Fremdgehen69 com Test 2019


Ist Fremdgehen69 seriös oder Abzocke?

Aktualisiert: 13. November 2019

Inhaltsverzeichnis:

  1. Was ist Fremdgehen69?
  2. Was bekomme ich bei Fremdgehen69 geboten?
  3. Welcher Betreiber steckt dahinter?
  4. Echte Sexkontakte oder animierte Fakes?
  5. Gibt es bessere Alternativen zu diesem Portal?
  6. Was ist bei Fremdgehen69.com kostenlos?
  7. Wofür fallen bei dieser Plattform Kosten an, wie hoch sind die Preise?
  8. Bewertung Fremdgehen69
Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

2.5 von 5 Sterne

Größe der Mitgliederkartei:

L - groß

Kategorie:
Sexkontakt-Portale der 3. Klasse

Kategorie:
Sexkontakt-Portale der 3. Klasse

Unser Testbericht zu fremdgehen69.com:

Was ist Fremdgehen69?

Auf Fremdgehen69 verabredet man sich online für erotische Dates, Seitensrünge oder One-Night-Stands mit Menschen aus der näheren Umgebung. Der Anbieter für Sexkontakte wirbt mit rund 1,6 Millionen Registrierungen.


Heiße Webcam Girls und scharfe Fake-Damen:
für reale Sexkontakte leider ungeeignet...

Nach Abgaben der Betreiber kann Fremdgehen69 eine traumhafte Quote von 41% weiblichen zu 59% männlichen Usern aufweisen - sämtliche Profile bei Fremdgehen69 sind - wie der Anbieter versichert - auf ihre Echtheit überprüft. Nach unseren Erfahrungen beim letzten Test-Update hegen wir daran allerdings unsere Zweifel.

Fremdgehen69 Login bzw. Registrierung

Mailadresse, Nickname und Passwort - mehr brauchen Sie nicht für die zügige und kostenfreie Anmeldung bei Fremdgehen69. Danach können Sie wahlweise Ihr Profil mit einem Foto und Angaben zu Ihren Vorlieben in Sachen Seitensprung ausbauen oder sich sofort auf die Suche nach Sexkontakten machen. Dazu stehen Ihnen bei fremdgehen69.com diese Features zur Verfügung:

  • Suche Sexkontakte über Umkreissuche, Filtersuche (Alter, Vorlieben)
  • Mitgliedersuche über neue Profile oder Online-Profile
  • potenzielle Sexkontakte als Favoriten speichern
  • Webcam Sexchat über die Rubrik "Live Cams"
Wie Sie die gefährlichsten Fallen beim Erotikchat im Internet umschiffen
Ratgeber: Augen auf beim Webcam Sexchat!

Dieser Betreiber steckt hinter der Seite für Sexkontakte

Hinter der Fassade des Portals steht niemand anderes als die HQ Entertainment GmbH, Anbieter des bekannten Sexkontakt-Portals FlirtFair. Das Unternehmen betreibt neben Fremdgehen69 etliche weitere Seitensprung- und Sexkontaktportale, etwa

Die haben zwar alle ein etwas anderes Gesicht, im Prinzip steckt aber dasselbe dahinter. Und es ist auch dasselbe drin.

Echte Sexkontakte bei Fremdgehen69.com oder Fake-Warnung?

Der Name klingt ja zunächst verlockend - Fremdgehen69.com - das lässt hoffen auf echte Sexkontakte und diskrete Seitensprünge. Wenn man es schafft, dem schönen Schein der Animierdamen zu widerstehen, die sich bei Fremdgehen69 sofort lüstern und gierig auf die männlichen Neumitglieder stürzen, dann hat man auf der zweiten oder dritten Seite vielleicht sogar die Chance auf ein reales Sexdate…

Schön aufmerksam bleiben sollten Sie trotzdem, denn hier regiert tatsächlich die harte automatisierte Animation, heißt: Sie werden von Animateurinnen angeflirtet, die sich nicht als solche zu erkennen geben, sondern so tun, als seien sie echte Frauen. Außerdem tummeln sich hier auch eine Menge professioneller Damen, mit denen Sie zwar auch fremdgehen können, aber das kostet extra :-)

Ratgeber: Seitensprung
Statt fremdgehen69.com ...
... die besten Seitensprungportale

Ist diese Seite eigentlich Betrug?

