Behinderte-Dating.com im Test


Kontaktanzeigen für Menschen mit einer Behinderung - Handicap

Aktualisiert: 19. April 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Singlebörsen für Behinderte

Kategorie:
Singlebörsen für Behinderte

 

Unser Testbericht zu Behinderte-Dating.com:

Behinderte-Dating.com, das Special Interest Kontaktportal zur Partnersuche für Singles mit Handicap, gehört für einige vielleicht etwas unerwartet zum Singlebörsen-Netzwerk von Datingfactory, das weltweit aktiv und erfolgreich unter anderem mit Sexkontakt-Seiten ist. Vorteil: Die Portale der Datingfactory glänzen durch ihre ausgereifte Dating-Technologie. Dazu hat Behinderte-Dating noch viel mehr zu bieten:


Live Video Chat, Fotos und Clips - die Tools
zur Partnersuche für Singles mit Behinderung

Die Partnersuche für Menschen mit Handicap ist hier nicht eingeschränkt auf Lebenspartner, sondern umfasst natürlich auch Flirts und nette Bekanntschaften.

International und bunt gemischt

Die über 6.000 aktiven Nutzer aus Deutschland sind altermäßig bunt gemischt, von den 20ern bis in die 70er Jahrgänge. Sie finden aber auch Mitglieder aus Frankreich, Tschechien oder den Niederlanden.

Behinderte-Dating kostenlos für Frauen - ist das gut?

Dass Behinderte-Dating.com kostenlos für Frauen ist, und zwar komplett, verführt sicher auch den ein oder anderen weiblichen Fake dazu, seine Fühler hier auszustrecken. Dafür, dass auf dem Portal systematisch Fakes eingesetzt werden, um Männer an die Kasse zu locken, haben wir in unserem Test jedoch keine Bestätigung gefunden. 

Behinderte-Dating.com ist auch als mobile Version fürs Smartphone erhältlich, diese zeigte sich im Test allerdings als noch sehr ausbaufähig. Komfortabler und funktionaler ist in diesem Fall ohne Zweifel die Desktop-Version.

Das hat uns im Behinderte-Dating Test gefallen

Das Partnersucheportal ist nicht auf eine spezifische Art von Handicap beschränkt, die Behinderungen bzw. gesundheitlichen Einschränkungen reichen von Amputationen bis zum Schlaganfall.

Das war schwach im Vergleich der Handicap-Börsen

Zu Bedinderte-Dating errreichte uns in der Vergangenheit auch der ein oder Erfahrungsbericht, in dem es vor allem um den wenig freundlichen Support geht.

Der unpersönliche Kundenservice und ein teils rüder Umgangston sind bei einem Portal, das als professionelle Special Interest-Seite technisch einwandfrei - und nicht etwa als ein persönlich motiviertes Herzblut-Projekt - aufgesetzt wurde, leider die manchmal unschöne Begleiterscheinung.

Entscheiden Sie am besten nach dem ersten Schnuppern, ob Sie den unpersönlichen Kundensupport zugunsten der Technik in Kauf nehmen wollen oder ob sie sich eher bei einem aus persönlicher Leidenschaft und Überzeugung geführten Partnersucheportal wie Handicap-Love wohlfühlen.

Kostenlos & Premium-Kosten
bei Behinderte-Dating.com:

  • Anmelden und umschauen ist kostenlos.
  • Kommunikation kostet für alle:
    -1 Monat: 37,99
    - 3 Monate: 29,99 €/Monat
    - 6 Monate: 24,99 €/Monat

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Behinderte-Dating.com?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!