RichMeetBeautiful.com im Test


Nr. 1 für Sugar-Daddy & Sugar-Baby-Dating

Aktualisiert: 5. Dezember 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Datingseiten mit Altersunterschied

Kategorie:
Datingseiten mit Altersunterschied

 

Unser Testbericht zu RichMeetBeautiful.com:

RichMeetBeautiful: Ein Eldorado für Sugar-Daddys?

RichMeetBeautiful ist eine Online-Dating-Seite aus dem Hause Digisec Media (VictoriaMilan). Die Seite ist gedacht für Sugar-Daddys, Sugar-Babes und Sugar-Mommys, die nach besonderen Arrangements suchen.


Sugar-Daddy- & Sugar-Baby-Dating!

Gestartet ist RichMeetBeautiful.com im August 2017 in Skandinavien. Die Mitgliederzahl ist hierzulande aktuell noch recht gering (220 Sugarbabes/Sugar-Mommys und 340 Sugar-Daddys).

International (33 Länder) steuert die RichMeetBeautiful-Mitgliederkartei aber schon auf die 2 Millionen-Marke zu.

Ist RichMeetBeautiful.com diskret?

RichMeetBeautiful ist sehr diskret. Man kann sein Profilbild auf privat stellen, dann wird es verpixelt angezeigt. Eine andere Option ist die Tarnung des Profilbildes durch eine venezianische Maske oder das Gesicht verschwommen anzeigen zu lassen.

richmeetbeautiful profile
RichMeetBeautiful.com: Hier wird Diskretion gelebt.

Die Mitgliedschaft bei RichMeetBeautiful.com wird über anonyme Rechnungsstellung abgewickelt. Kreditkarten-Informationen werden verschlüsselt übertragen, Mitarbeiter haben keinen Zugriff darauf.

Und damit die Sugarbabes bei RichMeetBeautiful auch wissen, dass sie mit einem echten Sugar-Daddy kommunizieren, bietet die Seite diverse Verifizierungsmöglichkeiten für die Herren an (z.B. via Facebook oder Google+).

Sugar-Daddy gesucht: RichMeetBeautiful für Sugarbabes

Sugarbabes verschicken bei RichMeetBeautiful kostenlos Nachrichten an Sugar-Daddys. So lässt sich schnell und einfach ein Sugar-Daddy finden. Lediglich wenn es um virtuelle Geschenke geht, braucht auch ein Sugar-Baby Credits.  

Unsere Testerin wurde nach einer Viertelstunde bereits von einem netten Sugar-Daddy angeschrieben und dessen Favoritenliste hinzugefügt. Und das, obwohl sie noch kein Foto hochgeladen hatte.


Darf ich dich direkt fragen ob du auch sexuelle Kontakte wünschst oder nur finanzielle Unterstützung? Suchst du auch berufliche Kontakte über mich? Entschuldige bitte meine so direkten Fragen. Ich denke wir sollten uns klar unsere Erwartungen und Wünsche sagen.

Wie gut ist RichMeetBeautiful.com für Sugar-Daddys?  

Sugar-Daddys benötigen eine Premium-Mitgliedschaft, um Sugarbabes anzuschreiben. Credits sind optional, falls man zusätzlich virtuelle Geschenke verschicken will.

Unser Tester schrieb zehn Frauen an und bekam vier Rückmeldungen innerhalb der nächsten Stunde. Oft reagierten Frauen schneller, wenn man ihnen ein virtuelles Geschenk zukommen ließ.

Da RichMeetBeautiful.com auch Sugar-Mommys beherbergt, sollten Sugar-Daddys, die junge Frauen finden möchten, bei der Suche unbedingt das gewünschte Alter (bzw. eine Altersspanne) der gesuchten Frau angeben, sowie darauf achten, dass die Suchfunktion nicht automatisch von Alles ost-europäisch auf Alles global springt.

Natürlich kann man bei der erweiterten Suche auch direkt die Stadt eingeben, in der man suchen möchte. 

Gibt es Abzocke durch Animateure bei RichMeetBeautiful?

In unserem RichMeetBeautiful-Test sind weder unser Sugar-Daddy-Tester noch unsere Sugar-Babe-Testerin über verdächtige Profile oder vermeintliche Animateure gestolpert.

Stutzig gemacht hat uns jedoch folgender Passus in den RichMeetBeautiful-AGB:

Bitte haben Sie (…) Verständnis, dass wir als Firma oder auch Affiliates von Zeit zu Zeit Test-Profile kreieren, damit die Funktion des Systems und der Service der Webseite aus Qualitätssicherungsgründen getestet werden kann.

RichMeetBeautiful-Erfahrungen – ein Fazit

RichMeetBeautiful.com braucht definitiv eine bessere Sprachversion für deutsche User. Und auch die Auswahl an Sugardatern aus Deutschland ist noch ausbaufähig. Wer die erweiterte Suche für spezifischere Treffer nutzt, der erhält manchmal gar kein Ergebnis.

Die RichMeetBeautiful-Kosten bewegen sich im gehobenen Bereich. Wer eine Mitgliedschaft abschließt, erwirbt automatisch ein Abo, das er aktiv kündigen muss.

Wir können RichMeetBeautiful allen Sugardatern empfehlen, die Geduld mitbringen und sich an einer kleinen Auswahl im engeren Umfeld nicht stören. Oder gerne international unterwegs sind. Da ist die Auswahl für besondere Arrangements dann definitiv größer.

Kostenlos bei RichMeetBeautiful.com:

  • Anmeldung
  • Profil erstellen
  • Suchfunktion
  • Profile ansehen
  • Zuzwinkern
  • Kommunikation (für Sugarbabes)

Die Premium-Kosten:

Kosten für Sugar-Daddy-Kommunikationspakete:

  • 1 Monat: 69,99 €
  • 3 Monate: 59,99 €/Monat
  • 6 Monate: 49,99 €/Monat
  • 12 Monate: 39,99 €/Monat

Bei längeren Laufzeiten sind kostenlose Credits zum Versenden von virtuellen Geschenken inklusive.

    Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist RichMeetBeautiful.com?" kommt von:

    Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

    Share!

    Wie finden Sie RichMeetBeautiful.com?

    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    Name (min. 5 Zeichen)

    Betreff (optional)

    Kommentar (min. 10 Zeichen)

    Wieviel sind ?

    Kommentar absenden!