Strafbuch.de im Test


Geeignet für Sie?
Wie viele Mitglieder?
Wie teuer?

Aktualisiert: 19. April 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Brauchbare BDSM-Fetisch-Kontaktbörsen

Kategorie:
Brauchbare BDSM-Fetisch-Kontaktbörsen

Unser Testbericht zu Strafbuch.de:

Strafbuch? Werde ich jetzt verhaftet?!

Aber nein, niemand wird verhaftet ;). Das Strafbuch ist eine BDSM-Community, bei der es eine ganze Reihe von gut recherchierten Informationen rund ums Thema BDSM gibt. 27.681 Mitglieder sind in der Strafbuch-Mitlgiederkartei dabei.


Der Betreiber bietet unter Webseite www.strafbuch.de eine Internet Community zum Thema BDSM an. Das Strafbuch bietet den Nutzern die Möglichkeit, zu kommunizieren und Freunde zu finden.

Die Strafbuch-Community-Aktivitäten bieten eine reiche Palette an Möglichkeiten: Es können zum Beispiel Strafbücher, Tagebücher, Regelbücher oder Aufgabenbücher angelegt werden. BDSM vom feinsten...

Strafbuch zum Austausch

Fotogalerien, Kontaktanzeigen und Foren sind nur einige der vielen Kategorien, die den BDSM-Fans zum regen Austausch dienen. 

Jeder dieser User kann private Videos hochladen und den anderen zugänglich machen. Nicht zu vergessen sind die zahlreichen Buchtipps, Links, der Location Guide und der Shop rund ums Thema BDSM-Chic.

Strafbuch.de gibt es seit Ende 2000, seit Anfang 2003 besteht die Seite als Community.

Aktualität auf Strafbuch.de

Die Strafbuch-Betreiber löschen inaktive Profile nach einer gewissen Zeit.

Würden die inaktiven Profile nicht gelöscht - so wie das viele Portale für die geschönte Bilanz praktizieren - könnte das Strafbuch mit über 130.000 registrierten Benutzern protzen.

Außerdem gibt es intern keinerlei künstliche Beschränkungen, etwa um kostenpflichtige Zugänge zu verkaufen wie bei vielen anderen Plattformen üblich - auch das ist wohl ein Lob wert. Sie können sämtliche Features bei Strafbuch.de kostenfrei nutzen.

Fazit zu Strafbuch.de

Strafbuch.de ist erst ab 18 und eine BDSM-Gemeinde, die schon lange besteht. Wer kein Anfänger mehr ist, der kann sich hier nach Herzenslust vergnügen und sich mit anderen BDSM-Begeisterten austauschen, treffen oder chatten. Wir können Strafbuch empfehlen. Kostenlos ist die BDSM-Community in gewissen Grenzen. 

Kostenlos & Premium-Kosten
bei Strafbuch.de:

  • Strafbuch.de ist kostenfrei nutzbar.
  • Die Ü18-Freischaltung bei Strafbuch.de ist kostenpflichtig.

Die Premium-Kosten:

Ab-18-Freischaltung:

  • Pro Jahr: 5,00 €
  • Einmalig und dann für immer: 15,00 €

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Strafbuch.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!