Senioren-Dating:
Ältere Singles sind gelassener beim ersten Date

Veröffentlicht: 7. Februar 2019

Eine Umfrage unter 1.100 Mitgliedern des Online-Dating-Portals Parship ergab große Unterschiede zwischen jüngeren und älteren Singles. In vielerlei Hinsicht macht man sich im Laufe des Alters immer mehr Gedanken.

Plötzlich machen uns Situationen nervös, die wir in jüngeren Jahren mit links bewältigen konnten. Doch in einer Hinsicht werden wir laut einer Umfrage der Online-Partneragentur Parship gelassener: Beim Daten!


Das Ergebnis: Vor allem junge Singles unter 30 Jahren haben oft Schwierigkeiten, den ersten Schritt zu machen und haben deutlich öfter Angst vor Zurückweisung als ältere Singles.

Endlich mal ein Vorteil, den das Älterwerden mit sich bringt!

Wer fiebert dem ersten Date besonders entgegen?

Erste Dates können einem ganz schön aus der Ruhe bringen. Hier haben wir übrigens ein paar Tipps für euch, wie ihr die Nervosität vor einem Date ein wenig eindämmen könnt. Dating kann anstrengend und nervenaufreibend sein.

Mit zunehmenden Alter überwiegen laut der Umfrage allerdings Gelassenheit und Neugierde. Vor allem jungen Singles unter 30 Jahren fällt die Kontaktaufnahme schwerer als dem Durchschnitt (34% vs. 13%) und sie finden es auch frustrierender keine Antworten zu bekommen (59% vs. 44%).

Steht das erste Treffen an, sind sie deutlich nervöser als über 30-jährige Singles (46% vs. 19%). Ältere Singles sind also deutlich entspannter. Nur 8 Prozent der Singles über 30 hat Angst, versetzt zu werden.

Bei den Jüngeren sorgt sich jeder Fünfte, dass der andere einfach nicht zum Date erscheinen könnte.

Psychologin Caroline Erb erklärt dieses Phänomen folgendermaßen: "Junge Menschen befinden sich noch stärker in einem 'Erprobungsstadium' und sind dabei, diverse Erfahrungen zu sammeln, was die Kontaktaufnahme, das Flirten oder das erste Date betrifft. Mit dem Älterwerden erlangt man in der Regel mehr Selbstsicherheit und kann oftmals auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Das kann auch mögliche Zurückweisungen betreffen, die man weniger persönlich nimmt als in jungen Jahren. Ein wenig Herzklopfen und eine gewisse freudige Nervosität vor einem ersten Treffen gehören allerdings dazu."

Die wichtigsten Tipps VON Singles AN Singles:

  • Einen Korb nicht zu persönlich zu nehmen
  • Nicht allzu lange mit dem ersten Date warten, um eine "Idealisierung" zu vermeiden, die der Realität nicht standhält.
  • Sich nicht zu schnell entmutigen lassen
  • Zudem ist es wichtig, auf die Sicherheit zu achten und private Informationen zunächst mit Vorsicht zu behandeln.
  • Man sollte sich im Vorfeld bereits im Klaren sein, was man von einer Beziehung will oder auch nicht (mehr) will

Die Vorteile von Online-Dating sind laut den befragten Singles:

  • Man lernt Menschen kennen, auf die man sonst nicht gestoßen wäre
  • Man trifft nur Singles, die ebenfalls auf der Suche sind
  • Und der Erstkontakt fällt leichter, weil man niemanden direkt ansprechen muss
Jetzt Lust auf ein Date?
Die besten Partnervermittlungen im Test 2019

Quelle: www.woman.at

Share!
Von diesem Anbieter stammt die News:

Parship.de

Deutschlands große Partnervermittlung
Unsere Bewertung:
5 von 5 Sterne