GAY-O-MAT.com im Test


Wie gut (für Sie)?
Wie viele Mitglieder?
Wie teuer?

Aktualisiert: 19. April 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Kleinere Singlebörsen für Schwule

Kategorie:
Kleinere Singlebörsen für Schwule

Unser Testbericht zu GAY-O-MAT.com:

Gay-o-mat.com ist eine noch überschaubare, aber stark wachsende kostenlose Gay-Community & Social Network für homo- und bisexuelle Männer sowie transsexuelle Menschen und bietet eine ganze Reihe interessanter Features.

Neben einem Profil kann man seine eigenen Gruppe gründen, Kommentare posten oder in einem großen Guide nach Clubs, Bars, Saunen und Cruisinggebieten in mehr als 13 Ländern stöbern.

Auch am Design haben die Macher nicht gespart, denn Sie können ganz nach Ihrem Geschmack die Transparenz der Seite einstellen und verschiedene Hintergründe auswählen.

Rund 49.000 User aus Deutschland haben sich schon seit der Gründung 2008 bei Gay-O-Mat angemeldet. Aus ganz Europa sind bereits an die 58.000 Männer registriert, der Hauptteil der Mitglieder kommt also aus dem deutschsprachigen Raum (DE, CH, AT).

Da die Community kostenlos nutzbar und auch keine lästige Werbung vorhanden ist, kommen ständig neue Mitglieder dazu. Eine Mobile-Version gibt es ebenfalls, und der Auftritt wird ständig durch neue Funktionen ergänzt.

Für eine Gratis-Seite ist die Anzahl der Fake-Profile erstaunlich niedrig, denn Sie müssen Ihre e-Mail bestätigen und es gibt ein ordentliches Anti-Spam-System.

Auf gay-o-mat.com findet man nicht nur eine ganze Reihe aussagekräftiger Profile, sondern auch Tipps und Tricks rund um das Thema Homosexualität. Eine echt nette Seite...

Kostenlos & Premium-Kosten
bei GAY-O-MAT.com:

  • komplett kostenlos

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist GAY-O-MAT.com?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!