Wie kann ich Badoo Fakes erkennen?
Was ist dran an den Badoo Fakes?

Aktualisiert: 27. November 2018

Share!

Eine sehr beliebte und weit verbreitete App wie Badoo zieht natürlich auch so einige Fakes an. Wie geht Badoo damit um und worauf sollten Sie achten? Wir verraten es Ihnen.


1. Was ist dran an den Badoo Fakes 2018?

Badoo ist bereits seit 2006 aktiv und konnte bislang an die 400 Millionen Mitglieder verzeichnen. Das klingt sehr vielversprechend, doch ab und an liest man in Erfahrungsberichten von Badoo Fakes. So reibungslos und einfach wie man sich bei Badoo anmelden kann und so rasch wie man auf seine Nachrichten Antworten erhält, so leicht können auch Fake-Accounts angelegt werden. Aber Badoo versucht mit allen Mitteln gegen Fakes vorzugehen.

Zum einen werden die Fotos von realen Menschen geprüft, um so unangemessene Bilder zu reduzieren. Zum anderen ist der Anbieter auf seine große Community angewiesen. Jeder Nutzer kann ein Profil, das ihm "spanisch" vorkommt, melden.


2. Badoo Fake Profile entlarven

Mit einem gesunden Menschenverstand und einem intuitiven Bauchgefühl kann man Badoo Fakes schnell entlarven.

So schreiben die ach-so-hübschen Singles bereits schon nach wenigen Nachrichten, wie öde und langweilig Badoo wäre und ob man sich nicht auf einer anderen Plattform weiterunterhalten möchte. 

Dem Thema Fakes bei Singlebörsen haben wir einen ganzen Ratgeber gewidmet. Dort finden Sie viele Informationen wie Sie sich sicher beim Online Dating bewegen können.


3. Vorsicht bei rührenden Geschichten – Badoo Fakes

Gern drücken Fakes (nicht nur bei Badoo) mit rührenden Geschichten auf die Tränendrüse und wollen so Nutzer animieren, ihnen Geld zu überweisen.

Wir gehen mal stark davon aus, dass Sie einem – stets von uns angemerkten – Grundsatz folgen: Überweisen Sie niemals Geld an Personen, die Sie in Singlebörsen kennenlernen.


4. Badoo Fakes: So sind Sie sicher

Verifizierte Profile sind nur eine Massnahme, mit der Badoo gegen Fakes vorgeht. Funktioniert die Verifizierung früher über eine Handynummer, müssen Nutzer nun ein Foto hochladen. Auf diesem Foto sollen die Badoo-Nutzer eine bestimmte Geste nachstellen, um so zu garantieren, dass es ein aktuelles Bild ist.

badoo-fakes-verifiziert
An diesem kleinen grünen Haken kann man verifizierte Nutzer erkennen.

Halten Sie sich einfach an die Singles, die sich mit einem verifizierten Profil präsentieren. Dies geht meist über Facebook oder über die Handy-Nummer. 

Neugierig geworden?

Badoo.com

Neue Leute treffen!
Unsere Bewertung:
Wir empfehlen eher:

Wer hat diesen Bericht zum Thema "Badoo Fakes" verfasst?

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

Ihre Meinung:

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!