Wer denkt, der Einsatz von Animateuren sei Sexkontakt-Abzocke, der hat natürlich Recht, aber verboten ist dieser Betrug deshalb leider nicht, denn: Die Betreiber haben den Einsatz von Lockvögeln ganz artig in ihren AGB festgehalten und sind damit rein rechtlich fein aus dem Schneider. In den AGB bei Fremdgehen69 heißt es - schön getarnt unter Artikel 10 Kommunikation zwischen Mitgliedern - Zitat:

"HQ setzt zur Animation und Unterhaltung der Nutzer professionelle Animateure und Operatoren ein, die im System nicht gesondert gekennzeichnet werden. Mit diesen sind keine realen Treffen möglich."

Am besten gewappnet sind Sie also gegen Abzocke bei Fremdgehen69, wenn Sie selber ein kritisches Auge auf die Frauen werfen. Allzu kontaktfreudige Damen mit freizügigen Profilbildern sollten Sie eher skeptisch stimmen.

Gibt es Alternativen zu diesem Anbieter?

Für den ein oder anderen bietet Fremdgehen69.com vielleicht genau das, was er sich wünscht: einen virtuellen Seitensprung mit einer heißen Dame. Manch ein Fremdgänger braucht nur das Kopfkino, um befriedigt zu sein. Wer an dieser Stelle jedoch meint: "Nee, wenn ich mich schon bei Fremdgehen69 anmelde, dann will ich auch fremdgehen!", dann empfehlen wir einen Blick auf unsere Alternativen...

Keine Lust hat auf Fakes und Animierdamen?
Dann sind Sie besser aufgehoben bei anderen Sexkontakt-Portalen!

Das ist bei Fremdgehen69 kostenlos bzw. kostenpflichtig

Wie bei den meisten Seitensprungportalen können Sie kostenlos suchen und in den Profilen stöbern, aber bei der Kontaktaufnahme mit Frauen für echte Sexkontakte oder aber auch für den Webcam Chat werden Männer hier zur Kasse gebeten.

angeblich garantiert bei fremdgehen69
1 von 4 Versprechen wird bei diesem Portal tatsächlich eingelöst: Raten Sie mal, welches...
Monitor in den Spiegel halten, um die richtige Antwort zu lesen:
tach xes macbeW :gnusöL

Mann muss also zahlen, wenn er Nachrichten versenden oder die Webcamgirls anchatten will. Außerdem kostenpflichtig sind die vorteilhafte Platzierung in den Suchergebnissen und diverse Zusatzfeatures.

Wie kann ich meinen Account schließen?

Ihren Fremdgehen69 Account schließen Sie, indem Sie sich schrifltich an HQ Entertainment wenden. Per E-Mail, Fax oder Brief (möglichst als Einschreiben) lassen Sie den Anbieter wissen, dass Sie Ihr Profil nicht länger nutzen und dieses gelöscht haben möchten.

Bei der Kündigung Ihrer kostenpflichtigen Mitgliedschaft setzen Sie HQ Entertainment ebenfalls schriftlich in Kenntnis.

Am schnellsten und zuverlässigsten geht die Schließung Ihres Fremdgehen69 Accounts per Fax. Die Faxnummer von Fremdgehen69 bzw. HQ Entertainment finden Sie in den AGB des Anbieters:

  • Gehen Sie hierzu auf www.fremdgehen69.com.
  • Loggen Se sich ein und scrollen Sie ganz nach unten.
  • Hier klicken Sie auf AGB und
  • scrollen dann zu Punkt fünf: "Kündigung; Vertragsauflösung; Vertragsdauer".  

Der Vorteil an einer Kündigung bei Fremdgehen69 per Fax ist die Faxbestätigung, die ihnen den erfolgreichen Versand Ihrer Mitteilung (auch rechtskräftig) bestätigt.    

