6 Anbieter im Test:
Partnerbörsen für Ausländer in Deutschland

Aktualisiert: 19. April 2018

Partnerbörsen für Ausländer in Deutschland vermitteln Singles aus dem jeweiligen Kulturkreis des Suchenden. Hier können sich also z.B. russische Singles miteinander verabreden, die in Deutschland leben, sich aber einen Partner mit gleichem kulturellem Background wünschen.

Es gibt unter diesen Singlebörsen für Migranten auch ziemlich viele türkische Singlebörsen. Aber auch für Polen und Griechen gibt es Webseiten, auf denen man Menschen kennenlernen kann, die aus der eigenen Heimat bzw. dem selben Vaterland stammen.

Wem mehr Diskretion bei der Partnersuche sowie der gesellschaftliche Stand seines zukünftigen Partners wichtig ist, der kann sich bei Partnervermittlungen wie Parship oder ElitePartner auf die Suche nach einer neuen Beziehung begeben. 

Die getesteten Anbieter:
Schauen Sie auch hier:

Partnerbörsen für Ausländer in Deutschland - worauf achten?

Bei den von uns selektierten Singlebörsen für Migranten brauchen Sie auf nichts weiter zu achten. Jedoch sollten Sie trotzdem immer wachsam sein, wenn Sie vielleicht einmal ein Mitglied anschreibt, das angibt derzeit nicht in Deutschland zu sein.

Im Laufe eines solchen Kontaktes mit einem angeblichen Single im Ausland kann es unter Umständen nämlich einmal dazu kommen, dass Sie um die Bezahlung des Fluges oder die Vorab-Überweisung von Reisekosten gebeten werden. Lassen Sie sich bitte nicht darauf ein, mag der "Single in Not" auch noch so locken und um Hilfe betteln. Hier sind meist Betrüger am Werk.  

Romance-Scammer (so nennt man Liebes-Betrüger in Singlebörsen) sind immer einmal gerne in Partnerbörsen für Ausländer in Deutschland unterwegs, bei denen es um Internationalität oder große Distanzen geht. 

Nützliche Links:


Wer hat diesen Test "Partnerbörsen für Ausländer in Deutschland" verfasst?

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!