RMB-Club.com im Test


Erfolgreiche Männer und attraktive Frauen

Aktualisiert: 23. Mai 2018

Hier im Testbericht finden Sie alles, was Sie über RichmeetsBeautiful.com / RmB-Club.com wissen müssen, um sich für oder gegen eine Anmeldung zu entscheiden.

Vorweg: Interessant ist diese spezielle Singlebörse nur, wenn Sie ein echt erfolgreicher Mann sind - oder eine sehr gutaussehende Frau...

Test-Zusammenfassung:

Unsere Bewertung:

Größe der Mitgliederkartei:

Kategorie:
Spezielle Themen-Singlebörsen

Kategorie:
Spezielle Themen-Singlebörsen

Unser Testbericht zu RMB-Club.com:

Was ist der RmB-Club?

Erfolgreiche Männer treffen attraktive Frauen – dies ist eine kurze Zusammenfassung für die elitäre Singlebörse Rich Meets Beautiful, die nun unter RmB-Club firmiert. Rund 780 deutsche Mitglieder hat die Seite aktuell.


Ausschließlich attraktive Frauen, ausnahmslos erfolgreiche Männer, Mitgliedschaft nur für einen exklusiven Personenkreis.

Noch immer bilden Geld und Macht wohl einen der ältesten Lockstoffe der Welt für weibliche Wesen, neben den körpereigenen Pheromonen. Und somit ist es nicht verwunderlich, dass die - nachhaltige - Aufnahme in ein solches Portal keine leichte ist.

Mitgliedschaft bei RmB-Club.com

Frauen müssen sich vor der Aufnahme in den RMB-Club der kritischen Jury aller männlichen Community-Mitglieder und Paare stellen. Sie brauchen mindestens 70 Prozent Zustimmung zu ihrem als schön befundenen Äußeren, um sich als BEAUTY dauerhaft in diese Gesellschaft einzufügen.

Schafft eine Beauty es nicht, trotz Nachbesserungen (Botox, Diät,...) an die 70-Prozent-Marke heranzukommen, wird ihr Account deaktiviert.

Außerdem haben alle Schönheiten einen Identitätscheck zu erbringen, ehe sie nach erfolgreichem Voting durch COUPLEs und reiche Herren ihre Zusangsdaten erhalten, denn BEAUTY-Fakes sind beim Rich meets Beautiful/RMB-Club unerwünscht.

rmb-club.com von innen
Das Innenleben des Rmb-Club.

RmB-Club.com: Ein Fazit

Wer die erste Hürde der Aufnahme bei dieser Singlebörse überwunden hat, wird mit vielen sehr schönen Frauen oder reichen Männern belohnt. Leider ist das Ganze mehr in Richtung Sugardaddy sucht Sugarbabe bzw. umgekehrt abgedriftet.

Die niedrige Mitgliederzahl macht es schwer jemanden kennenzulernen. Als Singlebörse nicht so der Hit. Deshalb nur eine verhaltene Sterne-Bewertung.

Kostenlos bei RMB-Club.com:

  • Weibliche Schönheiten nutzen rmb-club.com kostenlos.

Die Premium-Kosten:

RICHS (also männliche RichMeetsBeautiful-Nutzer) zahlen für den RmB-Club:

  • 100 €/1 Monat
  • 200 €/3 Monate
  • 400 €/6 Monate
  • 600 €/12 Monate

Dieser Testbericht zum Thema "Wie gut ist RMB-Club.com?" kommt von:

Henning Wiechers beobachtet seit 2003 die Welt der Singlebörsen und gilt in den Medien als führender Fachmann zum Thema.

Share!

Wie finden Sie RMB-Club.com?

Bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.

Name (min. 5 Zeichen)

Betreff (optional)

Kommentar (min. 10 Zeichen)

Wieviel sind ?

Kommentar absenden!