Erotik-Kontakte für Frauen im Internet

diese dame sucht aufregende erotikkontakte zu herren...

Auf ein Erotik-Kontakt-Gesuch von einer Frau regnet es geradezu Antworten. 300 E-Mails pro Woche sind keine Seltenheit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie im Internet niveauvolle Erotik-Kontakte finden.

Aktualisiert: 8. September 2018

Share!

Stellen Sie sich eine Disco mit 50 Frauen und 50 Männern vor: Im Schnitt wird eine Frau pro Abend hier 3-4 Mal angeflirtet, ein Mann vielleicht 0,2 Mal.

Im Internet läuft's noch krasser: 70% Männer, die erotische Dates, One-Night-Stands oder Erotik Kontakte suchen, treffen auf 30% Damen - und die Herren versenden gerne mal ein paar Duzend Mails pro Minute (!) - frei nach dem sogenannten "Schrotflintenprinzip"...

Wenn die Dame auf ihr Gesuch nach einem heißen Date im Meer von erotischen Angeboten zu ertrinken droht, dann ergreift so manche die Flucht und legt kurzerhand die Lust aufs Eis. Das muss aber nicht sein.

Mit etwas Geschick und einigen Kniffen kann sie die Angebote zu Erotik-Kontakten für Frauen auf ein sinnvolles Maß begrenzen und gleichzeitig die Chancen erhöhen, dass unter den Anfragen auch etwas ganz nach ihrem Geschmack ist.


Goldene Regeln für die richtigen Erotik-Kontakte 1
1. Zurückhaltung beim Foto

Natürlich möchte Frau sich gerade für ein erotisches Date nur von ihrer attraktivsten Schokoladenseite zeigen und so die allerleckersten unter den Kerlen anlocken.

Aber wer sich auf dem Profilfoto allzu lasziv räkelt und schmachtende Blicke ins Web wirft, darf sich nicht wundern, wenn das Mailpostfach darauf von erotischen Angeboten der Männer überflutet wird.

Üben Sie sich also ein wenig in Zurückhaltung. Wählen Sie ein ansprechendes, sympathisches Foto von sich, das reicht völlig, um die Phantasie anspruchsvoller Männer zu beflügeln. Oder gar keines - und Sie werden trotzdem noch genügend Erotik-Kontakt-Anfragen bekommen.


Goldene Regeln für die richtigen Erotik-Kontakte 2
2. Tacheles reden

Lassen Sie die Herren ruhig ein bisschen staunen und machen Sie in Ihrem Profiltext ganz klar, was Sie sich wünschen, aber auch, womit Mann Ihnen überhaupt nicht zu kommen braucht.

Frauen, die bei der Suche nach Erotik-Kontakten im Web eine klare Sprache sprechen und unmißverständlich formulieren, was ihnen gefällt und was nicht, kommen damit bei vielen Männern gut an. 

Eine ganze Reihe von Herren werden Sie mit dieser selbstbewussten Haltung aber auch verschrecken, und mit denen wollten Sie vielleicht eh lieber keinen Erotik-Kontakt haben...


Goldene Regeln für die richtigen Erotik-Kontakte 3
3. Suche eingrenzen

Wenn Sie schon eine klare Sprache sprechen, sich aber auf Ihre Suche nach einem erotischen Abenteuer immer noch viel zu viele sexlustige Herren melden, dann stecken Sie die Suchrahmen enger. Suchen Sie zum Beispiel in einem geografisch begrenzteren Raum.

Überlegen Sie sich, welche Kriterien der Mann für das erotische Date ihrer Wünsche mitbringen soll und begrenzen Sie vielleicht Angaben zum Alter, Körpermaßen, Familienstand.


Goldene Regeln für die richtigen Erotik-Kontakte 4
4. Agieren statt Reagieren

Wenn es Frau trotzdem nervt, dass auf ihr Erotik-Gesuch täglich 20 neue E-Mails im Postfach landen und sie sich nicht entscheiden kann, wem sie denn überhaupt antworten soll, dann raten wir:


Schauen Sie sich selbst mal unter den Profilen der Männer um, ob da nicht einer nach Ihrem Geschmack dabei ist. Und schreiben Sie ihn an.

Die Herren bekommen in der Regel nicht so viel Post wie die Damen, freuen sich dafür dann diebisch über eine aktive Dame und antworten Ihnen sicher sofort!

Fazit zum Thema Erotik-Kontakte für Frauen

Wenn es Ihnen auf die Nerven geht, dass Sie so viele niveaulose Standardmails bekommen, dann hilft es, das Foto rauszunehmen, aktiv zu schreiben, was man will (und auf was man gar nicht steht).

Sie sucht Ihn ofI:
Kostenlose Erotik Kontakte für Frauen

Und vielleicht gehen Sie lieber aktiv auf die Suche, statt sich von einem Haufen Idioten angraben zu lassen. Online können Sie die Herren eben nicht mit kleinen raffinierten Blicken steuern...


Wer hat diesen Artikel zum Thema "Erotik-Kontakt-Portale für Frauen" verfasst?

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

Ihre Meinung:

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!