Flaute im Bett:
Wohin mit der Lust während Corona?

Veröffentlicht: 15. April 2020

Bloß, weil es gerade eine Datesperre gibt, ist bei den meisten Deutschen die Libido nicht eingeschlafen. Vor allem Singles leiden unter der Enthaltsamkeit und sie suchen auf erotischen Portalen wie secret.de Ablenkung. Eine Umfrage des Portals zeigte nun, wie die Mitglieder sich mit Rollenspielen und Co die Zeit vertreiben.

Beim Casual-Dating ging bzw. geht es nicht darum, den Partner fürs restliche Leben zu finden. Menschen, die aktiv Casual Dates suchen, sind meist offen für Alternativen zum realen Treffen. Viele halten jetzt schon Ausschau für potenzielle Dates nach dem Lockdown und machen sich vielleicht in Vorfreude gegenseitig den Mund wässrig.


89 Prozent der Secret.de-Mitglieder mögen erotische Konversation.

Sex beim Chatten

Wer gern sein Kopfkino anwirft, kommt auch bei einem heißen Sex-Chat auf seine Kosten. Im Chat kann man frei sein und mit dem anderen in eine andere Welt abtauchen. 

Viele Nutzer mögen die Anonymität, mit der sie ihre geheimsten Wünsche nun äußern können. Vor alle Rollenspiele sind sehr beliebt. Ein Chat ist ideal, um Szenen und Situationen zu skizzieren und gemeinsam sexuelle Vorlieben zu erkunden. Ab und an weckt ein Sex-Chat verborgene Wünsche, da sich auch die sexuellen Vorlieben mit dem Alter und der eigenen Erfahrung wandeln können.

Warum dann also diese Zeit nicht nutzen, um in einem Sex-Chat rauszufinden, was einen zu dem bereits bekannten Fantasien noch anregt.

Sex übers Telefon

Eine Stimme – selbst wenn sie nichts versautes sagt – kann unheimlich erotisch sein. Wer sich traut, sollte Telefonsex ruhig mal ausprobieren. Die Fokussierung auf einen Sinn, nämlich dem Hören, macht hier einen großen Reiz aus. 

Die besten Sextreff Portale im Internet
Seiten für Online-Sextreffs im Test 2020

Zu Beginn sollte man jedoch ein bisschen Fingerspitzengefühl für das Gegenüber haben. Checken Sie erst ab, in welcher "Erregungsphase" sie beide sind, bevor Sie direkt mit Dirty Talk beginnen. 

Webcam Chat

Wie gut, dass wir in solch modernen Zeiten leben! Fast jeder hat eine schnelle Internetleitung, eine Webcam oder ein Smartphone mit Kamera zu Hause. Mehr braucht es nicht, um sich gegenseitig vor der Kamera scharf zu machen und sich zu vergnügen. Der Reiz liegt hier natürlich auch ein bisschen darin, vieles sehen, aber nicht aktiv anfassen, zu können.

Bei erotischen Ausflügen außerhalb der sicheren Secret.de Plattform sollten Sie immer Ihre Privatspähre im Hinterkopf behalten. Egal ob die Weitergabe Ihrer Telefonnummer oder den Preisgeben Ihres Gesichts. 

Hören Sie ganz genau auf Ihr Bauchgefühl und nutzen Sie Möglichkeiten, sich zu anonymisieren. Z.B. indem Sie eine Maske während des Videoanrufs tragen. Sehen Sie die Verhüllung als Teil des Spiels. 

Bonus bei Secret.de

Um seine Mitglieder dabei zu unterstützen, ausschließlich virtuell ihre erotischen Dates abzuhalten, schaltet Secret einige Funktionen seiner Webseite ohne Kosten frei. Zudem können Nutzer mit einigen Aktivitäten Bonus-Credits erhalten. Das ist eine tolle Sache, um die Kommunikation unter den Nutzern anzukurbeln.

Quelle: secret.de

Share!
Von diesem Anbieter stammt die News:

SECRET.de

Es muss nicht immer Liebe sein
Unsere Bewertung:
3.5 von 5 Sterne