KWICK.de im Test


Jetzt neue Leute kennenlernen!

Aktualisiert: 19. April 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Was ist KWICK.de?

Deutsche Online-Community, Launch 2001

Facebook plättete viele deutsche Communities von studiVZ bis Lokalisten. kwick! lebt dank seiner festen Verwurzelung in Baden-Württemberg immer noch. Bravo!

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Unser Testbericht zu KWICK.de:

Was ist www.kwick.de?

Im Jahr 1999 gegründet, firmiert kwick.de seit 2001 als Online-Community. Zuerst vor allem in Süddeutschland in Baden-Württemberg populär, hat sich die KWICK!-Community inzwischen auf ganz Deutschland ausgeweitet. 


kwick.de ist eine der größen deutschen Online-Communitys. Hier kannst Du einfach neue Leute kennenlernen.

Die Zahl der aktiven Kwick-Nutzer hat gegenüber der Blütezeit um das Jahr 2010 herum zwar abgenommen, liegt heute aber immer noch deutlich über 100.000 Nutzern pro Monat.

Das ist wirklich eine tolle Leistung, denn viele andere Communities wie "Wer-kennt-wen" oder die "Lokalisten" wurden von Facebook einfach komplett überfahren und sind Geschichte.

Eigener KWICK Blog, Forum oder Livestream

In der KWICK-Community kann jedes Mitglied seinen eigenen Blog gestalten und anderen Leuten alles mitteilen, was es für mitteilenswert hält. Der Blog kann richtig professionell mit Bildern gestaltet werden. Jeder KWICK!-Blog-Inhaber entscheidet das selbst. KWICK schlägt den Blog-Autoren regelmäßig neue Themen zum bloggen vor. Eine sympathische und komplett kostenlose Angelegenheit.

Neben dem Blog gelangt man über die Kwick-Startseite auch direkt ins Forum, in dem jeder User auch anonym chatten kann. Die Online-Community verfügt über ein eigenes Rechenzentrum, auf dem die Mitgliederdaten verwaltet werden - ein Plus in Sachen Sicherheit.

Kwick App
Die KWICK! App …

Kwick-App für iPhone und Android

Die Kennenlern-Community hat hat sich in Sachen Outfit ordentlich gemausert und nun die Kwick Startseite zum schicken Onepager umgemodelt. Außerdem gibt's die Seite nun wahlweise auf Deutsch, Englisch UK oder US und Spanisch und gibt der Community gleich einen internationalen Anstrich.

Da darf natürlich auch die passende Kwick App zur ergänzenden Nutzung unterwegs nicht fehlen - sowohl für iPhone als auch für Android erhältlich oder in der mobilen Version über m.kwick.de.

KWICK.de Punktabzug

Kleiner Minuspunkt für kwick.de: In dieser bunten und jungen Community gibt es nicht nur Singles. Diese sind allerdings gekennzeichnet. Dazu sind Mitteilungen wie "Kann mir einer von Euch mal 200 Euro leihen?" keine Seltenheit.

Kostenlos & Premium-Kosten
bei KWICK.de:

  • kwick.de ist komplett kostenlos.

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist KWICK.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!