Kostenlos bei fremdgehen69.com:

  • Für Frauen und weibliche Fakes :-) ist bei Fremdgehen69 alles gratis.
  • Männer können kostenlos
    - ein Profil erstellen
    - auf Suche nach Seitensprüngen die Mitgliederdatei durchstöbern
    - Profile heißer Frauen besuchen
    - Nachrichten empfangen sowie sich einen Überblick über die vorhandenen Live-Cams verschaffen.

Die Premium-Kosten:

  • Coins ab 9,99 €
  • Basis-Mitgliedschaft ab 29,90 € für 1 Monat
  • Premium-Mitgliedschaft ab 39,90 € für 1 Monat
  • VIP-Mitgliedschaft ab 49,90 € für 1 Monat

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist fremdgehen69.com?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

13 Kommentare:

Gutzuwissen:
19.11.2019
 

Erfahrungs Bricht

Hallo an die Männer

Habe mich durch Werbung und Internet dazu verführen lassen bei *fremdgehen69* anzumelden ,kostet ja nichts. Also dort rumgestöbert und dachte mir wenn man alle Warnhinweise beachtet kann nichts passieren. Aufgefallen ist mir gleich das in meiner Umgebung ( der Ort ist nicht da wo ich wohne, will ja nicht das mein Nachbar mich sieht) gleich mehrere Frauen aus meinem Ort sind und noch mehr im Umkreis ohne übertrieben zu wollen hunderte. Nach einiger Zeit dachte ich hm Prozentual sollte bei der Masse an Frauen, auch wenn ich die Agb gelesen habe das viele Animation ist , die eine oder andere echte dabei sein. Als schaute ich im Netz nach und fand nichts was so Negativ war um es nicht mal mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft zu probieren,also nochmal die agb genau gelesen. Also gesagt getan für 3Monate ein Abo gebucht,was soll es wenn nur eine dabei ist auch wenn es nicht zum s.. beim Treffen kommt sind nur knapp 70€ kann man ja dann wieder kündigen. 

Anonym:
03.09.2019
 

Betrug

Die Seite Betrügt von vorne bis hinten durch ausnutzen aller Gesetzeslücken!Eine Kündigung des Abos per mail wird nicht bestätigt ja sogar ignoriert.Kündigung per Brief kommt als nicht zustellbar zurück.Rückbuchung durch die Bank wird mit Rechtsanwalt gedroht oder schlägt fehl (kann nicht zurück geholt werden). E-mail-Adresse sowie Tel-Nr. wird weiter gegeben. SMS-Nachrichten kosten wesentlich mehr als auf der Seite angegeben.Achtung, die Seite gibt es mit mehreren Endungen: .com .online usw. dies sind alle Kopie von einer Seite, Kein Profil wird je antworten sobald ein Abbo abgeschlossen ist. SMS wird mir immer wiederkehrenden Antworten beantwortet.ALLE Profilbilder sind von Katalogen und anderen Seiten geklaut (habe ein Bild meiner Schwester dort gefunden, das sie auf Facebook hatte. Sie würde sich nie auf dieser Seite anmelden)!
Shayy:
13.08.2019
 

....

Ja wie soll man sonst raus ???? Wenn widerruf nicht geht und die Kündigung auch nicht geht , wie soll man dann aus dem Vertrag von fremdgehen 69 raus ?? Bei deren ABG steht auch das man eine Bestätigung kommt egal ob kostenpflichtige Dienste oder von kostenlosen Dienste her ... jetzt weiss ich nicht mehr weiter ! Ich kann nicht ja jeden Monat es wieder zurückbuchen lassen und das dann für immer ? Hallo ?? Also sie könnten mir nicht sagen wie ich aus dem Vertrag rauskommen würde? Irgendeine Möglichkeit muss es doch geben ... man kann ja nicht in der Mitgliedschaft gefangen sein hallo?Haben sie keine Idee wie ich davon wegkomme ? An die Kündigungsfrist habe ich mich auch definitiv gehalten ! Bitte um eine Idee...
Antwort von uns:
 

Hallo Shayy,

nur weil Sie keine Antwort von fremdgehen69 erhalten, heißt das ja nicht, dass Sie den Vertrag nicht rechtskräftig gekündigt haben. In diesem Fall hält sich fremdgehen69 einfach nicht an seine AGB. Aber dafür können Sie ja nichts. Sie haben den Vertrag also fristgerecht in Schriftform gekündigt, damit haben Sie als Nutzer Ihr Soll erfüllt und sind praktisch aus dem Vertrag raus!

