Dates via Tinder 2019
Wie sind die Erfahrungen mit der Tinder App?

Aktualisiert: 27. Mai 2019

37 Likes

Hier geben wir Ihnen ein paar Tinder-Erfahrungen an die Hand, nach deren Lektüre Sie sich besser für oder gegen die Dating-App entscheiden können.


1. Tindererfahrung: Wer sucht hier was?

Tinder ist zwar angesagt und schick und alle machen mit, aber: Die App ist eben auch oberflächlich. Und ebenso sind es die dort zu erwartenden Tinder-Erfahrungen. Das berichteten uns so gut wie alle Flirter, die Tinder ausprobiert haben.

Wer bei Tinder also nach einer neuen Beziehung mit Tiefgang sucht, ist ganz einfach an der falschen Stelle und wird höchstwahrscheinlich enttäuschende Erfahrungen mit der Dating-App machen.


2. Erfahrungen mit Liebeskummer auf Tinder

Unsere Tests decken sich mit den Erfahrungen mit Tinder, die uns viele User und Userinnen berichteten: Die Dating-App ist ein Magnet für frisch Verlassene und Getrennte!

Um den Liebeskummer zu vergessen und das Ego aufzupäppeln, stürzen sich frisch Getrennte ganz besonders gern ins Dating-Getümmel. Jedoch in den seltensten Fällen mit dem Hintergedanken. eine neue Beziehung zu finden. So endet manches Date im Frust - weil der Date-Partner sich nur über seinen Ex-Partner auslässt oder einen direkt vor den Traualtar zerren möchte. 

Eine Leserin schrieb uns dazu:


Meiner Erfahrung nach gibt es bei Tinder drei Arten von Typen: Der, der nur Sex will. Der, der nur wissen will was für ein toller Hecht er ist. Und der, der gerade von einer Beziehung in die nächste ziehen will, damit seine Wäsche gemacht wird. 

Das ist natürlich nicht so toll für die Nutzer der Dating-App, die wirklich einen neuen Partner suchen. Immer wieder liest man von Erfahrungen bspw. in einem Forum, dass Nutzer enttäuscht wurden. Somit sollte man sich ein dickes Fell zulegen, damit man auf Tinder solchen Erfahrungen aus dem Weg gehen kann. 

Tinder ist immer noch eine reine Flirtapp, die sich auf Äußerlichkeiten begrenzt, zumindest im deutschsprachigen Raum. Gut, um selbst rasch sein Ego zu schmusen. Unseren Erfahrungen nach, jedoch nicht so geeignet, um eine Beziehung zu finden. Da gibt es deutlich höhere Erfolgschancen bei anderen Apps!


3. Erfolg bei Tinder: Sex oder Liebe?

Ganz klar, der Fokus der Erfahrungen bei Tinder liegt auf Sex, nicht auf Liebe. Was nicht zwangsläufig heißt, dass man hier nicht auch zufällig seiner neuen Liebe begegnen könnte. Das zeigen auch etliche Einträge bzw. Erfahrungsberichte von Tinder-Nutzern im Internet. Fast in jedem Forum kann man irgendwas über Erlebnisse mit Tinderdates lesen.

Mittlerweile gibt es viele Singles, die sagen:


Ich suche eine feste Partnerschaft - und in der Zwischenzeit sammel ich ein paar Tinder-Erfahrungen.

Und das stimmt: Wir haben mit etlichen Usern gesprochen, die sich parallel bei Tinder und bei Parship angemeldet haben. Bei Tinder zum Flirten und bei Parship zur Partnersuche :).


4. Tinder: Erfahrungen von drei Männern

Gefühlt auf jedem Single-Smartphone findet sich Tinder - egal ob Mann oder Frau. Unsere Leser haben uns ihre Erfahrungen mit Tinder geschildert. Zum Teil waren wir amüsiert, zum Teil entsetzt. Doch lesen Sie selbst!

Tobias (32 Jahre) über seine Erfahrung mit Tinder:

Ich war Single als ich das erste Mal von Tinder hörte. Diese Wisch&Weg-Prinzip erschien mir ein einfacher Weg, neue Frauen kennenzulernen, da es im ersten Schritt nur um die Optik ging. Zum Glück bin ich kein Typ, den man von der Bettkante stoßen würde - somit hatte ich ziemlich schnell, ziemlich viele Matches.


Tindern kann auch stressig werden.

Anfangs hab ich mich auch noch mit vielen Mädels getroffen. Nach einiger Zeit fand ich es nur noch anstrengend, auf jedem Date immer wieder die gleichen Themen durchzuhecheln. Mittlerweile habe ich Tinder als Erfahrung abgehakt und schau mich lieber wieder woanders um.

Michael (25 Jahre) sieht die App als Spiel:

Tinder ist für mich ein Game geworden, also etwas das ich gegen Langeweile tue. Das ist mir letztens erst so richtig bewusst geworden als ich mit Freundinnen über meine Tinder Erfahrung als Mann geredet hab. Die Mädels wollten wissen nach, welchen Kritieren ich nach links oder rechts swipe. Naja, meine ehrliche Antwort war: 2 Sekunden Bild ansehen und entscheiden. Ich sammel Matches - so nun ist es raus! Ich suche weder die große Liebe, noch Sex. Mir ist beim Tindern einfach weniger langweilig.

