Stundenhotels 2.0
Mehr Pep für das Liebesleben

Veröffentlicht: 15. Februar 2019

Ein erotisches Treffen, das nicht in der eigenen bekannten Umgebung stattfindet, kann einem eingeschlafenen Sexleben einen ordentlichen Kick bescheren. Mittlerweile entwickelt sich hier ein neuer erotischer Trend: Liebesstunden in Hotelzimmern, privaten Ferienunterkünften oder mietbaren Appartements. JOYclub führte dazu eine Befragung unter 5.000 Mitgliedern durch.

Den Trend haben auch findige Online-Anbieter entdeckt und bieten die stundenweise Buchung von Hotelzimmern an. Ein Drittel der JOYclubber findet erotische Begegnungen in Hotels sehr anregend. 

Klassisches Stundenhotel nicht mehr angesagt

Denkt man an Stundenhotel hat man sofort ein spärlich beleuchtetes Schmuddel-Etablissement im Kopf. Doch so verrucht ist es heute nicht mehr. Jeder fünfte befragte JOYclub-Nutzer besuchte schon mal ein Stundenhotel.

Allerdings gibt es wenige Wiederholungstäter: Gerade mal 5,5 Prozent der weiblichen und 4,5 Prozent der männlichen JOYclubber nutzten Stundenhotels bereits häufiger.

Der Reiz eines Hotelzimmers

Verabredet man sich zu einem erotischen Abenteuer in einem Hotel liegt der Reiz an dem Unbekannten, der neuen Umgebung. Dabei ist für 80 Prozent der Befragten ein Doppelbett wichtig. Ein von einander unabhängiger Check-in ist ebenfalls für 35,5 Prozent ein wichtiger Punkt bei der Wahl eines Hotels. 

Seiten für Online-Sextreffs im Test 2019
Die besten Sextreff Portale im Internet

Gern nutzen die JOYclubber im Hotel nicht nur das Bett. Auch eine Regendusche (23,5 Prozent), Whirlpool (21,2 Prozent) oder Badewanne (22 Prozent) werden gern als Kriterium für einen erotischen Ausflug ins Stundenhotel hinzugezogen. 

Hotels profitieren vom Trend

Nicht vielen ist bekannt: Viele Hotels bieten mittlerweile die stundenweise Buchung einzelner Zimmer an. 


Lustvolle Treffen im Hotelzimmer stellen einen wachsenden Wirtschaftsfaktor für die Hotelbranche dar.

Die Hotelbranche reagiert offen auf diese Entwicklung. Und auch die Mitglieder des JOYclubs stehen dem Trend positiv gegenüber. Bloß 2,6 Prozent der Umfrageteilnehmer sehen die stündliche Vermietung von Zimmern kritisch. Ihre Befürchtung: Durch das moderne Stundenhotel wird das Fremdgehen noch leichter gemacht.

Quelle: www.joyclub.de

Share!
Von diesem Anbieter stammt die News:

JOYclub

Die Community für mehr Lust & Liebe
Unsere Bewertung:
5 von 5 Sterne