Venus7.de im Test


Wie gut (für Sie)?
Wie viele Mitglieder?
Wie teuer?

Aktualisiert: 19. April 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Datingseiten für Lesben

Kategorie:
Datingseiten für Lesben

Unser Testbericht zu Venus7.de:

Was ist V7 bzw. Venus7?

Eine optisch und technisch aufwendig gestaltete Seite für Lesben, Bi-Frauen und Paare, die Erfahrungen mit dem gleichen Geschlecht machen wollen.

Die Mitglieder verteilen sich recht gleichmäßig auf diese drei Zielgruppen. Leider sind hier nur rund 770 Frauen aktiv.


Venus7 ist die erste kostenlose Casual Dating Community für Bi-Frauen Lesben und Paare, die Erfahrungen mit dem gleichen Geschlecht machen möchten.

Venus7 richtet sich auch insbesondere an Frauen, die eine seriöse Plattform für ihre (ersten) Bi-Erfahrungen suchen. 

Was kann man bei Venus7 so alles machen?

Für die Neueinsteigerinnen unter den Bi-Frauen hält Venus7 auch noch ein paar nützliche Tipps bereit. Außerdem gibt es Spiele, Wettbewerbe (das schönste Gesicht ebenso wie den schönsten Po), Charts neben Chat und Partnerinnensuche.

Die Suche selbst funktioniert prima und kann nach unterschiedlichen Suchkriterien gestaltet werden: Umkreissuche, Detailsuche, Wer passt zu mir?, Wer ist online?...

Fazit

Venus 7 ist ein schönes Portal. Leider sind hier recht wenig Frauen unterwegs. Die Konkurrenz hat da schon mehr Mitglieder eingesammelt. Wir geben verhalten ein paar Sterne.

Kostenlos & Premium-Kosten
bei Venus7.de:

  • Venus7 ist weitgehend mit einfacher Mitgliedschaft zu nutzen.
  • Premium für erweiterte Features gibt es für 9,99 € ohne Abo-Bindung.

Die Premium-Kosten:

Als Premium-Mitglied bei Venus 7 kann man den 1:1 Chat nutzen, Kontaktanzeigen schalten und die persönliche Betreuung nutzen.

Kosten Venus 7:

  • 9,99 €/1 Monat
  • 24,99 €/3 Monate
  • 39,99 €/6 Monate
  • 69,99 €/12 Monate

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Venus7.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!