Joachim (43 Jahre) über seine Tinder Erfahrung:

Ach, mit Tinder ist es recht einfach für mich neue Frauen kennenzulernen. Ich bin frisch aus einer langjährigen Ehe raus und will einfach Sex. Im Idealfall sehen das die Damen in der App ähnlich. Doch meiner Tinder Erfahrung nach als Mann ist das eher selten so. Deshalb wische ich einfach jede nach rechts.

Erfolgsquote ist dabei eher mittel, aber ich hab auch einfach keinen Bock dann ewig hin- und herzuschreiben. Lieber schnell treffen und im Vorfeld direkt abklären, was geht. Keiner hat Zeit zu verschwenden.


5. Das sind die Tinder-Erfahrungen von Frauen

Tinder ist ein Eldorado für alle, die ihren Marktwert checken wollen oder testen, mit welcher Flirtstrategie sie bei wem und wie vielen landen. Dass das Interesse da manchmal auch schon endet und es zu gar keinen realen Tinder-Erfahrungen kommt, sollte man im Hinterkopf haben.

Laura (33 Jahre) über ihre Erfahrungen bei Tinder:

Ach, ich war nicht wirklich auf der Suche nach einer neuen Beziehung, sondern einfach – naja, ein bisschen Spaß. Tinder erschien mir da ein einfaches Mittel, mit dem man sich nicht so intensiv auseinandersetzen muss. Matches hatte ich schon viele, auch einige Dates.

Ein paar Dates waren blöd, ein paar richtig gut und ich hatte schnell "Spaß". Momentan hab ich die App aber gelöscht. Meiner Erfahrung nach mit Tinder sollte man nicht zu viel erwarten. Das Niveau ist zum Teil schwierig, aber mir hat es gereicht.

Pauline (24 Jahre) war genervt von der App:

Ich will einen neuen Freund! Und deshalb hab ich mir die App runtergeladen, nachdem ich einen Erfahrungsbericht zu Tinder in einem amerikanischen Magazin gelesen hatte. Dort heiratete gerade das erste Tinder-Pärchen. Das wollte ich auch! Ich hab echt viel Zeit in mein Profil und auch in die Auswahl der Profile, die ich nach rechts schiebe, gesteckt.

Fast jedes Profil hab ich mir angeschaut und die Texte gelesen – Mister Right hätte ja dabei sein können. Ich habe viel geschrieben und hatte auch einige Dates. Doch der Richtige war nicht dabei. Die Typen wollten immer recht schnell etwas sexuelles, das wollte ich aber nicht. Hab Tinder deshalb auch gelöscht.

Das große Interview inkl. Tipps:
Anna berichtet ausführlich über ihre Erfahrung mit Tinder

Julia (42 Jahre) machte besondere Erfahrungen auf Tinder:

Tinder! Was habe ich mir nur dabei gedacht als ich diese App runtergeladen habe. Okay, ich habe mich von den Erzählungen und Erfahrungen meiner Freundinnen einlullen lassen. Ich hatte jede Menge Matches und bereits die ersten Nachrichten, die ich erhielt, waren gespickt mit "Hei du, suchst du was für heut nacht?". Ähm nein, mach ich nicht!


Kennenlernen durch Kommunikation steht nicht an erster Stelle bei dieser App.

Oft bekam ich auch nur irgendein animiertes Bild – was soll man darauf schreiben? Natürlich waren nicht alle Nachrichten so! Ich hatte auch zwei, drei Dates inklusive das schlimmste Date meines Lebens. Die anderen waren ok, aber nichts weltbewegendes. Mir war letztlich das Aufwand-Nutzen-Verhältnis zu hoch bei Tinder.

Das Match mit dem Traumprinzen klappt...

Unser Fazit: User dieser App berichten häufig über Unzuverlässigkeit unter den Matchpartnern. Verabredungen zum Blinddate werden kurzfristig abgesagt oder der/die andere kommt einfach nicht. Wer schlechtes Benehmen nicht persönlich nimmt und seine Erwartungen herunterschraubt, ist gut auf seltsame Tinder-Erlebnisse vorbereitet.

Neugierig geworden?

Tinder App

Swipen. Matchen. Chatten.
Unsere Bewertung:
Wir empfehlen eher:

Wer hat diesen Bericht zum Thema "Tinder Erfahrungen" verfasst?

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

37 Likes

2 Kommentare:

Ludwig:
17.10.2018
 

Nicht so meins...

Tinder ist eher nicht so mein Fall... wirkt mir zu oberflächlich, ich such doch nur Liebe.
Marianne:
17.10.2018
 

Resterampe

Ich muss gestehen, dass ich mich von Tinder-Hype der Jugend hab anstecken lassen. Ich bin 45 und wenn ich mir die Auswahl der Männer in meiner altersklasse bei tinder anschaue, gruselt es mich ernsthaft. Zumal das Niveau der nachrichten echt grauselig war. Für Leute jenseits der 40 ist Tinder irgendwie nichts.

Ihre Meinung:

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!

ERROR!

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Schließen

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Er wird nach Prüfung freigeschaltet.

Schließen