Wamba.com im Test


Wie viele Nutzer?
Wie gut?
Wie teuer?

Aktualisiert: 6. Dezember 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Weitere Social-Dating-Portale

Kategorie:
Weitere Social-Dating-Portale

Unser Testbericht zu Wamba.com:

Was ist wamba.com?

Wamba.com in Zahlen, das heißt: Mehr als 50 Millionen User in 15 Ländern weltweit, von denen im Schnitt immer um die 170.000 gleichzeitig online sind.


Nice to meet you!

Da das Fotosharing eines der Steckenpferde von Wamba ist, sind dementsprechend an die 135 Millionen Fotos auf dem Portal von Usern hochgeladen worden. Erst im März 2013 wurde Wamba.com gelauncht, als Partner der bulgarischen Datingseite Aha.bg. Wamba.com ist in 17 Sprachen von Englisch, Deutsch, Russisch, Türkisch bis Koreanisch zu haben.

Social Dating mit oder auf Wamba.com heißt: Sie haben die Möglichkeit, Leuten aus Ihrer Stadt oder Umgebung zum Chatten, Online-Spiele spielen, Fotos gucken und für solch schöne Dinge wie Freundschaft, Dating und Reisen zu begegnen.

Fotovoting und Suchfunktion

Ein nettes Spielchen bei Wamba.com ist das Fotovoting, bei dem Sie zwischen zwei Kandidat(inn)en entscheiden, welche/r Ihnen besser gefällt.

Bei unserer Test-Suche begegneten uns allerdings schwerpunktmäßig in Deutschland lebende Juris, Alexejs, Kyrills und Dimas sowie Olga, Karina oder Alyonka.

Eigentümlicherweise waren auch die Profil-Mottosprüche bei den meisten in Deutschland lebenden Mitgliedern auf Tschechisch oder Russisch. Aber das muss sich vielleicht noch ein wenig einspielen.

Wie gut ist Wamba? 

Die Anmeldung bei Wamba geht fix und ist gratis, Sie können sich sofort ein eigenes Fotoalbum mit persönlichen Bildern anlegen, für bestimmte Aktionen braucht es dann allerdings Münzen bzw. einen VIP-Status. 

Kostenlos bei Wamba.com:

  • Wamba.com ist weitgehend kostenlos.
  • Für bestimmte Aktionen und VIP-Features braucht man eine Mitgliedschaft/Münzen (ab 5,00 €).

Die Premium-Kosten:

Mit einer VIP-Mitgliedschaft kann man u.a. diverse Profildesigns wählen, Sticker im Chat nutzen und bekommt mehr Kontakte. Außerdem kann man unsichtbar surfen, die erweiterten Suchoptionen nutzen und sein Profil hervorheben in den Suchergebnissen. 

Kosten einer Wamba-VIP-Mitgliedschaft:

  • 10 Tage: 5,00 €
  • 30 Tage: 10,00 €
  • 90 Tage: 20,00 €
  • 180 Tage: 30,00 €
  • 365 Tage: 50,00 € 

Mit Münzen kann man u.a. bei Wamba Komplimente versenden, sehen, wer für einen gevotet hat und das eigene Profil aufwerten:

  • 5 Münzen: 5,00 €
  • 10 Münzen: 10,00 €
  • 25 Münzen: 25,00 €
  • 50 Münzen: 50,00 €

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Wamba.com?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

Wie finden Sie Wamba.com?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!