Wie kann ich mein Badoo Abo kündigen?

Wissenswertes: Badoo Abo Kündigung 11/2020
Wie kann ich mein Badoo Abo kündigen?

StandAktualisiert am 4. September 2020

Anleitung zur Badoo Kündigung 11/2020: Badoo zählt zu den beliebtesten Dating/Kennenlern-Apps. Doch irgendwann möchte man vielleicht sein Badoo Abo kündigen. Wie das funktioniert und worauf Sie achten sollten, haben wir hier kurz dargestellt.

GESAMTNOTE
Bewertung 3 von 5 Sterne
Größte Dating-App der Welt mit russischen Wurzeln, gegründet 2006


1. Statt Kündigung lieber Account pausieren?

Statt das Badoo Abo zu kündigen, kann man auch seinen Account pausieren lassen. In diesem Fall sollte das Profil eingefroren werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit, seinen Eintrag bei Google zu entfernen. So erscheint das Profil nicht mehr in den Suchergebnissen, aber man kann dennoch Badoo weiter nutzen. Parallel dazu könnten Sie z.B. in der Zwischenzeit Erfahrungen bei LoveScout24 sammeln.

Eine weitere Option ist das Löschen aller Nachrichten, Volltreffer, Favoriten, Profilbesucher etc. Diese Löschung ist dauerhaft und kann nicht rückgängig gemacht werden.

Entscheiden Sie sich für "Profil löschen", fragt Badoo Sie im nächsten Schritt nach dem Grund. Dabei stehen Ihnen u.a. als Grund "ich bin in einer Beziehung", "Ich erhalte zu viele Emails" oder aber auch "Ich finde Badoo nicht nützlich" zur Wahl.

Das Badoo Profil zu löschen, ist recht einfach: Loggen Sie sich in Ihrem Badoo-Konto ein und gehen sie auf den Punkt "Einstellungen". Dort finden Sie im linken Bereich "Profil löschen". Nun erscheinen unterschiedliche Optionen:

Badoo Abo kündigen

2. Abo kündigen: Zahlungseinstellungen ändern

Statt das Badoo Abo zu kündigen oder Ihr Profil zu löschen, können Sie auch erst einmal Ihre Zahlungseinstellungen ändern. Die Änderungen zum automatischen Aufladen der Premiumfunktionen können Sie auf Ihrer Profilseite unter "Einstellungen" verwalten bzw. beenden.

Die Preise für kostenpflichtige Funktionen können bei Badoo jedoch "aufgrund verschiedener Faktoren wie (...) Werbeaktionen, Treueprämien und anderen Ermäßigungen, die (...) für deine Altersgruppe gelten, variieren" (vgl. AGB). 


3. Kann ich Badoo via Facebook kündigen?

Eine Kündigung Ihres Badoo Super Powers Abos via Facebook ist nicht möglich. Sie können sich hier lediglich von der Facebook-Badoo-App trennen. Dafür empfehlen wir Ihnen unsere detaillierte Anleitung in dem Ratgeberartikel "Sicherer Umgang mit Dating-Apps".

Facebook ist für viele Singles nicht "sicher genug", wenn es um das Einloggen via Facebook-Daten geht. Für viele Dating Apps ist das ein Problem, wenn sie durch das Facebook-Login anbieten. Wie ist das eigentlich bei Tinder, einem der größten Konkurrenten zu Badoo mittlerweile: Kann man Tinder ohne Facebook nutzen?


4. Badoo Abo am PC beenden

Sollten Sie sich am stationären Computer für ein Abo bei Badoo angemeldet haben, so kündigen Sie dieses wie folgt:

Loggen Sie sich bei Badoo ein. Klicken Sie dann auf die Einstellungen rechts oben und danach auf die Zahlungseinstellungen auf der linken Seite. Setzen Sie einfach die Zahlungseinstellungen auf "Beenden". Zum Ende der letzten Zahlungsfrist wird nun das Badoo Super Powers Abo beendet.


5. Wie kann ich mein Badoo Abo im App Store beenden?

Wer sich ein Badoo Abo über den App-Store besorgt hat, der geht mit seinem iPhone einfach in den App-Store, scrollt dort nach unten, klickt auf seine Apple-ID und auf "Apple-ID anzeigen".

Unter dem Punkt "Abos" gibt es den Menüpunkt "Verwalten". Hier finden Sie Ihr Badoo Abo, welches Sie dann auch dort kündigen können.

Die gleiche Vorgehensweise gilt für Nutzer von Windows Phones. Sie kündigen Ihr Badoo Super Powers Abo im Microsoft Store.


6. Wie kündige ich das Badoo Abo via iTunes?

Surfen Sie mit Ihrem Macbook zu iTunes und melden Sie sich dort wie gewohnt an. Wählen Sie unter "Store" "meinen Account anzeigen" aus und klicken Sie auf "Account überprüfen".

Danach klicken Sie rechts neben "Abonnements" auf "Verwalten". Dann wählen Sie das Badoo Super Powers Abo aus und können es kündigen.  


7. Badoo Abo bei Google Play via Smartphone kündigen

Öffnen Sie die Google Play Store App und tippen Sie im Menü auf "Konto" und "Abos". Suchen Sie das Badoo Abo und tippen Sie auf "stornieren".

Wenn Sie die Badoo App deinstallieren, haben Sie damit noch nicht Ihr Badoo Super Powers Abo gekündigt. Ein Abonnement müssen Sie grundsätzlich immer selbst und aktiv kündigen. Die Deinstallation der App schützt Sie nicht vor weiteren Kosten eines noch bestehenden Abos.

8. Weitere Fragen und Tipps zur Badoo Kündigung

Kein Problem, dann gelangen Sie auch ohne Mitglieder-Login über die Startseite unter Hilfe/Kundenservice direkt zum "Kontaktformular" und können dort eine E-Mail schreiben.

Unser Tipp zur Badoo Abo Kündigung

Machen Sie einen Screenshot von der Bestätigungsseite und speichern Sie diesen ab.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie ein 3- oder 6-Monats-Abo abgeschlossen haben, müssen Sie immer die kompletten, bestellten Monate bezahlen.

Neugierig geworden?


GESAMTNOTE
Bewertung 3 von 5 Sterne
Größte Dating-App der Welt mit russischen Wurzeln, gegründet 2006

Interessante Alternativen:




Finden Sie diese Seite hilfreich?

1
Stern
2
Sterne
3
Sterne
4
Sterne
5
Sterne
Stimmen insgesamt: 2, Durchschnittsbewertung: 3,50 von 5

<a href=https://www.singleboersen-vergleich.de/singleboersen-experten/wiechers-henning.htm target=_blank>Henning Wiechers</a>
Henning beobachtet seit 2003 die Online-Dating-Szene und gilt in den Medien als führender Experte zum Thema "Badoo Abo kündigen".

Wie sind Ihre Erfahrungen?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schließen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schließen

Könnte Sie auch interessieren:



 

nutzen jährlich dieses Vergleichsportal.

Danke für das Vertrauen!
Empfohlen u.a. von:
nachoben