Yahoo! Dating im Test


Wie viele Mitglieder?
Wie gut (für Sie)?
Wie teuer?

Test-Zusammenfassung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Gute Kontaktanzeigen-Seiten

Kategorie:
Gute Kontaktanzeigen-Seiten

Yahoo! Dating wurde 2006 mit Match.com zusammengelegt - siehe Test!
Dieser Testbericht wird nicht mehr aktualisiert.

Das war Yahoo! Dating:

Das Kontaktanzeigen-Portal Yahoo! Dating wurde 2006 mit Match.com zusammengelegt. Und dann wiederum wurde Match.com Yahoo im Juni 2009 mit NEU.de verschmolzen. Bedeutet im Ergebnis: Über 5 Millionen Singles und eine viel benutzerfreundlichere Webseite! Und das heißt für Sie: Am besten gleich weiter zum Neu.de-Testbericht!

Das sagten wir früher über Yahoodating:

Was ist Yahoo! Dating (dating.yahoo.de)?

Yahoo Dating wurde 2003 gegründet und ist eine hippe Online-Partnerbörse mit Kontaktanzeigen zur Suche nach Flirts und Dates:


Yahoo! Dating schafft eine vertrauensvolle Umgebung, in der es Spaß macht, Menschen kennenzulernen, zu flirten und sich dann vielleicht zu verlieben.

So beschreibt’s Patricia Rohde, die Unternehmenssprecherin von Yahoo! Dating Deutschland. In Zahlen gesprochen heißt das: 800.000 registrierte Mitglieder, darunter gut 600.000 aussagekräftige Kontaktanzeigen, und das bei rund 1.500 Neuregistrierungen täglich!

yahoo dating Mitgliederverteilung
So verteilen sich die Mitglieder bei Yahoo! Dating in Deutschland.

Das war positiv in unserem Yahoo Dating Test

Einen großen Pluspunkt gibt es nach unseren Yahoo-Dating Erfahrungen für die angenehme Mitgliederzusammensetzung in der Kartei. Das Durchschnittsalter liegt mit gut 33 Jahren für Frauen und knapp 34 für Männer etwas höher, als man es bei einer Kontaktanzeigen-Seite dieser Art erwartet. Trotzdem steht Yahoo! Dating für die angesagte und coole Flirtsuche...

YahooDatingDurchschnittsalter
Durchschnittsalter der Männer und Frauen bei Yahoo Dating

Auf zwei Männer kommt in etwa eine Frau (bei 66% männlichen zu 34% weiblichen Mitgliedern) - ein angenehm ausgewogenes und flirttaugliches Geschlechtsverhältnis also!

Hervorhebenswert: Bei Yahoo! Dating, und das ist wirklich ein Lob wert, finden Sie so gut wie keine Fakes, denn inaktive Profile, sprich Karteileichen werden regelmäßig nach 3 Monaten rausgesiebt und gelöscht.

Außerdem eignet sich das Kontaktanzeigen-Portal auch zur Partnersuche für Schwule und Lesben - wir haben eine ganze Reihe - überwiegend lesbischer Kontaktanzeigen in unserem Yahoodating-Test entdeckt.


Für die Anmeldung bei YahooDating wissenswert

Anmeldung und die Gestaltung des Profils sind absolut narrensicher. Sie sehen immer, wie weit Sie schon sind, und wenn Sie Ihre Kontaktanzeige fertig gebastelt haben, erfolgt die manuelle Freigabe durch Yahoo! Dating in der Regel binnen 24 Stunden.

Um sich kostenlos bei YahooDating anzumelden, muss man zuerst Mitglied bei Yahoo! werden. Das ist ebenfalls kostenlos und dauert nur zwei Minuten. Sie haben dann sofort Zugriff auf unterschiedliche Yahoo! Angebote.


So basteln Sie Ihre Kontaktanzeige bei Yahoo!Dating

Nachdem Sie sich fürs Yahoo! Dating angemeldet haben, geht's erst mal weiter mit einem umfangreichen Katalog von Standard-Fragen zu Ihnen und Ihrem Wunschpartner.

Ganz nett fanden wir dieses Feature: Sie können aus einer Auswahl vorgegebener Fragen wählen, die Sie dann als Flirt-Einstieg an die Singles richten, die mit Ihnen bei Yahoo! Dating ins Gespräch kommen wollen.

Wie viele Bilder gehen ins Profil?

Um Ihre Kontaktanzeige perfekt abzurunden, können Sie bis zu fünf Bilder hochladen und dann bestimmen, welches von den Fotos in den Yahoo! Dating Suchergebnissen angezeigt werden soll.

