myFlirt.de im Test


Wie viele Mitglieder?
Wie gut (für Sie)?
Wie teuer?

Aktualisiert: 20. April 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Was ist myFlirt.de?

Deutsches Flirtportal für Jüngere, existiert seit 2003

MyFlirt ist ein Ableger des Erotik-Dating-Portals FirstAffair. Kostenlos, junges Publikum, über 100.000 Nutzer im Monat - kann man sich mal ansehen!

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Unser Testbericht zu myFlirt.de:

Was ist myFlirt.com?

Bei der Kontaktanzeigen Plattform myFlirt.com kann man chatten, flirten und Spaß haben. Auf dieser Plattform sind täglich zwischen 490 und 1.000 Mitglieder online. Registriert haben sich bereits über 600.000 Leute bei myFlirt.


myFlirt - where people come together.

Was kann man bei myFlirt machen?

Das Portal stammt aus dem Hause "Netforge", das auch das sehr erfolgreiche Erotik-Abenteuer-Portal FirstAffair betreibt. Wer sich hier anmeldet kann wählen, ob er jemanden für

  • eine E-Mail Bekanntschaft,
  • Partnerschaft,
  • Rendezvous,
  • Abenteuer,
  • Heirat,
  • Affäre/Seitensprung,
  • Sport- oder Hobbypartner oder
  • für "Just Friends"

sucht. Vor allem jüngere Leute sind auf diesem übersichtlich gestalteten Portal anzutreffen, das sowohl Community-Features als auch den Facebook-Schnell-Login bietet.

Was geht mit den myFlirt-Credits?

Mit den myFlirt-Credits kann man Extrafunktionen nutzen. Beispielsweise kann man damit an der Auktion "Single der Woche" mitbieten oder SMS verschicken. 

Es gibt auch die Möglichkeit kostenlos an myFlirt-Credits zu kommen, indem man myFlirt seinen Freuden empfiehlt oder sich verifiziert.

myFlirt Verifizierung & Co.

Wer sich bei myFlirt.com verifiziert, der bekommt 250 Credits geschenkt. Und eine Verifizierung ist tatsächlich nötig, wenn man Nachrichten lesen und schreiben möchte. Ohne Echtheitsprüfung ist nämlich beides nicht möglich. Eine Verifizierung funktioniert via Foto und Handynummer.

myFlirt Echtheitspruefung
Maßnahme gegen Fakes: Verifizierung bei myFlirt.de.

Vor allem die telefonische Verifizierung soll Fakes minimieren, schafft das wohl auch in einigen Fällen, in anderen eher nicht.

Ist myFlirt empfehlenswert?

Mögliche Fakes muss man dann wohl oder übel hinnehmen, wenn diese sich durch das Verifizierungsverfahren mogeln können. Auch bei diesem Test-Besuch hieß es auf myFlirt.de wieder "Mehr als tausend Mitglieder flirten gerade online". Dabei scheint es sich aber wohl eher um einen Platzhalter zu handeln.

Kostenlos bei myFlirt.de:

  • Die Basis-Mitgliedschaft ist kostenlos.
  • Credits können durch Empfehlung kostenlos erworben werden.

Die Premium-Kosten:

Kosten für Credits-Pakete starten im einstelligen Bereich:

  • 250 Credits: 5 €
  • 500 Credits: 10 €
  • 1.000 Credits: 20 €
  • 2.000 Credits: 40 €

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist myFlirt.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!