Softboi-Taktik:
Frauen einfach um den Finger wickeln

Veröffentlicht: 1. November 2019

Im Laufe des Online-Datings sind mitunter skurrile, aber auch gefährliche Dating-Trends entstanden. Die Journalistin Iona Erskine entdeckte und definierte jetzt eine fiese Masche – die Softboi-Masche.

Im Laufe des Online-Datings sind mitunter skurrile, aber auch gefährliche Dating-Trends entstanden. Die Journalistin Iona Erskine entdeckte und definierte jetzt eine fiese Masche – die Softboi-Masche.

Der Idealfall: Man meldet sich bei einer Singlebörse an, findet auf Anhieb sein Gegenstück, es harmoniert und beim ersten Date verliebt man sich unsterblich. Er ist einfach der perfekte Mister Right.

Diesen gewünschten Idealfall machen sich Softbois zunutze, indem sie Frauen manipulieren, um an ihr Ziel zu kommen.

Softbois erkennen

Meist sind die Softbois, die sich als verletzliche Außenseiter darstellen, auf Tinder zu finden. Laut Iona Erskine erkennt man sie an Profilbeschreibungen wie z.B. dieser: 


Wenn du keine hohen Schuhe trägst, lass es gleich. Auch wenn du keine tiefgründigen Gespräche magst, nichts auf Loyalität gibst und nicht auf Romantik steht. (…) Auch kein Interesse, wenn du nicht gerne auf der Couch rumhängst, Netflix guckst und nebenbei mit mir über die beschissene Menschheit lästern willst.

Diese Männer suggerieren, dass sie von der Welt einfach nicht verstanden werden. Sie fühlen sich häufig mit bereits verstorbenen Künstlern verbunden und verstanden. Er sucht die Eine, die ihn versteht, und mit der er ein Bündnis gegen den Rest der Welt eingehen kann. 
Oft fühlen sich Softbois mit ihren besonderen Interessen ihren Mitmenschen überlegen.

Deshalb sind Softbois gefährlich

Neben einem großen Ego bezüglich der eigenen Einzigartigkeit macht ihre Fähigkeit, Menschen geschickt zu manipulieren, Softbois zu fiesen Date-Partnern.

Meist drücken sich Softbois gewählt aus und wissen genau, was sie wie formulieren müssen, um das Gegenüber subtil zu manipulieren. Klappt das nicht, werden sie rasch unangenehm.

Keine Lust mehr auf Spielereien oder Softbois?
Dann ab zu unserem Parship-Testbericht

Ein weiterer typischer Hinweis auf einen Softboi ist seine Reaktion, wenn seine Taktik nicht aufgeht.

Häufig reagieren Softbois sehr ungehalten und übertrieben, wenn auf ihre Nachrichten nicht die gewünschte Reaktion erfolgt. Meist bombardieren sie die Frauen dann mit ihrem Unverständnis. So geben sie ihr wahres Gesicht preis.

Die Journalistin rät, "verdächtige Nachrichten" kritisch zu hinterfragen und sich zweimal zu checken, ob man sich gerade mit einem vermeintlichen Softboi oder einem wirklich sensiblen Mann unterhält. 

Quelle: vice.com

Share!