mollipartner.de im Test


Schwerelos verlieben...

Aktualisiert: 19. April 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Was ist mollipartner.de?

Deutsches Nischenportal für pfundigere Singles, Launch 2011

 
Das Wachstum von mollipartner.de ist beeindruckend. Seit 2011 auf dem Markt, chic gemacht und bei Mollies sehr beliebt.

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Unser Testbericht zu mollipartner.de:

Was ist mollipartner.de?

Kurz nach dem Launch am 11.11.11 sind wir von Singleboersen-Vergleich.de schon auf Mollipartner aufmerksam geworden. Die sympatische Singlebörse für Leute mit Kurven hat das hübsche Motto:


Schwerelos verlieben...

... und kommt selbst mindestens ebenso leichtfüßig daher. Die 10.000 Mitglieder-Marke hat das Portal in jedem Fall schnell federleicht genommen. Ein TV-Werbespot hat dann dazu beigetragen, dass die Seite weiterhin ordentliche Zuwachszahlen vorweisen kann. Aktuell sind schätzungsweise 20.000 Profile regelmäßig aktiv im Flirteinsatz.

Runde Verhältnisse auf mollipartner.de

Das Verhältnis von 44% Rubensfrauen zu 55% stattlichen Männern ist angenehm ausgeglichen, der Altersdurchschnitt liegt bei 42 Jahren für Frauen und 44 für Männer.

Es gibt einen Chat, einige schöne Liebesgeschichten von ersten gefundenen Liebespärchen auf mollipartner.de und nicht zu vergessen das MolliMag Mollipartner-Magazin.

Brauchbare Funktionen und Features für den Molliflirt

Hier haben einige Mollipartner.de-Mitglieder ihr Themenblog eingerichtet, und Sie finden News, Lesenswertes wie auch Veranstaltungstipps.

Und Millipartner.de hat auch ein paar ganz besondere Features. Zum Beispiel den Dirty Talk, der Ihnen als Premium-Mitglied zur Verfügung steht: Damit können Sie anderen Mollipartnern andeuten, dass Sie für einen DirtyTalk zu haben sind.

Wer die Funktion im Profil nicht aktiviert hat, sieht auch selbst den Status bei den anderen Mitgliedern nicht.

Der erste TV-Spot von mollipartner.de

Mollipartner.de - Zu diesen Klängen verliebt es sich leichter denn je...

Was ist bei Mollipartner.de kostenlos?

Mit der kostenlosen Basismitgliedschaft kann Mollipartner in eingeschränktem Funktionsumfang schon sehr gut genutzt werden, zum Beispiel ist die Kontaktaufnahme via Nachricht auch mit Standard-Mitgliedschaft möglich. Die Standards wie Mitgliedersuche und Profilgestaltung sind natürlich auch ohne Kosten zu haben.

Wer uneingeschränkt nach seinem molligen Traumpartner suchen möchte, tut das aber am komfortabelsten mit der Premium-Mitgliedschaft, denn hier können Sie individuelle Kriterien bestimmen und zum Beispiel nur nach Mitgliedern mit Foto suchen.

Kostenlos bei mollipartner.de:

  • Die Basis-Mitgliedschaft ist kostenlos.
  • Eine Verifizierung bei Erstanmeldung für eine Basis-Mitgliedschaft kostet 2,99 €.

Die Premium-Kosten:

  • 1 Monat 19,90 €
  • 3 Monate 49,90 €
  • 6 Monate 89,90 €
  • 12 Monate: 139,90 €
  • 24 Monate: 229,90 €

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist mollipartner.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!