Sie werden ein paar mal nicht herum kommen, das Geld von der Bank zurückbuchen zu lassen, wenn fremdgehen69 hartnäckig weiter abbucht, trotz Kündigung. Besprechen Sie hierzu alle weiteren Schritte mit Ihrer Bank. Diese weiß, wie man unrechtmäßige Abbuchungen dauerhaft stoppen kann!

Für weitere Fragen nutzen Sie bitte nicht die Kommentarfunktion, sondern schreiben eine E-Mail (presse[at]singleboersen-vergleich.de) oder rufen unsere Beratungshotline unter 0900-1 66 55 55 an.

Mitglied2.0:
13.08.2019
 

Gefakter Mail Adresse!

HalloIch habe vor knapp 15 Tagen eine Premium Mitgliedschaft geholt und dann im Nachhinein die Top Mitgliedschaft... nach paar Tagen wollte ich es auch kündigen und von denen ist einfach nichts zu hören !!! Absolut nichts! Hab einmal an die Hq Kundendienst geschickt und einmal an support-fremdgehen69 und es ist von keinem was gekommen obwohl ich klar und deutlich eine Mail geschickt habe das ich kündigen möchte. Und an die Kündigungsfrist habe ich mich aufjedenfall gehalten..war ja schon paar Tagen entschlossen zu kündigen und das habe per Mail auch dann getan. Bin jetzt mal gespannt ob die wieder mir mein Geld abziehen... Shay du wirst nichts zuhören bekommen die Seite ist komplett verarsche!!!
Shayy:
11.08.2019
 

Frage

Hallo nochmals...Tut mir leid das ich mit fragen bombadiere , aber das ist die einzigste Seite die mir anscheinend helfen kann und auch darüber Bescheid weiss.... , denn von fremdgehen69 ist eh nichts zu hören bis jetzt...Unzwar habe ich ihren Rat befolgt und habe den per Mail eine Kündigung geschrieben und das mit der Widerrufs Sache das ist egal habe ich mich damit abgefunden . Aufjedenfall wenn man eine Kündigung schreibt so wie ich es gemacht habe, kriegt man dann eine Bestätigung das die Kündigung funktioniert hat und es liegt nur an Wochenende das ich nichts von den höre ? Ich möchte einfach nur wissen , ob die weitere Monate von meinen Konto noch abgebucht wird ...

Danke im voraus

Mfg

Antwort von uns:
 

Hallo Shayy,

vermutlich wird fremdgehen69 weiterhin geld von Ihrem Konto abbuchen. Rechnen Sie nicht damit, dass Sie eine Kündigungsbestätigung erhalten. Wenn Sie Ihre Kündigungsfrist kennen, können Sie das Geld, das dann evtl. noch darüber hinaus abgebucht wird, von Ihrer Bank zurückbuchen lassen. 

Shayy:
10.08.2019
 

Wichtige Frage, weiss nicht mehr weiter ....

Ich habe mal eine frage....Ich habe mir die ABG durchgelesen und auch die widerruf Seite von fremdgehen69Ich habe mir eine Premium mitlgliedschaft geholt gehabt aber würde die gerne widerrufen wollen, was ja laut Vertrag gehen müsste.... ich habe einen Mail bei der Kundendienst geschickt um genau zu sein 2. Eine von mir persönlich geschrieben und einmal von der Vorgabe der fremdgehen69 wie es am besten sein sollte zu widerrufen ! Aufjedenfall war das vor zwei Tagen und ich habe bis jetzt keine einzige Bestätigungs Mail bekommen und weiss nicht mal ob jetzt der widerruf funktioniert hat oder die Kündigung des Vertrags, dass ich nicht weiterhin monatlich dafür bezahlen möchte...Und da ich gelesen habe das Faxen am besten sein sollte bei fremdgehen69 weil man auch die Bestätigung dann bekommt, frage ich mich ob der Mail jetzt gültig war, ich mein Geld zurückbekomme ohne das ich ein schreiben von denen bekomme? Soll ich jetzt einfach nur abwarten ? Hab ja eig. Nur 14 Tage Widerrufsrecht
Antwort von uns:
 

