JOYclub hat nachgefragt:
Wie bi ist Deutschland wirklich?

Veröffentlicht: 7. August 2022

Die sexuelle Orientierung ist ein wachsendes Thema, was Deutschland beschäftigt. Bisher haben viele Menschen noch immer hinterm Berg gehalten, wenn es um homo-, hetero- oder bisexuelle Orientierung geht. Die Gesellschaft ist offener geworden, doch aufgrund dieser JOYclub-Umfrage lässt sich erkennen, dass vor allem die Männer noch nicht offen genug mit dem Thema umgehen.

Die nachfolgenden Umfrageergebnisse schaffen mehr Klarheit, mit erstaunlichen und eindeutigen Ergebnissen.

Fakten zur Bisexualität in Deutschland

Nach der Fragen zur sexuellen Orientierung von 5.000 Teilnehmern der Umfrage im Juni 2022 gaben 43,7 Prozent der Befragten an, bisexuell oder bisexuelles Interesse zu zeigen. 58,9 Prozent der Befragten waren Frauen. Die höhere Gewichtung lag auf einem bisexuellen Interesse mit 27,5 Prozent. Der Großteil gab an, dass eine Heterosexualität vorliegt. Über die sexuelle Orientierung zu sprechen, bleibt nach wie vor zumeist hinter verschlossenen Türen. Liegt eine Bisexualität vor, dann weiß jeder Zweite des Umfeldes davon.


Bei der Umfrage hat sich herausgestellt, dass vor allem Männer sich mit ihrer sexuellen Orientierung nach außen hin zurückhalten.

Wirklich offen und ehrlich mit seinen Vorlieben umzugehen, ist noch immer ein Problem. Männer empfinden es als unangenehm, darüber zu sprechen. Jedem dritten Mann fällt es schwer, über seine sexuellen Neigungen zu kommunizieren. Frauen hingegen haben weniger damit ein Problem und kommunizieren dieses Thema offener. Die Umfrage kam zu dem Ergebnis, dass es jeder zweiten Frau sehr leicht fällt, darüber zu sprechen.

Die Bi Sexualität der Männer

Interessant ist, dass viele Männer erst im Alter ihre Bi-Sexualität entdecken. Rund 42 Prozent der befragten Männer gaben an, dass sie im Erwachsenenalter erst ihre Neigung erkannt. Jeder Dritte ab 40 Jahren weitete der Befragten seine sexuellen Neigungen aus. Die Umfrage ergab zudem, dass es meist die Männer sind, welche häufiger in der Altersgruppe dazu stehen.

Gay und Lesben Dating Chats zum Kennenlernen:
Die besten Gay Portale im Test

Die eigentliche Überraschung ist, dass jeder Vierte zwischen 41 und 59 Jahren so neugierig ist, dass sich an eine erste sexuelle Erfahrung mit dem gleichen Geschlecht getraut wurde. Jeder 10. Befragte hatte jedoch noch keine gleichgeschlechtliche Erfahrung, ist jedoch dennoch interessiert.

Zur Umfrage von JOYclub

Sie wurde innerhalb eines Dating-Portals getätigt. Es kann davon ausgegangen werden, dass es sich um eine Personengruppe handelt, welche offen für sexuelle Abenteuer und Datings sind.

Es kann durch die anonyme Umfrage davon ausgegangen werden, dass die Fragen ehrlich beantwortet wurden. 26,3 Prozent der Befragten waren weiblich und 72,9 Prozent gehörten dem männlichen Geschlecht an und 0,8 Prozent waren divers.

Quelle: joyclub.de

Share!
Von diesem Anbieter stammt die News:

JOYclub

Die Community für mehr Lust & Liebe
Unsere Bewertung:
5 von 5 Sterne