Zoosk im Sex-Check 2018


Was geht bei Zoosk?

Aktualisiert: 1. November 2018

Wahre Liebe, Online-Flirt oder One-Night-Stands und diskrete Affären? Wie sind die Sex-Date Erfolgschancen bei Zoosk? Und was kostet die Nutzung von Zoosk?

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Was ist Zoosk?

US-Flirtportal, gegründet 2007

Erfolgsquote:

49% der Mitglieder haben Dates
34% finden jemand fürs Bett Das berichteten uns 572 Zoosk-Nutzer, die wir letztes Jahr befragt haben.

Für Sie geeignet?

Flirten & Dates:
Erotikkontakte:
Fremdgehen:
18 bis 25 Jahre:
25 bis 50 Jahre:
Über 50 Jahre:
 
Zoosk ist unser Geheimtipp für erotische Abenteuer und unverbindliche Sexbeziehungen. In der freundlich himmelblauen Umgebung geht es ziemlich zur Sache.

Henning Wiechers
(testet seit 2003)

Mitglieder-Struktur:

Wie viele machen mit?

250.000
wöchentliche Nutzer


Verhältnis Mann-Frau:

66 : 34

Sterne-Bewertung:

Unser Testbericht zu Zoosk:

Zoosk.com rockt seit 2007 die Dating-Branche. Weltweit sind über 40 Millionen Nutzer aktiv auf der Suche nach einem lockeren Flirt oder einem neuen Partner. Aber das ist nur die eine Seite von Zoosk, hier findet man beides:


Lust und Liebe;-)

Auch wenn das Portal optisch bewusst nicht erotisch aufgepimpt wurde:

Zoosk ist DER GEHEIMTIPP für schnelle Sex-Dates!

Auf den ersten Blick wirkt die Seite von Zoosk eher brav. Was man aber von Außen nicht ahnt, ist bei den meisten Nutzern und Nutzerinnen ein offenes Geheimnis:

Der Mehrzahl der Zoosker geht es um ein erotisches Abenteuer!

Im Vergleich zu anderen Kontaktbörsen wird bei Zoosk deutlich offener kommuniziert. Man redet nicht lange um den heißen Brei herum, sondern kommt relativ schnell zur Sache.

Selten ist jemand pikiert, wenn der andere unverblümt seine erotischen Absichten äußert. Entweder gibts dann einen freundlichen Korb oder es wird sich spontan für den Abend verabredet, der dann nicht selten im Bett endet.

Positiv hat uns überrascht, wie direkt besonders die Frauen hier Gas geben!

Jetzt schnell mehr Details zu Mitgliederstruktur, Erfolgschancen,...
Hier geht's zu unserem ausführlichen Zoosk-Testbericht!

Gerne genutzt für die Zoosk-Affäre wird zum Beispiel das Flirt-Karussel, bei dem Sie zu Fotos "Ja" oder "Nein" sagen können. Und noch mehr Tools sind wie handgemacht für einen heißen Flirt:

  • automatisch einen MegaFlirt an zig attraktive potenzielle Flirts-Dates verschicken
  • Komplimente mit einem Lächeln oder mit Herzchen machen
  • virtuelle Geschenke versenden...

Also, liebe Abenteurer: Ausprobieren ist angesagt!

Kostenlos bei Zoosk:

  • Kontaktanzeige mit Foto aufgeben
  • volle Suchfunktion & Profile schauen
  • am Flirtkarussell teilnehmen
  • Lächeln und Herzen versenden
  • MegaFlirt rumschicken

Die Premium-Kosten:

  • beliebig viele Nachrichten schreiben
  • alle Nachrichten lesen
  • volles intelligentes Matching nutzen

Preise für die Zoosk-Flatrate:

DauerKosten pro MonatGesamt
3 Monate29,90 EUR89,70 EUR
6 Monate20,90 EUR125,40 EUR
12 Monate15,90 EUR190,80 EUR

"Münzen" als Alternative:

  • einzelne Nachrichten mit Münzen bezahlen
  • virtuelle Geschenke
  • diverse weitere coole Features
  • ab 19,87 € für 180 Münzen

Erst mal für kleines Geld ein paar Münzen holen und austesten, was geht. Danach ggf. für eine Flatrate entscheiden!

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist Zoosk?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

Wie finden Sie Zoosk?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!