Hallo Shayy,

ein Widerruf per E-Mail ist rechtskräftig. Und wenn Sie sich Ihre gesendete E-Mail ausdruken, so haben Sie auch einen schriftlichen Beweis. Wir hatten Ihnen bereits in Ihrem letzten Kommentar auf Ihre Fragen geantwortet und Ihnen mitgeteilt, dass das Widerrufsrecht vermutlich erloschen ist und Sie Ihr Geld wegen Wertersatzleistungen nicht zurück bekommen.

Shayy:
10.08.2019
 

Abzocke fremdgehen69

Unzwar habe ich eine Premium Mitgliedschaft erworben und wollte schon am gleichen Tag widerrufen und habe den per-mail geschrieben.Und es stand auch in ABG es wird nur innerhalb 14 Tage widerrufen. Und von denen kommt nichts. Rein gar nichts und ich hab kein Lust immer was bei fremdgehen69 abzugeben jeden Monat wenn ich gar nichts von der Seite will?! Und ich weiss jetzt nicht wie ich von der Seite wegkomme und von dem Vertrag wekomme? Würde auch meine 40 Euro zurückwollen da ich nur paar Stunden bei fremdgehen69 verbracht habe und dann direkt schon ein Mail geschickt habe!! Bitte um Ratschlag
Antwort von uns:
 

Hallo Shayy,

wir vermuten, dass in Ihrem Fall das Widerrufsrecht erloschen ist, weil Sie die Leistung von fremdgehen69 sofort in Anspruch genommen haben (das Widerspruchsrecht erlischt sofort ab dem Punkt, an dem Sie den kostenpflichtigen Dienst (Nachrichten schreiben usw.) benutzen).

Sie können daher nur fristgerecht eine Kündigung schreiben. Die Kündigungsfristen finden Sie in der E-Mail, welche Ihnen von fremdgehen69 bei Vertragsabschluss zugesandt wurde. Alternativ können Sie aber auch zum "nächstmöglichen Zeitpunkt" in die Kündigung schreiben. Ihre Kündigung richten Sie an: HQ Entertainment Network GmbH & Co. KG, Fenzlgasse 1/7 , 1150 Wien, Österreich.

Sollte die Widerrufsfrist in Ihrem Fall doch greifen, was unwahrscheinlich ist, so müssten Sie dann trotzdem Wertersatz an fremdgehen69 zahlen. Der Anbieter schreibt in seinen AGB: "Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistung während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrages unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht."

Bis hierhin wäre das der rechtlich korrekte Weg, wenn Sie und der Anbieter sich rechtlich korrekt an alle Gegebenheiten halten würden. Das folgende Video sollten Sie sich ansehen, denn dort erhalten Sie noch wichtige Informationen zum Thema Abzock-Singlbörsen und wie man mit Ihnen umgeht.

hobby2:
30.04.2019
 

fremdgehen69

hallo !! also dieser verein ist echt ne abzocke. hab einmal Coins gekauft für 9.99,- euro und mit sofort überweisung bezahlt ohne wie bei den anderen einzahlungen die bankdaten usw haben wollen. habe den damen nur ne nachricht zu kommen wollen und sonst nichts. keine antworten keine bestätigungen bekommen.nunja, dann habe ich nur rum gestöbert ohne etwas einzuhaken oder ne überweisung zu tätigen, sah ich aufeinmal das ich coins aif mein profil hatte. hä.. hab doch nichts gekauft...wie ne mitgliedschaft als vip. buchten von mein konto ca. 80,- euro wie heut ca. 50,- euro... ich zurück gebucht. wie können die mir einfach diese beträge vom konto abbuchen ohne das ich den ne lastschrift gab.. nur weil ich einmal ne sofort überweisung tätigte haben die meinen richtigen namen und meine daten der bank. dachte immer die daten blieben bei diesem anbieter der sofort überweisung. heut bei meinen emails sah ich von denen, zwei mails das sie geld haben wollen, obwohl ich per email denen geschrieben
Antwort von uns:
 

Hallo, vermutlich haben Sie vergessen den Haken bei "Coins-Konto automatisch aufladen" zu entfernen. Dadurch haben Sie die Einwilligung gegeben, dass sich das Konto mit Coins immer wieder automatisch (praktisch als Dauer-Lastschrift) auflädt. Wenn Sie den Haken entfernen, ist Schluss damit.

