TattooSingles.de im Test


Flirt- und Dating-Community für tätowierte Frauen und Männer

Test-Zusammenfassung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Spezielle Themen-Singlebörsen

Kategorie:
Spezielle Themen-Singlebörsen

tattoosingles.de ist seit Anfang 2017 wegen Wartung offline....
Dieser Testbericht wird nicht mehr aktualisiert.

Unser Testbericht zu TattooSingles.de:

Tätowiert ist mittlerweile ja fast jeder Zweite hier in Deutschland zwischen 18 und 88, da gibt es natürlich ne Menge Singles drunter - kein Wunder also, dass auch längst einige Singlebörsen für Guys 'n Girls mit Tattoos an den Start gegangen sind - so etwa die TattooSingles.


Bunt ist geil, Tattoo ist Pflicht!

Laut Betreiber hat die Community aktuell um die 21.000 Mitglieder, die auf der hübsch gemachten Seite mit der sehr vorbildlichen Technik nach einem Tattoo-Flirt fahnden.

TattooSingles.de Login

Wer sich hier anmeldet, um die ganzen schönen bunten Bodys und deren Köpfe anzuschaun, macht erstmal eine Angabe darüber, wie viele Tattoos, Piercings und BodyMods (= Body-Modification, z.B. implantierte Hörner, Lippen-Gucklöcher …) die eigene Körperlandschaft zieren. 

Mit dem Statement, dass auch Sie keinen Bock auf Nazis haben (die sind in der Szene eher ungern gesehen), runden Sie die kostenlose Registrierung ab und können Sich jetzt aktiv im Inneren auf tätowierte Flirtmission begeben.

TattooSingles Erfahrungen nach der Anmeldung

Nach der Anmeldung sollten Sie geschwind ein hübsches Profilbild auf Tattoosingles.de hochladen, denn Profile ohne Foto werden automatisch nach 14 Tagen gelöscht - cool! Und erst mit einem Profilbild können Sie überhaupt andere Mitglieder anschreiben. Sie werden sogar belohnt dafür und verdienen sich 50 Credits mit dem Hochladen eines Profilfotos. 

In der Tattoo Singlebörse: Was kostet was?

Weitere Credits verdienen Sie sich mit der Verifizierung Ihres Profils, indem Sie das Über-Mich komplett ausfüllen, indem Sie ein Tattoo in die Topliste (das Tattoo-Voting) laden usw. Tattoosingles.de ist in allen Grundfunktionen sehr komfortabel kostenlos nutzbar. Wenn Sie bestimmte Extras haben wollen, können Sie eine VIP-Mitgliedschaft abschließen, die kostet dann. Oder eben Credits verdienen. 

Flirthelfer bei Tattoosingles.de
Kleine Freundesgeschenke als Flirthelfer bei Tattoosingles.de

Man kann sie natürlich auch kaufen, die Credits. Wieso? Zum Beispiel, um sich und seine Tattoos ins Glanzlicht zu rücken, um Flirts und Profilbesucher schneller freizuschalten, um Single oder Tattoo des Tages zu werden usw. Sich ins Rampenlich rücken kostet zum Beispiel 100 Credits.

Mit den Credits können Sie außerdem Komplimente verteilen, virtuelle Geschenke senden und  einem TattooSingle signalisieren "Ich mag Dich".

Kostenlos bei TattooSingles.de:

  • Tattoosingles ist in allen Basisfunktionen kostenlos nutzbar.

Die Premium-Kosten:

  • 1 Monat (inkl. 250 Credits): 2,99 €
  • 3 Monate (inkl. 500 Credits): 7,99 €
  • 6 Monate (inkl. 1000 Credits): 14,99 €
  • 1 Jahr (inkl. 2500 Credits): 25,99 €

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist TattooSingles.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!