Fetisch-kostenlos.com im Test


Geeignet für Sie?
Wie viele Mitglieder?
Wie teuer?

Test-Zusammenfassung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Kleine BDSM-Fetisch-Kontaktseiten

Kategorie:
Kleine BDSM-Fetisch-Kontaktseiten

fetisch-kostenlos.com ist seit Juni 2017 nicht erreichbar.
Dieser Testbericht wird nicht mehr aktualisiert.

Unser Testbericht zu Fetisch-kostenlos.com:

Die Seite fetisch-kostenlos.com ist nichts für schwache Gemüter und schon gar nichts für Leute, die mit Fetischen überhaupt nichts am Hut haben. Denn auf dieser Seite geht in diese Richtung schon was ab ...


Fetisch-Kostenlos.com hat passionierten Fetischisten
schon einiges zu bieten.

Aktuell scheint die Seite noch ein ziemlicher Geheimtipp zu sein, die Anzahl der Anzeigen hält sich bislang in Grenzen: Rund 3.000 Frauen- und Männer-Profile haben wir gezählt, mit einer respektablen Frauenquote von 40%, wie uns die Macher der Seite stolz verraten haben. Die Mini-Profile der User sind eigentlich allesamt ziemlich eindeutig, das zeigt dieses Beispiel hier:

fetisch-kostenlos.com bietet einiges
Da weiß man doch, was man bekommt...

Einmal angemeldet (das dauert nur wenige Minuten), können Sie sich gleich die Profilbilder einer ganzen Reihe Fetisch-Freunde ansehen - und die haben es in sich. Da ist mal ein männliches Geschlechtsteil dabei, an dem diverse Wäscheklammern hängen, an einer anderen Stelle fragt ein älterer Fetischfan, ob man ihm nicht mal eine Frau borgen könnte.

Natürlich haben wir uns auch gefragt, wie das denn so sang- und klanglos am Jugendschutz vorbeigehn kann...

Was uns hier gut gefallen hat:

  • Fetisch-kostenlos.com ist etwas für alle, die ihr Glück auf dem Fetischisten-Markt versuchen wollen, ohne dafür zu bezahlen.
  • Die Seite ist übersichtlich und gut strukturiert.
  • Ein ordentliches Impressum spricht für einen seriösen Anbieter.
  • Die Kontaktanzeigen-Funktion funktioniert gut und ist auch in schön viele "spannende" Kategorien eingeteilt.

Was uns an fetisch-kostenlos.com nicht so gut gefallen hat:

  • Da kostenlos, ist die Seite schon ordentlich zugekleistert mit Werbung - allerdings auf Fetisch-verwandte Seiten.
  • zu viele Geschlechtsteile auf der Startseite

Echte Profile für echte Leidenschaften

Auf dieser Seite gibt es kaum makellosen Hochglanz, sondern Sie können davon ausgehen, dass bei fetisch-kostenlosso so ziemlich alles echt ist. Unsere Tester sind weder auf Fake-Profile noch Webcam-Girls und ähnliches gestoßen. Ein Versuch ist die Seite also durchaus wert, wenn es sich auch um eine noch sehr überschaubare Community handelt...

Kostenlos & Premium-Kosten
bei Fetisch-kostenlos.com:

    • komplett kostenlos

      Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Fetisch-kostenlos.com?" kommt von:

      Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

      Share!

      Wie finden Sie Fetisch-kostenlos.com?

      Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

      Name (min. 5 Zeichen)

      Betreff (optional)

      Kommentar (min. 10 Zeichen)

      Wieviel sind ?

      Kommentar absenden!