Afrokisses.de im Test


Wie seriös?
Genügend Damen?
Wie teuer?
Gut für Sie?

Aktualisiert: 19. April 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Datingseiten für Kontakte nach Asien und Afrika

Kategorie:
Datingseiten für Kontakte nach Asien und Afrika

Unser Testbericht zu Afrokisses.de:

Was ist Afrokisses.de?

Afrokisses.de für die internationale Partnersuche Black-White-Latin ist zwar eine ursprünglich englischsprachige Seite, das Portal gibt es aber in 5 Sprachversionen, und die deutsche ist recht passabel.

Bereits 26.681 Singles (60 Prozent Frauen und 40 Prozent Männer) haben sich bei Afrokisses.de registriert.


Lust auf fremde Haut?

Wie findet man Singles bei Afrokisses.de?

Die Registrierung geht flott, und da Sie sich ja auf einer Seite für die Black-White-Onlinepartnersuche befinden, gehört das natürlich auch zu den Kriterien, die abgefragt werden, also suchen Sie eine/n Partner/in in weiß, hellbraun, kaffeebraun oder dunkelhäutig?

Die Suche in der Mitgliederdatei können Sie auf ein Land, einen Kontinent oder die ganze Welt ausdehnen - davon hängt es natürlich auch ab, wie viele Suchergebnisse Sie erhalten!

Ist Afrokisses empfehlenswert?

Ja, wer Singles aus Afrika bzw. der Karibik kennenlernen möchte, der sollte Afrokisses unbedingt einmal ausprobieren. Afrokisses kann sowohl am Desktop als auch über das Smartphone einwandfrei bedient werden.

Kostenlos & Premium-Kosten
bei Afrokisses.de:

  • Registrierung und Partnersuche sind kostenlos.
  • Premium-Mitgliedschaft ab 1,99 €.

Die Premium-Kosten:

Premium-Mitgliedschaft für 1 Monat: 1,99 €

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Afrokisses.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!