Beliebteste Jahreszeit zum Flirten:
Dating Boom im Frühling

Veröffentlicht: 23. Februar 2020

Bereits Mitte Februar lässt das Wetter mit seinen Wechseln in diesem Jahr die ersten Frühlingsgefühle sprießen. Die Sonne lockt Singles auf die Straßen und Cafes. Doch zu welcher Jahreszeit gehen Singles am liebsten auf Partnersuche? LoveScout24 führt dazu eine Umfrage durch.

Um der idealen bzw. beliebtesten Jahreszeit zum Flirten auf die Spur zu kommen, befragte LoveScout24 2.000 Singles. Wann gehen sie am liebsten auf die Partnersuche und warum.

Frühlingsgefühle bei Singles

Während man eigentlich davon ausgeht, dass der Sommer mit seiner kurzen Mode und langen, sanften Abendstunden die beliebteste Jahreszeit zum Flirten ist, überrascht das Ergebnis der LoveScout-Umfrage.


Knapp jeder zweite Single hat besonders im Frühling Lust auf Dating.

Begründet liegt diese Wahl wohl auch daran, dass Singles im Frühjahr wieder viele glückliche Paare sehen. Kaum scheint die Sonne und wärmt die Luft, zelebrieren Paare ihre Liebe gern in Parks und Biergärten. Auch auf Social Media werden im Frühling wesentlich mehr Pärchen-Bilder geteilt.

Singles möchten dieses Glück auch erfahren und sind deshalb im Frühjahr deutlich motivierter, ein Rendezvous zu finden.

Großer Ratgeber: All about Fakes!
Was Sie über gefälschte Inserate in Kontaktbörsen wissen sollten

Vor allem Singles über 35 sehen den Frühling als Dating-Startschuss, hier freuen sich über die Hälfte der Befragten auf das Sprießen der Knospen. 

Sommerliebe vs Urlaubsflirt

30 Prozent der befragten Singles verspürt die Sehnsucht nach einer neuen Beziehung im Sommer heftiger als im Frühling. Natürlich fällt bei den angenehmen Temperaturen und der kurzen Bekleidung das Flirten deutlich leichter. Der Sommer bringt jedoch auch klassische Urlaubsflirts und Sommerliebeleien, die nur von kurzer Dauer sind. Für Singles, die nach einer langfristigen Bindung suchen, ist das natürlich fatal.

Im Sommer gehen 36 Prozent der jüngeren Singles, also unter 35 Jahren, auf Date-Fang. Wohingegen nur 28 Prozent der ü35er das Flirten im Sommer bevorzugt. 

Kuscheln im Herbst und Winter?

Kuscheln zu den dunkleren, kühleren Jahreszeiten klingt natürlich sehr verführerisch. Doch gerade mal 11 Prozent hat im Winter bzw. im Herbst Lust, nach einer neuen Liebe zu suchen. 

Ein Großteil der Singles verlegt an verregneten Tagen oder sehr kalten Wochen ihre Partnersuche ins Internet. So gaben 26 Prozent der Männer sowie 23 Prozent der Frauen an, bei solchen Wetterverhältnissen aufs Online Dating zurückzugreifen.

Quelle: LoveScout24.de

Share!
Von diesem Anbieter stammt die News:

LoveScout24 DE

Über 1 Million Erfolgspaare
Unsere Bewertung:
4.5 von 5 Sterne