Weitere gute Online Partneragenturen im Test 2018:

Aktualisiert: 30. November 2018

Share!

Die folgenden Online Partneragenturen gehören nach den Marktführern ebenfalls zu den guten Adressen und haben ein gewisses Potenzial, zu den Testsiegern aufzuschließen! 

Vielleicht finden Sie bei einer dieser Agenturen ja Ihren Lebenspartner...

1. Online-Partneragenturen mit Potenzial

Zoosk.com

Finde noch heute ein Date!

Mitglieder:
rund 40 Millionen aktive Mitglieder weltweit

Ablauf:
1. Fragenkatalog ausfüllen
2. Profilbild hochladen, Freitext-Felder ergänzen
3. Mitgliedersuche starten und durch Profile stöbern

Erster Eindruck:

Über 150 Millionen Zoosker hat das weltweit vertretene Datingportal Zoosk.com seit seiner Gründung 2007 schon von sich überzeugen können. Aus Deutschland kommen etwa 250.000 aktive Nutzer pro Woche. Während andere Partnervermittlungen mit einem Fragebogen arbeiten, analysiert Zoosk das Verhalten der Singles, um Top-Kontaktvorschläge zu unterbreiten. Das Portal richtet sich an Singles unter 50 Jahren.

Kosten:

  • kostenlos anmelden, Suche starten, Flirtgrüße senden.
  • Volle Kommunikation gibt's im Abo ab 3 Monate für 29,90 € pro Monat.
  • Extra-Funktionen einzeln über Münzen abrufbar.

Gleichklang.de

Natürliche Liebe und Freundschaft!

Mitglieder:
etwa 17.000 zahlende Premium-Mitglieder

Ablauf:
1. Fragebogen ausfüllen
2. Persönlichkeitsprofil sehen
3. Kontaktvorschläge im Mitgliederbereich ansehen und kontaktieren

Erster Eindruck:
Die alternative Partnerbörse Gleichklang.de hatte schon immer echt Substanz. Inzwischen ist sie auch optisch ein schlicht-schöner Hingucker. Die herzliche Online-Partneragentur hat sich auf eine Vielzahl an Nischen (Alleinerziehende, Veganer, Spirituelle, Homosexuelle uvm.) spezialisiert. Werte wie Toleranz und Mitmenschlichkeit stehen hier im Mittelpunkt.

Kosten:

  • Die günstige Jahresgebühr liegt bei 94,00 €.
  • Bei "sozialen Notlagen" gibt es einen Ermäßigungstarif über 69,00 €.

LemonSwan.de

Was Frauen wollen

Mitglieder:
250.000 Registrierungen (seit Juni 2017)

Ablauf:
1. Fragebogen ausfüllen
2. Persönlichkeitsprofil sehen
3. Partnervorschläge ansehen und kontaktieren
4. Nachrichten schreiben und lesen

Erster Eindruck:
LemonSwan.de ist eine Partnervermittlung mit professionellem Fundament: Bei ihr ist dank Gründer und CEO Arne Kahlke das gesammelte Wissen von Parship und ElitePartner eingeflossen. Die Partneragentur wurde im Juni 2017 gegründet. Sie will es mit den Größten unter Deutschlands Online-Agenturen für die echte Lebenspartnersuche aufnehmen. Unsere Prognose in den fortlaufenden Tests: Beste Chancen!

Kosten:

  • Alles bis zur Kontaktaufnahme ist kostenlos.
  • Erste Nachricht schreiben kostet nichts.
  • Unbegrenzte Kommunikation ab 29,90 €.
  • Kostenlos für Studenten & Alleinerziehende.

