Endlich ist es soweit:
Facebook hat seine Dating-App gestartet

Veröffentlicht: 10. September 2019

Bereits im Herbst letzten Jahres kündigte Facebook an, einen eigenen Dating-Service zu entwickeln. Kurz darauf sackten die Aktien von Tinder und Co kurz nach unten. Kann Facebook wirklich eine Alternative zu klassischen Dating Apps sein?

Nach der langen Testphase gab Facebook nun das offizielle Go für das Angebot. Viel geändert hat sich in der Testphase nicht.  


Für Facebook Dating braucht man keine eigene Dating-App.

Die Funktion ist der normalen Facebook-App angeschlossen – UND das Dating funktioniert nur via App.

So funktioniert Facebook Dating

Das Dating-Profil ist unabhängig von dem eigentlich Facebook-Profil. Und im ersten Schritt befüllt man also Felder mit Infos zu Ausbildung, Körpergröße etc. Ähnlich wie bei anderen Dating-Services fügt man ansprechende Fotos und einen kleinen Beschreibungstext zum Profil hinzu.

Keine Lust auf die Facebook Dating-App zu warten?
Die besten kostenlosen Dating-Apps ausprobieren

Das Matching potenzieller Partner läuft über ähnliche Gefälltmir-Angaben und Interessen. Aber auch Events, die beide Flirtpartner (unabhängig voneinander) besucht haben, und gemeinsame Facebook-Gruppen werden genutzt, um passende Kontaktvorschläge zu generieren. 

Täglich werden höchstens 100 mögliche Flirtpartner angezeigt. Dabei müssen diese sich in einem Radius von höchstens 100 Kilometer befinden. 

Ausgespart werden bei den Vorschlägen im Übrigen alle eigenen Facebook-Freunde. 

Besonderheiten beim Facebook Dating

Facebook setzt bei seiner Dating-Variante auf reine Kommunikation: Es können keine Fotos via Dating-Messenger verschickt werden.


ADIEU PENISBILDER!

Vor allem Frauen werden das super finden – wir kennen nicht einen weiblichen Single, der noch nie ein Penisfoto beim Dating geschickt wurde. Wobei wir uns auch immer fragen, welche Frau wohl Bock auf ein Date mit einem Typen hat, der seinen Penis fotogener findet als sich selbst… aber das ist ja eine andere Sache.

Eine weitere Besonderheit ist die Funktion "Secret Crush": Dabei gibt man bis zu neun Facebook-Freunde an, in die man heimlich verschossen ist. Falls diese ebenso – anonym – das entsprechende Facebook-Profil als heimlichen Schwarm angegeben haben.

Wann startet Facebook Dating in Deutschland?

Facebook möchte europaweit Anfang 2020 seine Dating-Service starten. Den genauen Zeitpunkt erfahren Sie natürlich bei uns.

Quelle: facebook.com

Share!