Umsatz durch SMS-Flirt schlägt Singlebörsen-Umsatz!

Veröffentlicht: 11. August 2009

Obwohl immer wieder darüber berichtet wird, wie viele Flirt-SMS-Anbieter agieren und WER hinter den lasziven SMS steckt (nämlich meist Animatoren), boomte diese Branche weiter.

Gerade zwischen 2005 und 2008 machte die nun wegen Betruges angeklagte SMS-Flirt-Bude MintNet mit 1 Million Kunden über 57 Mio Euro Umsatz.

Das ist mehr als die großen Singlebörsen in diesen Jahren verdienten!

Wie blöd sind Männer denn bitte?

Quelle: shortnews.de

Share!