WifeSharingClub.com im Test


Geeignet für Sie?
Wie viele Mitglieder?
Wie teuer?

Test-Zusammenfassung:

Größe der Mitgliederkartei:

M - mittel

Kategorie:
Kleine BDSM-Fetisch-Kontaktseiten

Kategorie:
Kleine BDSM-Fetisch-Kontaktseiten

Der Wifesharingclub hat leider im Sommer 2018 dichtgemacht...
Dieser Testbericht wird nicht mehr aktualisiert.

Das war WifeSharingClub.com:

Was ist der Wifesharingclub?

Wifesharingclub.com ist eine Seite, die sich auf Cuckolds und Wifesharer spezialisiert hat. Bereits 40.000 Mitglieder hat die Seite.


Herzlich willkommen im größten Kontaktmarkt für Wifesharer und Cuckolds im deutschsprachigen Raum.

Wifesharing? Willkommen im Club!

Der WSC ist wohl das größte auf das Thema Wifesharing und Cuckolding spezialisierte Online-Angebot in Europa. Bei Wifesharing geht es darum, die eigene Partnerin oder Ehefrau mit einem anderen Mann zu teilen. Zum einen kann dies für die Frau ein Lustgewinn sein, weil sich zwei Männer um sie kümmern.

Zum anderen kann sich der Mann jedoch auch einen Lustgewinn verschaffen, indem er von seiner dominanten Frau sexuell kurz gehalten wird. Und zieht einen Lustgewinn daraus, dass er seine Frau beim Sex mit einem anderen Mann sieht. Männer, die zu derlei Empfindungen fähig sind, nennt man übrigens Cuckold.  

Wifesharing für alle

Wer sich noch nicht sicher ist, ob er ein Wifesharer ist, sich aber für das Thema interessiert, der kann einen Test bei WSC ausfüllen. Bildervoting, Kontaktanzeigen, ein Chat und ein offenes Forum (das man auch ohne Anmeldung bei WSC besuchen kann) warten mit vielen interessanten Kontaktmöglichkeiten auf Besucher. 

Wer lieber hört statt liest, der kann sich auch Audio-Stories über Wifesharing anhören (kostenpflichtig):

wifesharingclub.com wsc
Wifesharing für die Ohren als mp3

Fazit: Wifesharing-Kontakte schnell und einfach? 

Wer sich beim Wifesharingclub.com an die Clubregeln hält, der kann in diesem Club richtig gute Kontakte knüpfen. Denn auf Manieren wird hier großer Wert gelegt und die Seite ist so speziell, dass man hier nur echte Liebhaber und Liebhaberinnen der Sache findet.

Mache Funktionen sind bei WSC kostenpflichtig, bewegen sich preislich aber in einem vernünftigen Rahmen. 

Abzüge gibt es beim Design. Das ist einfach altbacken und nicht mehr zeitgemäß. 

Kostenlos & Premium Kosten
bei WifeSharingClub.com:

  • WSC ist weitgehend kostenlos nutzbar (Profil, Kontaktaufnahme).
  • Wer das WSC-Forum unterstützen möchte, der kann dies ab 4,00 € tun.
  • Günstige Jahresmitgliedschaft möglich.

Die Premium Kosten:

  • Audiodateien freischalten lassen: ab 300 Club-Coins (~ 1,20 €)
  • Bildergalerien freischalten lassen: 80 Club-Coins (~ 0,30 €)
  • Mitgliedschaft für 1 Jahr: 15,00 €

Premium-Nutzung des Forums:

  • 1 Monat: 4,00 €
  • 3 Monate: 11,00 €
  • 6 Monate: 21,00 €
  • 1 Jahr: 39,00 €

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist WifeSharingClub.com?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

2 Kommentare:

Aachener:
23.12.2018
 

WFC

Hallo zusammen,ich war ca. 6 Jahre als Singel- Mann im WFC aktiv. Natürlich wurde nicht jedem Chat Kontakt ein realer Kontakte. Aber es haben sich eine doch ein paar reale Kontakte entwickelt.

Darunter drei Paare mit denen ich mich mehrfach getroffen habe. Mit einem dieser Paare habe ich auch mehrfach eine Gangbang- Party durch geführt.

Leider habe ich durch das abschalten der WFC- Seite auch die meisten Kontakte verloren.

Ich kann nur sagen schade das diese Seite nicht mehr existiert und hoffe das es bald einen Ersatz dafür gibt.

LG

Aachener66

Müller:
15.06.2018
 

Seite abgeschaltet

Seite leider abgeschaltet
Antwort von uns:
 

Danke für den Hinweis, wir haben den guten alten Wifesharingclub auf "tot" gesetzt :-(


Wie finden Sie WifeSharingClub.com?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schließen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schließen