Premium-Dates.de

Treffen Sie den Partner, der wirklich zu Ihnen passt

Mitglieder:
15.000 deutsche AkademikerInnen (seit Juni 2018)

Ablauf:
1. Profil anlegen
2. Kostenlosen Persönlichkeitstest ausfüllen
3. Partnervorschläge im Mitgliederbereich ansehen und kontaktieren
4. Kontakt aufnehmen und kontaktiert werden

Erster Eindruck:
Premium-Dates ist eine neue Partnervermittlung für gebildete Singles, die nach einer festen Beziehung suchen. Seit der Gründung 2018 können Sie internationale Kontakte zu über 1 Million gebildeten Singles knüpfen. Viele sinnvolle Funktionen sind für Neumitglieder kostenlos. Die Bedienung ist einfach und schnell, die Seite selbst sehr übersichtlich und angenehm.

Kosten:

  • Grundfunktionen wie Profil anlegen, Fotos hochladen und Persönlichkeitstest durchführen sind kostenlos.
  • Premium-Mitgliedschaft ab 39,90 €. 
  • Längere Laufzeiten wesentlich günstiger!

HeartBooker.de

Glückliche Partnerschaft ab 30

Mitglieder:
1.500.000 seit Gründung im Jahr 2003

Ablauf:
1. umfangreichen Fragebogen ausfüllen
2. Persönlichkeitsprofil sehen
3. Kontaktvorschläge im Mitgliederbereich ansehen
4. Und dann kann s es losgehen mit dem Kontaktieren.

Erster Eindruck:
Heartbooker ist eine Partnervermittlung gezielt für Singles von 30 bis über 60 Jahre, weil die Partnersuche ab 30 durch den Wunsch nach einer dauerhaften Partnerschaft geprägt ist. Das Grundprinzip ist ähnlich wie bei Parship, nur mit einem deutlich reduzierteren Fragebogen. Man kann die Fotos der anderen Singles sofort sehen.

Kosten:

  • Heartbooker ist kostenlos testbar (Profil erstellen, psychologischer Partnertest, Suche).
  • Kontaktmitgliedschaft ab 59,90 € für 1 Monat.
  • Günstigere Staffelpreise für 3 oder 6 Monate.

Lovepoint (Partnerbörse)

Kontaktagentur für Seitensprung oder Traumpartner

Mitglieder:
über 1.800.000 seit Gründung 1999

Ablauf:
1. Entscheiden Sie sich für die Sparte "Traumpartner" oder "Seitensprung".
2. Füllen Sie online den 100-Fragen-Fragebogen aus.
3. Im Mitgliederbereich erhalten Sie passende Partnervorschläge.
4. Sie kontaktieren Ihre Favoriten oder werden kontaktiert.

Erster Eindruck:
Die Internet-Partnervermittlung Lovepoint gibt es seit Ewigkeiten und bietet in zwei getrennten Rubriken "Traumpartner" und "Seitensprung". Sie haben die Wahl oder nehmen als "VIP-Mitglied" beides. Wir finden Lovepoint zusammenfassend "KLEIN ABER OHO". Es steckt viel Liebe darin!

Kosten:

  • Für Frauen ist alles kostenlos.
  • Männer bezahlen fürs Klare-Fotos-gucken und das Kommunizieren ab 21,40 €/Monat.

2. Kleinere Online-Partneragenturen

Parwise.de

Anspruchsvoll suchen - Niveauvoll finden

Parwise ist eine Online-Partnervermittlung aus Berlin. Seit Gründung im August 2012 haben sich hier etwa 1.100.000 Mitglieder registriert. Das anfänglich erfolgreiche Projekt wirkt inzwischen jedoch ziemlich verschlafen - seit Anfang 2017 macht Parwise kaum noch Werbung. In der erfolgreichen Anfangszeit ernteten die Betreiber mit dem komplizierten Kündigungsprozedere auch berechtigte Kritik. 

Kosten:

  • Anmeldung, Persönlichkeitstest durchführen und einige Nachrichten schreiben ist kostenlos.
  • Die Premium-Mitgliedschaft, um Nachrichten zu lesen und die Profilbilder der Partnervorschläge scharf sehen zu können, gibt es für knackige 89,90 € pro Monat bei 6 Monate Laufzeit (längere Laufzeiten günstiger).
  • Vorsicht: Bei Nichtkündigung verlängert sich das Abo automatisch um 6 Monate!