Jack4:
07.01.2019
 

Gekennzeichnete Fakes

Es gibt gekennzeichnete fakes, aber vielleicht sind die anderen Frauen auch fake?
Jadani:
21.11.2018
 

Vollständiger aggressiver Betrug

Die Fax- & Telefonnummern des Anbieters gehen ins leere. Formular-Anfragen werden später als angegeben (später als nach 2-3 Tagen) und unpräzise beantwortet. Ein Widerruf per Mail wird zunächst "Kündigung" bezeichnet. Der Widerruf per Einschreiben per Rückschein wird zunächst ignoriert. Es wird versucht, das Opfer in eine gekündigte Mitgliedschaft zu locken. Man muss sich bei der Beantwortung gezielt an Vorgaben von Kanzleien handeln. Trotz Widerspruch noch am selben Tag der Registrierung behauptet HQ Entertainment es seien durch den Widerruf erhebliche Kosten von 39,90 EUR entstanden. Sie geben aber keine Kontonummer an, keine Referenznummer - nichts - drohen aber mit Bundesgerichtshof, der einen Wertersatz gestattet. Es wird versucht das Opfer weiterhin auf die Bezahlplattform der Singlebörse zu locken. Ich unterstelle Singlebörsen-Vergleichen eine Mitschuld, da auch auf singleboersen-vergleich.de Redirects mit Partner-ID übermittelt werden!
Antwort von uns:
 

Hallo Jadani, also erstmal ist es relativ legitim von Betreibern von Singlebörsen, dass sie sich gegen Leute wehren, die 13 Tage Vollgas geben und dann widerrufen. Genauso wie sich Zalando wehrt, wenn das 500-Euro-Brautkleid drei Wochen später und leicht zerknittert zurückkommt.

Wenn Sie es vorsätzlich darauf abgesehen haben, sich eine Singlebörsen-Dienstleistung zu erschleichen, dann machen Sie es doch wie die Profis: Mit einer Wegwerf-E-Mailadresse anmelden und dann mit der Kontonummer der städtischen Knöllchenstelle bezahlen ;-)

Aber davon ab können Sie den Vertrag sowieso für nichtig erklären - siehe dieses Video zu Abzock-Singlebörsen

Und ja, wir refinanzieren uns wie Check24 über Provisionen von den Anbietern - allerdings kann man doch nicht wirklich von "Mitschuld" sprechen, wenn wir Fremdgehen69 2,5 Sterne geben, das Portal "drittklassig" nennen und riesengroß in Rot auf die Gefahren hinweisen... Oder???

Stefan:
23.08.2018
 

Gemischte Erfahrungen

Aktuelle AGB:HQ setzt auf dem Portal zu Marketing-Zwecken, zur Verbesserung der Service-Qualität, zur Präsentation der Nachrichten-Funktionen und zur Unterhaltung der Nutzer von HQ erstellte und betriebene Profile ein. Diese werden im System wie folgt gekennzeichnet: (C). ... keine Treffen möglich
Antwort von uns:
 

Hallo Stefan, danke für den nochmaligen Hinweis. Genau das steht auch in unserem Testbericht!

Jimmy:
05.08.2018
 

Die Seiten gehören verboten!
Andras:
23.07.2018
 

Sexbetrug

Ist mir unverständlich, dass die Justiz hier sich als Komplettversager und im Grunde als Unterstützer dieser Betrüger erweist! Hier werden eindeutig Männer in großer Anzahl getäuscht, betrogen und ausgeraubt. Ein Rechtsstaat muß jeden einzelnen Bürger vor Schaden schützen!!!

Wie finden Sie fremdgehen69.com?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schließen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schließen