SportyDate im Test!


Kann man hier einen Sport- und Lebenspartner finden?

Aktualisiert: 24. August 2021

Bei SportyDate.de schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe, wenn Sie Sport lieben und einen fitten Partner suchen. Lesen Sie den Test und melden Sie sich an bei dieser 2-in-1-Kontaktbörse. Es lohnt sich!

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

3.5 von 5 Sterne

Größe der Mitgliederkartei:

L - groß

Kategorie:
Singlebörsen für bestimmte Hobbies

Kategorie:
Singlebörsen für bestimmte Hobbies

 

Unser Testbericht zu SportyDate.de:

Was erwartet Singles bei sportydate.de?

Bei Sportydate können Singles ihren Sportpartner fürs Leben finden. Denn in dieser Singlebörse treffen sich sportliche Singles, denen es wichtig ist mit ihrem Partner in der Freizeit Sport zu treiben.


Endlich eine Kontaktbörse, in der man nicht nur einen Sportpartner finden kann – sondern auch eine neue Liebe!

SportyDate stammt aus dem Hause Icony, welches derzeit rund 1,5 Millionen Mitglieder verzeichnet. Die Singlebörse für sportliche Singles weist bereits 100.000 Mitglieder auf. Täglich melden sich neue Mitglieder bei der Sportpartnerbörse an.

Sportpartner gesucht – Liebe gefunden!

Wer sich bei SportyDate anmeldet, der kann nach verschiedenen Sportarten suchen (Rubrik Hobbys bei der Anmeldung bzw. Registrierung) und bekommt bei der anschließenden Suche Singles angezeigt, die ebenfalls verschiedene Sportarten in ihrem Profil angegeben haben.

sportpartner finden bei sportydate de
SportyDate: Ein Ausschnitt aus der Nutzeroberfläche

Persönlichkeitstest, Fragen- und Fotoflirt für schnelleres Kennenlernen

Um die sportlichen Singles näher kennenzulernen, bietet Sportydate.de verschiedene Funktionen. Der kostenlose Persönlichkeitstest sorgt für passgenaue Partnervorschläge, wenn man besonderen Wert auf den Charakter des neuen Partners legt.

Wer es lieber spielerischer möchte, der nutzt den Fragenflirt. Hier kann man Fragen nach Ihrer Relevanz einstufen. Ist einem selbst Sport also sehr wichtig, der kann die Antworten des Flirtpartners entsprechend einstufen und so herausfinden, wer Gemeinsamkeiten aufweist.

Für Tinderfans gibt es das Wisch-und-Weg-Prinzip übrigens auch bei SportyDate. In der Singlebörse werden im oberen Bereich immer wieder Zufallsfotos anderer Singles angezeigt. Diese Fotos kann man mit „Gefällt mir“ oder „Nächster, bitte!“ kommentieren und so viele neue Singles in kurzer Zeit „überfliegen“.

Fazit zu SportyDate

Sportydate ist ideal für alle, die gerne Sport treiben und andere Fitness Singles als Lebenspartner suchen. Hier heißt es nicht bloß lapidar „FitForFun“ – sondern hier lautet das Motto „Fit in und für eine Beziehung!“.  

SportyDate.de ist also die ideale Nischen-Singlebörse für alle, die ohne Sport nicht leben können und die auf Fitness Dating (gemeinsames Joggen beim ersten Date ;)) stehen.

Und sollte es nicht sofort funken, dann hat man unter Umständen schon einmal einen passenden Trainingspartner gefunden.

Kostenlos bei SportyDate.de:

  • Registrierung
  • Erstellung eines Profils 
  • Profile anderer Singles ansehen

Die Premium Kosten:

Mit einer Premium-Mitgliedschaft kann man u.a. unbegrenzt Nachrichten versenden, Nachrichten von Nicht-Premium-Mitgliedern erhalten, anonym surfen, die Premium-Suche nutzen und den Fragen-Flirt voll nutzen.

Kosten einer Premium-Mitgliedschaft bei SportyDate:

  • 1 Monat: 34,90 €/Monat
  • 3 Monate: 19,90 €/Monat
  • 6 Monate: 16,90 €/Monat
  • 12 Monate: ab 11,90 €/Monat

Zahlungsmöglichkeiten:
Kreditkarte (VISA, MasterCard), EC-Karte, PayPal, Überweisung

    Vergleich: Wie viel kosten die Testsieger?

    Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist SportyDate.de?" kommt von:

    Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

    Share!

    1 Kommentar:

    Martin:
    06.12.2020
     

    Sportliche Singles?

    Sehr geehrtes Team,in Ihrer Einleitung geben Sie mir schon die Vorlage für meine Zweifel, ob SportyDate für mich die richtige Seite ist: Ich dachte auch, dass ich zwei Fliegen mit einer Klappe schlage, da ich Sport liebe und einen fitten Partner suche. Ich bin zwar kein Premium-Mitglied, aber da nun fast ein Jahr auf der Singlebörse aktiv bin, konnte ich mir schon einen guten Eindruck verschaffen. Zwar meinen es die meisten sicherlich ernst mit der Partnersuche, doch fällt mir auf, dass nicht sonderlich viele Frauen sportlich sind und nur die Minderheit angibt, dass ihr Sport sehr wichtig ist. Leider machen auch viele gar keine Angaben zu ihren Hobbys oder der Bedeutung von Sport in ihrem Leben. Dazu passt auch, dass viele nur versuchen, sich einigermaßen fit zu halten. Vielleicht liegt es auch daran, dass anscheinend die meisten Frauen über 50 sind.

    Bedauerlicherweise gibt es auch keine echte Singlebörsen-Alternative für sportliche Menschen, oder haben Sie noch einen Vorschlag?

    Antwort von uns:
     

    Hallo Martin, als Idee haben wir noch eine sportliche Singlereise. Bei einigen Anbieter gibt es z.B. Yoga- und Klettertouren für Singles. Oder Sie versuchen Blind-Dating bzw. Speed-Dating mal aus. Ein spezielle Singlebörse neben SportyDate ist uns momentan nicht bekannt.


    Wie finden Sie SportyDate.de?

    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    Name (min. 5 Zeichen)

    Betreff (optional)

    Kommentar (min. 10 Zeichen)

    Wieviel sind ?

    Kommentar absenden!

    ERROR!

    Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

    Schließen

    Vielen Dank für Ihren Kommentar!

    Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

    Schließen