Partnersuche Musik-Dating
Fellody.com verbindet Musikfreunde auf Spotify

Veröffentlicht: 17. März 2012

Partnersuche Musik-Dating

Liebe geht durch den Magen, lautet ein Sprichwort. Die Partnerbörse fellody.com und das Musik-Portal Spotify sehen das ein bisschen anders. Sie setzen ganz auf den Trend Partnersuche Musik-Dating. Hier verläuft dann alles frei nach dem Motto: Liebe geht durchs Ohr...

  

Das ist Partnersuche Musik-Dating

Partnersuche Musik-Dating ist eine neue Flirt-Möglichkeit, die dank der oben genannten Seiten jetzt als App erhältlich ist. Beim Musik-Portal kann man seine Playlisten speichern. Die Software der Online-Partnerbörse sorgt für einen schnellen Abgleich aller Mitglieder und entsprechende automatische Verkupplung.

So funktioniert Partnersuche Musik-Dating

Sie erhalten dann Partnervorschläge von Menschen, die einen ähnlichen Musikgeschmack haben. Im Anschluss können Sie dann nach weiteren Kriterien wie Wohnort, Alter usw. Ihre Suche weiter verfeinern. Auf diese Art und Weise kommen Sie per App mit Menschen zusammen, die Ihre musikalischen Vorlieben teilen - und vielleicht nicht nur diese.

Vorteile von Partnersuche Musik-Dating

Die Vorteile liegen auf der Hand. Erstens ist es doch schön, einen Partner zu haben, der ähnliche Musik gut findet wie man selbst. Zweitens gibt es aber noch einen weiteren sehr wichtigen Vorteil dieses Konzepts. So können Sie natürlich ohne weiteres ein Gespräch mit der anderen Person anfangen, wenn Sie wissen, dass diese genau dieselben Künstler mag wie sie. Gemeinsamkeiten sind immer ein guter Start für jede Unterhaltung.

 

» Partnersuche mit und ohne Mukke: Viele Wege führen nach Rom

 

Partnersuche Musik-Dating im Test

Wir haben natürlich gleich den Test gemacht und können sagen: Es funktioniert! Ob Red Hot Chili Peppers, Rammstein oder Herbert Grönemeyer - zu jedem Künstler gab es eine ganze Reihe Singles. Unser Tipp: Für wen Musik in seinem Leben ganz besonders wichtig ist, der ist bei der Single-App Partnersuche Musik-Dating sehr gut aufgehoben.

Quelle: fellody.com / Spotify

Share!