Stichwort / Definition
"Covern"

Aktualisiert: 19. April 2018

Glossar und Definition

Der Begriff Covern stammt aus dem Englischen und bedeutet "Deckung geben". In Bezug auf ein Rendezvous heisst das, dass eine Freundin, ein Freund oder ein professioneller Schutzengel einer Person Deckung gibt, wenn dieser ein Treffen mit einer noch unekannten Person hat.

Der Freund oder die Freundin, die für das Covern da sind, wissen genau Bescheid über die Verabredung und können so im Notfall zu Hilfe eilen. Derjenige, der sich covern lässt, informiert den Freund oder die Freundin ganz genau über das Blinddate - sowohl die Person, welche er oder sie trifft, als auch den geplanten Ablauf. 

Und man sollte beim Covern mit der Vertrauensperson einen bestimmten Zeitpunkt vereinbaren, an dem sich der "Überwacher" telefonisch meldet und eine codierte Frage stellt, z.B. "Gehen wir morgen zum Yoga-Kurs?". Ein "Nein!" des Schutzbefohlenen würde dann soviel bedeuten wie "Hol mich schnell hier raus".

Blinddate-Anbieter, bei denen Ihnen niemand Deckung geben muss:

Wer hat das hier über "Covern" geschrieben?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien.

Share!

 
 
Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!