So sieht SECRET.de aus:

Das Innenleben:

Der Mitgliederbereich
Beispiel-Profil

Aktuelle TV-Werbung:

Der 2016er-TV-Spot

Besondere Funktionen:

Maskenball-Feeling

  • Die meisten Miglieder verschleiern ihr Foto mit einer schicken Maske,
    die dann auf Anfrage gelüftet wird.

Gratis-Credits durch Aktivität

  • Wer richtig loslegen und Kontakt aufnehmen will, muss mit Coins bezahlen.
  • Diese kann man sich aber auch durch diverse Aktionen ergattern, z.B. gibt's beim Login einen kleinen Einarmigen Bandit (das Casino-Spiel).
  • Auch wer einen Profiltext schreibt und Fotos hochlädt, wird mit Free-Credits belohnt.

Glücksrad

  • Wer unter Einsatz von 3 Credits am Glücksrad dreht, kann Secret-Specials gewinnen (Goldstatus, Extras bei Profilbesuchern, Fotosuche, Favoriten-Funktion, ...).

Bodyguard

  • Mitglieder können einen "Bodyguard" aktivieren, der unpassende Mails automatisch filtert (z.B. von alten Säcken ;-)

Kostenlos bei SECRET.de:

  • Profil erstellen
  • passende SECRET.de-Mitglieder vorgestellt bekommen
  • ...und diese Profile ansehen
  • auf FlirtMails von Premium-Mitgliedern antworten

Die Premium-Kosten:

Bei Secret.de zahlen Sie für einzelne Aktionen:

  • Mails schreiben (29 Credits)
  • virtuelle Geschenke versenden
  • neuen Mitgliedern zuerst schreiben dürfen
  • dem anderen Geschlecht häufiger vorgeschlagen werden

Folgende Credits-Pakete stehen zur Wahl:

PaketKostenKosten pro Stück
2.550
Credits
149,90 EUR0,06 EUR
4.550
Credits
199,90 EUR0,04 EUR
10.250
Credits
299,90 EUR0,03 EUR
Jahreszeitabhängig verfügbar:
1.300
Credits
99,90 EUR0,08 EUR

Eine Mail kostet also zwischen 1,- € und 2,50 €, je nachdem welches Paket Sie erworben haben.

Hinweise:

  • Bei der Anmeldung bekommen Sie einige Credits geschenkt.
  • Wer aktiv ist und z.B. ein Foto hochlädt, bekommt Zusatz-Credits.

Zahlungsweisen:

Lastschrift, Kreditkarte, Überweisung, Bareinzahlung


Hinweis(e):

Fair: Die Premium-Mitgliedschaft verlängert sich NICHT automatisch!

Kundensupport & Kündigung:

Anschrift:

FriendScout24 GmbH
Weihenstephaner Str. 7

D-81673 München

secret.de

Hier finden Sie Secret.de

Secret.de-Zentrale
Secret.de-Zentrale

Kundensupport:

Kundensupport per E-Mail:

Kleine Unterstützung:

  • Wenn Sie sich über SEKRET.de anmelden, dann bekommt der Mann, der sich schon vor zig Jahren diese Domain sicherte, ein paar Cent Provision von SECRET.de.

Kündigung:

  • Keine Abo-gebundene Mitgliedschaft oder sonstige Verpflichtungen.
  • Volle Kostenkontrolle durch Credits, die Sie selbst aufladen. Auch die Spezial-Funktionen werden durch Credits bezahlt.

Fragen unserer Leser:

Interview & News:

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist SECRET.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!