Rotel Tours im Test


Wie viele Reisen?
Was für Reisen?
Wie teuer?

Aktualisiert: 23. Mai 2018

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Umfang des Reise-Angebots:

Kategorie:
Kleinere Singlereise-Veranstalter

Kategorie:
Kleinere Singlereise-Veranstalter

Unser Testbericht zu Rotel Tours:

Was erwartet mich bei Rotel Tours?

Rotel ist eine richtig tolle Idee! Man hat einfach mal Busse mit 20-30 Betten zum Offroader umgebaut und bietet hochinteressante Abenteuerreisen in die ganze Welt an.


Rotel Tours gibt es seit 1945. Es erwarten Sie intensive Studienreisen zu außergewöhnlichen Zielen. 

Das einzigartige und patentierte Rotel-System bietet insgesamt über 3.000 "Betten auf Rädern" weltweit an! Rotel darf wohl mit Fug und Recht mit dem Slogan "Die größten Busreisen der Welt" werben.

Neben den einzigartigen Rotel-Reisen bietet dieser Reiseveranstalter aber auch Hotel-Reisen, Zelt-Hotel-Reisen und Wanderreisen an. Sie können auch den Schwerpunkt auf Natur, Kultur oder beides legen.

Die Reiseziele bei Rotel Tours

Die Reiseziele von Rotel Tours sind momentan in folgenden Ländern lokalisiert:

  • Afrika
  • Asien
  • Austrlien
  • Europa
  • Mittelamerika
  • Nordamerika
  • Orient
  • Südamerika

Der Alleinreisenden-Anteil liegt bei rund 40 Prozent. Hier kann man schnell mal jemanden kennenlernen. Pro Rotel-Reisegruppe sind es meistens circa 22 teilnehmende Personen. 

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Rotel Tours?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

Wie finden Sie Rotel Tours?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!