"LemonSwan richtet sich an alle Singles mit ehrlichen Beziehungsabsichten. Junge Erwachsene genauso wie Singles über 40."

Share!
interview mit Arne Kahlke von Lemonswan

Arne Kahlke

Gründer und CEO von LemonSwan.de

Veröffentlicht: 30. Januar 2018

LemonSwan.de - eine Partnervermittlung, die es ab sofort auch Alleinerziehenden, Studenten und Azubis ermöglicht, eine langfristige Partnerschaft zu finden.

Im Folgenden erfahren Sie, was Arne Kahle, der bereits Parship und ElitePartner auf Erfolgskurs gebracht hatte, mit der neuen Partnervermittlung bezweckt.  



Singles suchen bei LemonSwan.de nach einer langfristigen Partnerschaft – oberflächliches Swipen gibt es hier nicht.

Herr Kahlke, nach Ihrer Erfolgsstory mit Parship & ElitePartner greifen Sie nun mit LemonSwan nochmal an. Was hat Sie dazu motiviert?

Ideen entstehen und groß werden zu lassen ist eine Leidenschaft von mir. Mit Parship und ElitePartner haben wir schon viel erreicht, aber die steigenden Singlezahlen konnten wir nicht aufhalten: 23 Mio. Alleinstehende, davon 2,7 Mio. alleinerziehend (vgl. Destatis 2017).

Wie Sie sehen – hier ist noch ein großer Bedarf und mein persönliches Ziel und Ansporn ist es, diese Zahlen mit LemonSwan.de umzukehren. Viele Singles können sich die seriöse Partnersuche auf den bestehenden Plattformen aktuell nicht leisten. Darum ermöglichen wir Alleinerziehenden, Studenten und Azubis eine kostenlose Mitgliedschaft bei LemonSwan.

Was bedeutet eigentlich der Name "LemonSwan"?

Der Schwan steht für Würde, Eleganz und ehrliche Absichten. Sie werden es nicht glauben, aber er ist seinem einmal gewählten Partner ein Leben lang treu! Ein schönes Motiv, dass wir uns gerne auf die Fahnen schreiben.

Auch LemonSwan wendet sich ausschließlich an Singles, die es ernst meinen. Jahrhundertelang glaubten alle Menschen Schwäne müssen weiß sein. Bis Australien entdeckt wurde und es auf einmal auch schwarze Schwäne gab. Wer weiß, ob Sie nicht bei uns zumindest Ihren ganz persönlichen LemonSwan finden?

Passende Testsieger im Juli 2018:

Wie viele Mitglieder haben Sie schon an Bord - und wo werben Sie für LemonSwan.de?

Wir machen viel Werbung im Internet und im TV, damit gewinnen wir täglich hunderte neuer Mitglieder. Mit dem derzeitigen Kundenwachstum können wir sehr zufrieden sein und befinden uns aktuell in einem soliden fünfstelligen Bereich. Da gibt es für jedermann viele spannende Partnervorschläge zu entdecken.

Nach welchen Kriterien wird bei LemonSwan vermittelt? Wie viele Kontaktvorschläge bekommt man?

Zunächst sollte man wissen, dass LemonSwan sich ganz klar vom Dating abgrenzt. Singles suchen bei LemonSwan nach einer langfristigen Partnerschaft – oberflächliches Swipen gibt es hier nicht.

Unser wissenschaftlicher Persönlichkeitstest hilft dabei, sich selbst zunächst noch etwas besser kennenzulernen. Das bildet die ideale Basis für die Suche nach dem richtigen Partner.


An der eigenen Persönlichkeit und der individuellen Partnerschafts-Persönlichkeit orientieren sich auch unsere Partnervorschläge.

Schließlich entscheiden gemeinsame Werte, Einstellungen und Interessen darüber, ob wir mit einem Menschen eine dauerhafte, zufriedene Partnerschaft führen können.

Jedes Mitglied bekommt dabei 150 Partner vorgeschlagen, die besonders gut zu ihm/ihr passen. In vielen Fällen passen noch weitere Nutzer zum eigenen Persönlichkeitsprofil – auch diese werden dann mit angezeigt. Wir wünschen uns, dass jedes Mitglied die wahre Liebe findet und langfristig glücklich wird.

Welcher Single ist bei Ihnen gut aufgehoben?

LemonSwan.de richtet sich an alle Singles mit ehrlichen Beziehungsabsichten. Wer also einen Partner fürs Leben sucht, wird bei uns fündig! Junge Erwachsene genauso wie Singles über 40.

Sie bieten als PartnerFairmittlung kostenlose Tarife für Studenten und Alleinerziehende. Wird da nicht kräftig geschummelt?

Für Alleinerziehende*, Studenten und Auszubildende ist LemonSwan 100 Prozent kostenlos. Die Partnersuche soll schließlich nicht daran scheitern, dass Singles nicht über ausreichend finanzielle Ressourcen verfügen.

Den entsprechenden Nachweis dafür müssen unsere Mitglieder online erbringen, sodass tatsächlich nur diejenigen den Service kostenlos nutzen können, die auch tatsächlich zu einer der drei Personengruppen gehören.

*Anmerkung der Redaktion: 
Als alleinerziehend gelten bei LemonSwan Elternteile mit mindestens einem eigenen Kind im Haushalt, das das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat.


Wie groß ist das LemonSwan-Team aktuell?

Im Headcount zählen wir mit Stand vom Januar 2018 knapp 20 Mitarbeiter und wir wachsen stetig weiter.

Welche Schritte sind für 2018 geplant? Eine App? Die Expansion in die Schweiz?

Wir haben nicht umsonst den internationalen Namen "LemonSwan" gewählt. Wir wollen unser Angebot weltweit zur Verfügung stellen, beginnen aber zunächst in den deutschsprachigen Ländern.

Nach dem erfolgreichen Start in Deutschland, folgen jetzt in den nächsten Tagen Österreich und die Schweiz. Danach wollen wir zügig ins weitere europäische Ausland. 


Her Kahlke, wir danken Ihnen ganz herzlich für das Interview und wünschen Ihnen und Ihrem Team mit LemonSwan weiterhin viel Erfolg!

Neugierig geworden?

LemonSwan.de

Die PartnerFairmittlung
Unsere Bewertung:

Wer hat das Interview "Lemonswan" geführt?

Pamela Moucha arbeitet seit vielen Jahren als Singlebörsen-Testerin und ist unsere Ansprechpartnerin für die Medien.

Share!