Patchworkglueck.de im Test


Die Partnersuche für Alleinerziehende und Singles-mit-Kind

Aktualisiert: 19. April 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Singlebörsen für Alleinerziehende

Kategorie:
Singlebörsen für Alleinerziehende

 

Unser Testbericht zu Patchworkglueck.de:

Was ist Patchworkglueck.de?

Seit 2006 besteht patchworkglueck.de. Hier sind sowohl Alleinerziehende und "Teilzeitsingles-mit-Kind" als auch Singles mit Sehnsucht nach einer Familie gut aufgehoben.


Wir möchten, dass eine Partnersuche nicht unter Zeitdruck steht oder am Geld scheitert.

Rund 14.000 aktive Profile sind bei Patchworkglueck inzwischen versammelt. Den Mitgliedern auf der Suche nach einem Partner ist hier vor allem eins gemeinsam: der Wunsch nach einer harmonischen, dauerhaften Beziehung.

Hintergrund der Patchworkglueck-Partnersuche

Bei patchworkglueck.de steht die ernsthafte Lebenspartnersuche im Vordergrund, die Vermittlung von Freizeitkontakten und Partner für gemeinsame Urlaube wiederum läuft über Amikio.de, dem "früheren" Portal, aus dem Patchworkglueck.de sich heraus entwickelt hat. Beide Seiten bestehen parallel und ergänzen sich in ihrem Angebot.

Geschichten übers Liebesglück

Nett zu lesen sind auch die kleinen Geschichten über die vielen neuen Liebesglücke, die sich auf hier gefunden haben. Lassen Sie sich ruhig davon inspirieren und verzaubern, dann kann die Partnersuche entspannt und ohne Zeitdruck vonstatten gehen. Eine gelungene Seite!

Kostenlos & Premium-Kosten
bei Patchworkglueck.de:

  • Anmelden, inserieren, suchen, Mails lesen - das alles ist kostenlos.
  • Die Premium-Mitgliedschaft (inkl. Mails senden) kostet einmalig 39,00 €.

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Patchworkglueck.de?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!