Partner.de

Endlich für unendlich.

Partner.de ist die Partnervermittlung aus dem Hause der Neu.de GmbH, nur dass es hier nicht ums schnelle Flirten, sondern um die langfristige Partnerschaft geht. Die Zahl der registrierten Mitglieder beläuft sich auf 850.000 seit der Gründung 2008. Da Partner.de aber so gut wir gar nicht mehr beworben wird, findet sich hier ein immer geringer werdender Kreis an aktiv partnersuchenden Singles.

Kosten:

  • kostenlos: Partnertest & Partnervorschläge.
  • eine Mail an jedes andere Mitglied schreiben.
  • unbegrenzte Kommunikation mit anderen Singles ab 14,99 € für einen Monat.

IQElite.com

Ihr exklusiver Match

IQElite.com wurde im Jahre 2009 von Mitgliedern des berühmten Mensa-Clubs für besonders IQ-starke Menschen ins Leben gerufen. Mittlerweile operiert IQElite.com in mehr als 20 Ländern und hat über 8 Millionen Mitglieder, die allesamt einen 10-minütigen IQ- und EQ-Test durchlaufen haben und anhand ihrer Allround-Intelligenz Partnervorschläge erhalten. Im Mini-Test finden Sie einen schicken IQElite-Videospot, der zeigt, wie's funktioniert.

Kosten:

    • IQElite ist derzeit völlig kostenlos nutzbar.

      WasFestes.de

      Findet Euch.

      WasFestes.de ist eine 2017 gestartete Partnervermittlung aus Münster. Die Bedienung der Seite ist einfach, das Design angenehm modern und der Persönlichkeitstest musikalisch angehaucht (Matching anhand des gleichen Musikgeschmacks). Die Zahl der registrierten Mitglieder beläuft sich derzeit auf rund 2.000. 

      Kosten:

      • Persönlichkeitstest durchführen und Partnervorschläge erhalten sind gratis.
      • Kommunikation ist via Premium-Mitgliedschaft ab 9,00 € für eine Woche möglich.
      • Studenten erhalten eine vergünstigte Premium-Mitgliedschaft.

      Gibt es seriöse Partneragenturen von kleineren Anbietern?

      Auch kleinere Partneragenturen sind natürlich seriös. Das merkt man daran, dass eine Partneragentur, die man online gefunden hat:

      • über ein Impressum verfügt,
      • Neukunden umfangreich mit Rat und Tat zur Seite steht
      • und transparent über Preise und Honorare aufklärt.

      Das große Manko kleinerer Agenturen: Sie können bezüglich der Mitgliederzahl nicht mit den großen Online-Partnervermittlungen mithalten. 


      Bei großen Partneragenturen erweitern Sie die Möglichkeiten Ihrer Partnersuche und finden schneller einen passenden Partner!

      Kann man eine Partneragentur kostenlos nutzen?

      Ja, es gibt auch Partneragenturen, die man kostenlos nutzen kann. Anmeldung und Umsehen sind ja in den meisten Fällen sowieso immer gratis bei Online-Partnervermittlungen.

      Bei den komplett kostenlosen Partneragenturen wird man aber entweder mit Werbung zugeschüttet oder es gibt einen anderen Haken. Daher sollte man lieber Geld in die Hand nehmen, wenn man eine Online-Partneragentur nutzen will.

      Durhc eine Premium-Mitgliedschaft bei einer Partnervermittlung erhält man bessere Qualität bezüglich der Partnervorschläge und eine seriöse Partneragentur mit angemessen großem Mitglieder-Pool.


      Wer hat diesen Testbericht verfasst?

      Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

      Share!

      Ihre Meinung:

      Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

      Name (min. 5 Zeichen)

      Betreff (optional)

      Kommentar (min. 10 Zeichen)

      Wieviel sind ?

      Kommentar absenden!