Deutsche Sex Statistik
So viel Lust haben die Deutschen

Veröffentlicht: 5. Juli 2015

Laut dem Sexreport 2015, den das Seitensprung-Portal FirstAffair veröffentlicht hat, haben mehr als zwei Drittel der 9700 befragten Deutschen mindestens einmal pro Woche Sex. Das ist der Höchstwert seit der ersten Erhebung 2012, denn da betrieben nur 66 Prozent regelmäßig Matratzensport.

Deutsche Sex Statistik
Deutschland ist sexier als man denkt.

Interessant: Die deutsche Sex Statistik 

Satt sind die sexhungrigen Deutschen aber noch lange nicht, ganze 80 Prozent der Männer und Frauen würden die Betten gern noch öfter wackeln lassen. Und nicht nur das! Das gute alte Bett ist zwar für 53 Prozent immer noch die Sex-Location Nummer eins, allerdings lassen sich 14 Prozent auch gern mal auf der Waschmaschine durchschleudern.


    80 Prozent der Männer und
    Frauen wollen noch mehr Sex!

    Deutsche Sex Statistik: Weitere Zahlen

    • 81 Prozent der Männer kommen beim Sex immer zum Orgasmus, bei den Frauen sind es nur 45 Prozent
    • 35 Prozent beleben ihr Liebesleben am liebsten durch einen flotten Dreier, 78 Prozent stehen auf Slow Sex, sprich sie lassen sich in den Laken so richtig viel Zeit
    • Droht bei den Deutschen Langeweile in der Horizontalen, dann wird sich einfach Inspiration beim Porno-Gucken geholt. 26 Prozent der Befragten tun das regelmäßig.

      Deutsche Sex Statistik: noch mehr Zahlen

      • Lesen macht sexy: 21 Prozent der Männer blättern regelmäßig durch Erotikmagazine, 24 Prozent der Frauen bevorzugen erotische Romane
      • Geht es um die beliebtesten Sextoys, dann scheiden sich die Geister bei Männern und Frauen: Während mehr als die Hälfte der Herren auf die lustfördernden Spielzeuge verzichtet, sind die Damen da wesentlich offener. 38 Prozent spielen gern mit dem Vibrator, für 29 Prozent ist der Dildo ein beliebter Helfer.
          Seitensprung - gewusst wie und wo:
          Die Fremdgeh-Agenturen im Qualitätstest

          Deutsche Sex Statistik: offene Ehen in

          Auch das ist spannend: Eine Umfrage des Seitensprung-Portals AshleyMadison belegt: Immer mehr Menschen wollen eine offene Beziehung. Mehr noch, 81 Prozent der Frauen und 78 Prozent der Männer sehen in diesem Modell den Rettungsanker für ihre Ehe. Erstens würde sich dadurch das Miteinander entspannen und zusätzlich auch das Sex-Leben besser werden. „Immer mehr Menschen empfinden es als langweilig und im wahrsten Sinne des Wortes unbefriedigend, monogam zu leben. Für sie fühlt es sich so an, dass sich ihre Partnerschaft in einer Sackgasse befindet“, so Noel Biderman, CEO und Gründer von AshleyMadison.com. Na dann...

          Quelle: bild.de

          Share!
          Von diesem Anbieter stammt die News:

          First Affair

          Leidenschaft & Erotische Abenteuer
          Unsere Bewertung: