Wahrheit oder Mythos:
Intelligente Frauen haben's schwerer bei der Partnersuche

Veröffentlicht: 5. März 2020

Stimmt die Behauptung, dass intelligente Frauen bei der Partnersuche eher auf Ablehnung stoßen als intelligente Männer? Dieser These gingen nun Forscher mit einem Experiment nach.

Die Forscher der Warsaw School of Economics erstellten eine Art Speed-Dating, bei dem 554 Singles begegneten. Ziel war herauszufinden ob intelligente Frauen wirklich unattraktiver auf Männer wirken.

Das Experiment kurz erklärt

Die Singles unterhielten sich jeweils vier Minuten mit potenziellen Partnern. Im Anschluß wollten die Forscher eine Bewertung des kurzen Dates von den Singles. Kriterien waren unter anderem die Intelligenz sowie die Attraktivität des Gegenübers.

Selbst Lust auf Singleevents 2020?
Die besten Blinddate/Speeddate Veranstalter

Zudem sollten die Singles entscheiden, ob sie ein zweites Date haben möchten. Den Singles, die an dem Speed-Dating teilnahmen, war nicht bewusst, dass sie gerade Protagonisten in diesem speziellen Experiment sind.

Das Ergebnis der Forscher

Die Forscher fand das Klischee bestätigt:


Je intelligenter eine Frau ist, desto mehr schwindet ihre Attraktivität beim anderen Geschlecht.

Grundsätzlich ließ sich feststellen, dass die teilnehmenden Männer viel mehr Gewicht auf das Aussehen der potenziellen Partnerin legen als auf ihre Intelligenz. 

Es geht sogar noch weiter: Männer würden eine Frau bevorzugen, die kaum Intellekt aufweisen, anstatt eine intelligente Frau.

Dieser These zugrunde liegt die Erkenntnis, dass Frauen, denen in den Bewertungen ein Mittelfeld bei der Intelligenz zugewiesen wurde, eher auf ein zweites Date eingeladen wurden. 

Die Schlußfolgerung aus dem Test Speed Dating

Es ist weder Mythos noch Klischee, dass intelligente Frauen es schwerer bei der Partnersuche haben. Je klüger eine Frau, desto schöner muss sie auch sein, um für Männer unwiderstehlich zu sein.

Und so ist es nicht verwunderlich, dass einige kluge Frauen bei der Partnersuche bewusst mit ihrem Intellekt hinterm Berg halten. Wie ehrlich diese Art der Partnersuche ist, sei dahingestellt. Bei Online-Partnervermittlungen wie Parship oder ElitePartner sind intelligente Frauen recht gut aufgehoben. Hier suchen Singles, die von ihrem Gegenüber ein gewisses Niveau erwarten.

Sind Frauen ebenso?

Die Forscher konnten bei den weiblichen Teilnehmerinnen feststellen, dass ihre Einstellung da etwas anders ist. 

So konnten Männer, die eine nicht so hohe Bewertung in der Kategorie "Attraktivität" hatten, diesen Punkt durch einen hohen Intellekt ausgleichen konnten.

Quelle: businessinsider.de

Share!