Achten Sie nur darauf, dass die Bilder das vorgegebene Höhe-Breite-Verhältnis haben, sonst wirken Sie unter Umständen ein wenig verzerrt :-)


Los geht die Suche nach Flirtpartnern

In die Suche nach einem Flirtpartner bei Yahoo! Dating fließen diese Kriterien ein:

  • die gewünschte Art der Beziehung (Partnerschaft oder Flirt)
  • das Äußerliche des Wunschpartners (Alter, Größe, Gewicht)
  • Eigenschaften wie Rauch- und Trinkgewohnheit
  • Bildung und Familiensituation

Darüber hinaus können Sie noch den Radius Ihrer Suche einstellen und angeben, welche Ergebnisse angezeigt werden sollen:

  • Kontaktanzeigen nur mit Bild
  • nur Mitglieder mit Aktivität in den letzten x Tagen

Unser Urteil zur Flirtsuche im Yahoo! Dating Test

Die Ergebnisse bei der YahooDating-Suche werden übersichtlich in einer Trefferliste mit 10 Treffern dargestellt und sind jeweils sortiert nach dem Grad der Übereinstimmung mit Ihren Suchvorgaben.

Keine Sorge, dass Ihnen jemand besonders Tolles aus Versehen durch die Lappen geht. Passende Partner werden automatisch angezeigt. Sie bestimmen aber selbst, ob Sie per E-Mail informiert werden möchten.


Kontaktaufnahme mit YahooDating Mitgliedern

Die Flirtmails funktionieren wie ein ganz normales E-Mail-System. Darüber hinaus können Sie interessanten Flirtkontakten ein "Telegramm" schicken. Das hat keinen Text, sondern nur die Funktion, auf Ihre Kontaktanzeige aufmerksam zu machen.

Sehr praktisch, die Switch-Option: Falls ein Single gerade mit dem Yahoo! Messenger online ist, wird das angezeigt und Sie können ihn oder sie auf diesem Wege kontaktieren.


Besondere Funktionen bei Yahoo!Dating

  1. Yahoo Dating bietet als spezielles Feature die Idealsuche, und die funktioniert so: Sie geben ein Mal feste und detaillierte Suchkriterien an. Diese laufen dann quasi wochenlang im Hintergrund aktiv mit und werden ständig automatisch von Yahoo! Dating benutzt, um für Sie Vorschläge zu suchen. Bei der Idealsuche wird auch berücksichtigt, wie gut Ihre persönlichen Angaben zu den Suchkriterien des anderen passen. Die Kriterien können Sie jederzeit ändern.
  2. Außerdem haben Sie bei YahooDating Zugriff auf englische und französische Kontaktanzeigen, falls Sie sich über die Landesgrenzen hinweg verlieben möchten...
  3. Und als kleine nette Ergänzung bekommen Sie auf jeder einzelnen Yahoo Dating-Kontaktanzeige auch die Möglichkeit, sich per Klick auf den Button weitere, ähnliche Kontaktanzeigen anzeigen zu lassen.

Das ist neu bei den Yahoo! Dating Kosten

Nachdem Yahoo! Dating zuerst komplett kostenlos war, ist die Online-Partnerbörse nun vom Status Alles ist gratis umgestiegen auf die Regel:


Nur wer zahlt, kann selbst FlirtMails schreiben.

Dies wiederum erhöht aber für Sie letzten Endes die Flirtchancen, denn wenn Sie zu bezahlen bereit sind, können Sie fast konkurrenzlos flirten! Nicht zahlende Singles sind aufs Gucken beschränkt.

In summa sagen wir zur Optik und Aufmachung von YahooDating: Alles schön schlicht und funktional im typischen Yahoo!-Stil. Die Seite ist übersichtlich aufgebaut und alle Funktionen sind einfach zu finden.


Auch das sollten Sie über Yahoo!Dating wissen

Wenn Sie bezahlen und jemanden anschreiben, dann kann der- oder diejenige nur antworten, wenn sie/er selbst Zahler ist. Das erhöht die Chancen für alle Premium-Mitglieder, denn alle anderen dürfen mehr oder weniger nur zuschauen.

Die Premium-Mitgliedschaft verlängert sich automatisch, wenn Sie nicht bis spätestens einen Tag vor Ablauf kündigen. Also achten Sie auf das Ende Ihrer Laufzeit, dann kann nichts schiefgehen. Die kurze Kündigungsfrist ist fair.

Sollten Sie Fragen haben zu Ihrem Account, Ihrer Premium-Mitgliedschaft oder einem anderen Thema, dann erreichen Sie den Support bei Yahoo! Dating am besten über das interne Kontaktformular innerhalb der Hilfe-Rubrik auf der Seite.

Kostenlos bei Yahoo! Dating:

Zu den kostenlosen Services gehören:

  • Kontaktanzeige aufgeben
  • vollständige Suchfunktion
  • Idealsuche
  • Kontakt per Telegramm ("Hallo, ich bin interessiert!")
  • Foto-Scan-Service

Die Premium-Kosten:

Wer aktiv FlirtMails schreiben auf FlirtMails antworten möchte, benötigt Premium:

  • 1 Monat: 24,95 €
  • 3 Monate 50,85 € (entspricht 16,95 € pro Monat)
  • 6 Monate: 77,70 € (entspricht 12,95 € pro Monat)

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Yahoo! Dating?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!