Stichwort / Definition
"Chiffre-Anzeige"

Aktualisiert: 19. April 2018

Glossar und Definition

Der Begriff Chiffre-Anzeige kann aus dem Französischen abgeleitet werden ("Chiffre" = Zahl, Ziffer). Die Chiffre-Anzeige ist eine Zeitungsanzeige, bei der der Inserent anonym bleiben und namentlich nicht genannt werden möchte. Der Verlag kennzeichnet deshalb die Chiffre-Anzeige zur Erkennung mit einer Nummer oder einem Kennwort.

Chiffre-Anzeigen gibt es nicht nur für Inserenten bei den Kontaktanzeigen sondern ebenso im Immobilien- und Vermietungsbereich.

Die Geschichte der Kontaktanzeigen:
So teuer waren und sind Chiffre-Anzeigen

Mehrere Zuschriften an verschiedene Chiffre-Anzeigen können heutzutage in der Regel per Sammelumschlag an den Verlag geschickt werden, der die Zuschriften dann an die jeweiligen Inserenten weiterleitet.

Früher wurden die Chiffre-Anzeigen eine bestimmte Zeit (meist 4 Wochen) aufbewahrt, bis sie vom Inserenten abgeholt wurden.

Chiffre-Anzeigen ganz einfach via Partnervermittlung schalten:

Wer hat das hier über "Chiffre-Anzeige" geschrieben?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien.

Share!

 
 
Pssst!
Finden Sie jetzt IHR bestes Datingportal!
Unsere einzigartige Suchmaschine wurde schon über 100.000 Mal eingesetzt!